Frikadellen mit Kartoffeln und Pilzsoße. Alles gleichzeitig dank Dampfgarer!

Ich liebe ihn. Den Dampfgarer für die Krups Prep & Cook. Da gart auf vier Etagen ein ganzes Essen. Einfach nur Klasse.
Heute habe ich die Pilzsoße in der Preppie köcheln lassen, Frikadellen und Kartoffeln in den Etagen obendrüber im Dampfgarer zubereitet. Das nächste Mal erweitere ich das Gericht noch um Blumenkohl, der dann ebenfalls im Dampfgareinsatz der Preppie gegart werden soll. So mögen wir es nämlich am liebsten.
Nach einer halben Stunde brauchte die Sosse nur noch angedickt zu werden und das Essen war fertig.
Ein weiterer Vorteil der mir wirklich gut gefallen hat, war die deutliche Zeitersparnis durch das Wegfallen des Frikadellen braten.
Für die nächste Party werde ich meine Frikadellen im Dampfgarer  der Krups Prep & Cook vorbereiten.
Sie werden schonend und ohne Fettzugabe gegart, das lästige und zeitaufwendige Braten am Herd fällt damit weg.
Da spart man nicht nur Zeit, sondern auch ein paar Kalorien, was will man mehr…
Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung in der Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung.

Zutaten für 4 Personen:

Für 8 große Frikadellen wird gebraucht:

  • 500 g Gehacktes
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gestr. Tl Pfeffer
  • 1 Tl Gemüsebrühe ( Vegeta)
  • 1 Tl Salz
  • 2 Tl Paprika edelsüss
  • 1 Tl Senf
  • 3 El Paniermehl
  • 1 Ei

Für die Kartoffeln und die Champion-Soße:

  • 750 g Kartoffeln (bei festkochenden Kartoffeln 10 Min länger dämpfen)
  • 1 Schale weiße Champignons (400 g)
  • 700 ml Wasser
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 El Brühe (ich habe Vegeta genommen)
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • Salz nach Bedarf
  • 1 El Speisestärke mit Wasser vermischt zum andicken der Sosse

Zubereitung mit der Hand:

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden
  • in eine Schüssel das Gehacktes geben
  • Zwiebeln, Knoblauch, die Gewürze, Senf, Paniermehl und das Ei dazugeben
  • alles schön miteinander vermischen
  • 8 Frikadellen formen
  • die Kartoffeln schälen und in Viertel schneiden
  • Champignons putzen und in Scheiben schneiden
  • in einem Topf mit Salzwasser geben
  • Kartoffeln ca. 30 Min auf dem Herd garen
  • in der Zwischenzeit in einer Pfanne Öl erhitzen
  • auf mittlerer Hitze die Frikadellen pro Seite 4 -5 Min braten
  • bitte darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden
  • Frikadellen herausnehmen, wenn sie fertig sind
  • Champions dazugeben
  • 500 ml Wasser dazugeben
  • Tomatenmark, Brühe und die Gewürze dazugeben
  • 5 Min einkochen lassen
  • die flüssige Speisestärke dazugeben und eindicken lassen
  • abschmecken
  • mit Kartoffeln und Frikadellen anrichten

 


Nun zur Herstellung dieser leckeren Frikadellen in der Krups Prep & Cook:

Zutaten für 4 Personen:

Für 8 große Frikadellen wird gebraucht:

  • 500 g Gehacktes
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gestr. Tl Pfeffer
  • 1 Tl Gemüsebrühe ( Vegeta)
  • 1 Tl Salz
  • 2 Tl Paprika edelsüss
  • 1 Tl Senf
  • 3 El Paniermehl
  • 1 Ei

Für die Kartoffeln und die Champion-Soße:

  • 750 g Kartoffeln (bei festkochenden Kartoffeln 10 Min länger dämpfen)
  • 1 Schale weiße Champignons (400 g)
  • 700 ml Wasser
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 El Brühe (ich habe Vegeta genommen)
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • Salz nach Bedarf
  • 1 El Speisestärke mit Wasser vermischt zum andicken der Sosse

 

Zubereitung in der Krups Prep & Cook diesmal mit Dampfgarer:

  • Ultrablade einsetzen
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, einmal durchschneiden, in die Preppie geben
  • 10 Sek Turbotaste, Zwiebeln und Knoblauch in die Mitte schieben und bei Bedarf noch 5 Sek zerkleinern
  • Knet- und Mahlmesser einsetzen
  • Das Gehacktes, die Gewürze , das Paniermehl, Senf und Ei in die Krups Prep & Cook geben
  • Stufe 5 – 1:30 Min
  • aus dem Frikadellenteig ca. 8 große Frikadellen formen
  • die Preppie auswaschen
  • 700 ml Wasser einfüllen
  • Kartoffeln schälen und in Viertel schneiden
  • Champignons putzen und in Scheiben schneiden
  • Champignons, Tomatenmark, Brühe und die Gewürze zu dem Wasser geben
  • den Deckel auflegen
  • darauf den Dampfgarer stellen
  • in den unteren Korb die Frikadellen legen
  • in den oberen schwarzen Aufsatz die Kartoffeln einlegen
  • Dampfgarprogramm P1 ( 30 Min ) starten
  • nach dem Ablauf, den Aufsatz entfernen und den Rühraufsatz in die Preppie geben
  • Garprogramm P1
  • während des Vorgangs durch die Öffnung die flüssige Speisestärke langsam eingießen
  • Soße abschmecken
  • anrichten und genießen

 

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Birgit Csiacsek sagt:

    Hallo, ich habe eine blöde Frage: Wieso gibst Du an, dass man das Programm P1 einstellt? Wenn ich den Dampfgaraufsatz benutze nehme ich immer P 2. Hab ich da was falsch verstanden???

    Ansonsten besten Dank für Deine vielen leckeren Rezepte.

    Eine schöne Woche noch

    herzliche Grüße,

    Birgit Csiacsek

    1. irisk sagt:

      Liebe Birgit,

      selbstverständlich kannst du weiterhin mit P2 arbeiten. Ich verwende für dieses und andere Gerichte gerne P1. Das kann jeder so handhaben wir er es am liebsten mag. Es freut mich, dass dir meine Seite so gut gefällt. Ganz liebe Grüße Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.