hmmmm, schokoladige Dinkel Brownies!

 

Mhhhmmm, was duftet es so verlockend im ganzen Haus.
Es riecht so lecker nach warmer Schokolade.
Und was gibt es bei kaltem Wetter besseres als in der warmen Küche zu sitzen und noch warme Brownies zu futtern.
Dazu ein Milchkaffee und ein Plausch mit der Freundin, was braucht man mehr….. .
Nun aber zum Rezept.
Viel Spaß beim nachbacken.

 

Zeitaufwand: insgesamt 45 Min, Arbeitszeit: ca. 20 Min


Rezept für die Schokoladenbrownies aus Dinkelmehl

  • 400 g   Zarbitterschokolade
  • 6 Eier
  • 300 g Zucker
  • 3 P. Vanillezucker
  • 300 ml Öl
  • 3 Eßl Milch
  • 300 g Dinkelmehl  630
  • 250 g gehackte Haselnüsse
  • 1/2 Teel Salz

Zubereitung der schokoladigen Brownies in der Krups Prep & Cook:

  • das Knet und Mahlmesser 
  • den Backofen vorheizen.
  • die Blockschokolade in Stücken in die Krups Prep & Cook geben
  • Dessertprogramm P1
  • die Eier , Zucker, Vanillezucker , Öl und Milch hinzufügen.
  • Stufe 5 – 3 Min.
  • nun die restlichen Zutaten hinzufügen.
  • Stufe 5- 3 Min.
  • die schokoladige Masse in eine eingebutterte,rechteckige Form geben.

Zubereitung der schokoladigen Brownies mit dem Handrührgerät:

  • Blockschokolade schmelzen
  • die Eier, Zucker, Vanillezucker, Öl und Milch hinzufügen
  • mit dem Handrührgerät 2 Min durch mixen
  • die restlichen Zutaten hinzufügen
  • mit dem Handrührgerät 2 Min durch mixen
  • die schokoladige Masse in eine eingebutterte,rechteckige Form geben.

Backen:

Heißluft : 20 – 25 Min bei 160 Grad
Den Gartest könnt ihr mit einem Holzstab machen.
Wer es ganz Schoki mag , kann die Brownies mit Schokolade überziehen und mit gehakten Haselnüsse bestreuen…

Selbstverständlich lassen sich die Brownies auch mit anderen Mehlsorten backen. 

 

Viel Erfolg und guten Hunger !

Hier findest du noch andere leckere Anregungen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.