würziges Dinkelkrustenbrot!

on

Dieses Brot habe ich gebacken und musste am Abend ein neues machen, weil es schon aufgegessen war.
Das passiert hier bei uns auch ziemlich selten.
Ich habe es mit 1050 er Dinkelmehl gebacken. Es ist das dunkelste aller Dinkelmehl Sorten.
Es ist herzhaft im Geschmack und lässt sich gut verarbeiten.
Durch den hohen Anteil Mineralstoffe ist Dinkelmehl 1050 ziemlich gut für die Gesundheit, da die meisten Getreideanteile erhalten bleiben.
Das Brot kann mit süßem oder herzhaften Belag gegessen werden.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zubereitungszeit : 2:20 Std,davon Arbeitszeit: 15 Min,Ruhephase: 1 : 20 Std und backen 45 Min

Zutaten für die würzige Dinkelkruste :

  • 7,5 g Hefe
  • 330 ml Wasser
  • 1 1/2 Teel. Salz
  • 1 Teel. Zucker
  • 2 Eßl. Öl
  • 530 g Dinkelmehl 1050

Zubereitung der würzigen Dinkelkruste in der Schüssel:

  • Hefe,Salz und Zucker in warmen Wasser auflösen
  • Nun das Öl und das Mehl hinzugeben.
  • Mehl und Öl hinzugeben , zu einem homogenen Teig verrühren
  •  40 Min ruhen lassen
  • Sobald die Teigruhe beendet ist, den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und ordentlich durchkneten.
  • Danach zu einem Laib formen und in einem bemehlten Gärkorb noch einmal 1 Std gehen lassen.
  • Den Backofen in der Zwischenzeit vorheizen

Backen:

  • Heissluft: 220°C – 10 Min ( mit Schwaden) ,200°C  ca. 35 Min
  • Ober/Unterhitze: 240 – 10 Min ( mit Schwaden), 220 °C – ca 35 Min
  • da jeder Ofen anders backt, bitte immer wieder mal kontrollieren

Nun zur Herstellung der würzigen Dinkelkruste in der Krups Prep & Cook:

Zutaten für die würzige Dinkelkruste :

  • 7,5 g Hefe
  • 330 ml Wasser
  • 1 1/2 Teel. Salz
  • 1 Teel. Zucker
  • 2 Eßl. Öl
  • 530 g Dinkelmehl 1050

Zubereitung der würzigen Dinkelkruste in der Krups Prep & Cook:

  • Knet und Mahlwerk
  • Hefe, Wasser,Salz und Zucker in die Krups Prep & Cook geben.
  • Stufe 3- 40°c- 5 Min
  • Teigprogramm P1 komplett durchlaufen lassen (2-30 Min und dann 40 Min ruhen)
  • Sobald die Teigruhe beendet ist, den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und ordentlich durchkneten.
  • Danach zu einem Laib formen und in einem bemehlten Gärkorb noch einmal 1 Std gehen lassen.
  • Den Backofen in der Zwischenzeit vorheizen

Backen:

  • Heissluft: 220°C – 10 Min ( mit Schwaden) ,200°C  ca. 35 Min
  • Ober/Unterhitze: 240 – 10 Min ( mit Schwaden), 220 °C – ca 35 Min
  • da jeder Ofen anders backt, bitte immer wieder mal kontrollieren

 

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Anja sagt:

    Das war vorhin noch im Backofen, gebacken in einer Brotbackschale und nun esse ich es. Ist das lecker…mmh…
    Bisher mein Favorit, habe erst 3 Brote getestet, der Rest kommt noch.

    1. irisk sagt:

      Liebe Anja, das freut mich sehr. Bin auf deine weiteren Testergebnis gespannt. Es gehört auch zu unseren Lieblingsbroten…. Ich danke dir. Liebe Grüsse Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.