Belgische Dinkel Waffeln ohne Hagelzucker!

on

Wenn einer unserer Kinder Besuch bekommt dann backe ich ihnen gerne einen Snack.
Diesmal waren es Belgische Waffeln, wir lieben sie , nur stört uns der Hagelzucker,
deshalb gibt es die bei uns immer ohne.
So schnell wie sie weg waren, konnte ich gar nicht nach backen.
Zeitaufwand: ca 1 Std. davon 40 Min gehen lassen.
Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung.

Zutaten für diese leckeren Belgischen-Waffeln

  • 150 ml Milch
  • 15 g Hefe
  • 3 Eier
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Pr. Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 P Vanillezucker
  • 350 g Dinkelmehl 630

Zubereitung der Belgischen Waffeln mit dem Handmixer:

  • Milch erwärmen, Hefe darin auflösen
  • mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren
  • Butter dazugeben und vermengen
  • Mehl dazugeben , 2 Min rühren
  •  40 Min gehen lassen

Verarbeiten des Teiges

  • Waffeleisen aufstellen
  • ein – zwei Löffel Teig hineingeben und ausbacken lassen.

Wir haben ein großes Waffeleisen da bekommen wir so ca 12 – 14 Waffeln heraus.
Die belgischen Waffeln mit Puderzucker oder Sahne und Früchten genießen.


Zubereitung dieser leckeren Waffeln mit der Krups Prep & Cook:

Zutaten für diese leckeren Belgischen-Waffeln

  • 150 ml Milch
  • 15 g Hefe
  • 3 Eier
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Pr. Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 P Vanillezucker
  • 350 g Dinkelmehl 630

 

Zubereitung der Belgischen Waffeln aus Dinkelmehl in der Krups Prep & Cook:

  • Knet und Mahlwerk
  • Milch, Hefe, Eier, Zucker und Vanillezucker in die Krups Prep and Cook geben.
  • Stufe 3 – 40 – 5 Min
  • Butter dazugeben
  • Stufe 6 – 2 Min
  • Mehl dazugeben
  • Teigprogramm P1 starten und durchlaufen lassen.
  • 2:30 Min rühren, 40 Min ruhen

Verarbeiten des Teiges

  • Waffeleisen aufstellen
  • ein – zwei Löffel Teig hineingeben und ausbacken lassen.

Wir haben ein großes Waffeleisen da bekommen wir so ca 12 – 14 Waffeln heraus.
Die belgischen Waffeln mit Puderzucker oder Sahne und Früchten genießen.

 

Viel Erfolg und guten Hunger !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.