Tomaten, Nudel, Hähnchen – One Pot, einfach lecker!

Hier mal wieder ein heißgeliebtes One Pot Gericht. Diese sind so herrlich bequem in der Zubereitung, wenn mal wieder wenig Zeit zum Kochen ist. Diesmal sind es Nudeln mit kleinen, sehr schmackhaften Tomaten und Hähnchenfleisch. Selbst die Chiliflocken haben die Kids gar nicht gestört. Wer es scharf mag, sollte 2 -3 Messerspitzen statt einer nehmen….

gebratene Asia Nudelpfanne, so lecker!

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, liebe ich die asiatische Küche. Am liebsten Nudeln und Gemüse oder auch Frühlingsrollen. Diese könnte ich jeden Tag verputzen. In der Schwangerschaft mit meiner Prinzessin hätte ich mich nur von Frühlingsrollen ernähren können. Meine Jungs essen lieber gebratene Nudeln und wollten sie mal wieder serviert bekommen. Und so entstand…

Low Carb! Topinambur Püree mit Hähnchenbrustfilet!

Ich gestehe , ja Kohlenhydraten kann ich kaum widerstehen. Deshalb versuche ich 2 Tage die Woche darauf zu verzichten. Es ist schwer, allerdings plane ich diese Tage gut durch und damit funktioniert es ganz wunderbar. Ich habe mir einen Püree aus Topinambur, Petersilienwurzel und Möhre erstellt und dazu ein Hänchenbrustfilet gegessen. Ein sehr schmackhaftes Hauptgericht,…

Hähnchen in Rahmsoße und ein Hauch von Zitrone!

Dieses Gericht mögen die Kids nicht so gerne. Brokkoli ist ja auch nicht wirklich das liebste Kindergericht. Dafür wir Großen um so lieber. Und was ich wirklich nicht wusste ist, wie gut Brokkoli und Zitrone zusammenpassen. Hier werden die Zwiebeln etwas gröber geschnitten und nur kurz in dem Öl mit Zitronenscheiben angebraten. Aber bitte nur…

Hähnchen-Minuten-Schnitzel in Tomatensosse!

Ihr Lieben, da hatte ich Minutenschnitzel in der Hand und wusste nicht recht was ich machen soll. Was soll ich sagen, was dabei herausgekommen ist , hat allen wunderbar geschmeckt. Es war ziemlich schnell fertig. Nun zu dem Rezept: Zubereitungszeit : ca. 45 Min, Arbeitszeit 20 Min Für 4 Personen 4 Hähnchenminutenschnitzel 1 1/2 Zwiebeln…

Paprika-Hähnchen-Gulasch!

Dieses Gericht gibt es immer wieder bei uns. Es schmeckt uns allen richtig gut. Wir haben dann auch für zwei Tage etwas davon. Einmal mit Reis und Salat und am nächsten Tag mit Nudeln. Ich gebe die Paprika immer erst zum Schluss hinein, da unsere Kinder sie gekocht nicht mögen. So sind sie noch ganz…