Dinkel-Brottaschen, zum Befüllen lecker

Inspiration aus dem Buch “Brot genießen” von Oliver Brachat und Tobias Rauschenberg “Mama, gehen wir zu Mc’s? “ , da war die Frage mal wieder. Da kam mir die Idee, stattdessen mal selber was anderes zum Abendbrot zu servieren. Nach kurzem Überlegen, ob ich alles da habe, war der Plan auch schon fast durchgeführt. Meine…

Dinkel Hefezopf! Weich und soft, hmm….

Dinkel Hefezöpfe backe ich ziemlich oft. Sie schmecken so wunderbar,sind weich und soft, zur Kaffeetafel oder auch zum Sonntagsfrühstück. Dann gibt es auch mal viele kleine Zöpfe als Brötchen alternative. Zu unserer Ostertafel darf er natürlich auch nicht fehlen. Noch lauwarm mit selbstgemachter Marmelade, ein Gedicht. Oder einfach mal zum Kaffee, mit Mandelblättern oder gehackten…

Osternester aus Dinkelmehl! Oder auch ein Eihalter…

Ostern wird bei uns ganz groß gefeiert. Die wichtigste Mahlzeit nimmt das Frühstück ein. Da gibt es viele unterschiedliche Köstlichkeiten. Als “Eihalter” backe ich für jede Person ein Osterkörbchen. Diese sind schnell gemacht, da sie nur die Zeit bis der Ofen heiß ist ruhen müssen. Schön weich und mit Butter und Marmelade ein Gedicht. Zeitaufwand:…

saftiges Haferflocken-Dinkel- Möhrenbrot!

Dieses Brot ist überaus saftig. Ja, es hat selbstverständlich mit den Möhren zu tun, die darin stecken. Es ist schnell gemacht und sehr lecker. Wie geschaffen für uns. Die Inspiration für das Rezept habe ich von meiner lieben Nichte. Wir haben vor einiger Zeit eine Whatsapp Gruppe eröffnet, in der wir unsere Rezepte “parken”, wenn…

Kerniges Dinkel Schwarzbrot!

Kerniges Dinkelschwarzbrot! (Brot genießen, Oliver Brachat, Tobias Rauschenberg und von mir angepasst) Als ich mein Backbuch durchblätterte, habe ich sie gesehen und mich sofort darin verliebt. Eine runde, zylinderartige Backform, die aufgeklappt wird zum befüllen und herausnehmen. Sofort machte ich mich auf die Suche. So eine wollte ich unbedingt auch haben, aber die Suche war…

Knäckebrot, mit Dinkel oder glutenfrei mit Buchweizen!

  Ich hatte mal wieder Lust auf etwas knackiges, sowie auch körnig gesund. Da ich immer Buchweizenmehl zu Hause habe, wurde das ganze dann auch glutenfrei hergestellt. Ob pur oder herzhaft belegt, es schmeckt super lecker und ist dazu sehr einfach in der Zubereitung und dazu noch Ruck zuck gebacken. Außerdem kann man die Rezeptur…