herbstliche Kürbis-Linsen-Bolognese – ein vegetarisches Herbstgericht!

Kürbis schmeckt mir wirklich in allen Varianten. Er ist super flexibel kombinierbar und im Geschmack sehr fein, leicht süß. Kürbis schmeckt sowohl als Suppe, als Brot, aber auch als Ofenvariante… oder eben in diversen Soßen. Da fällt mir auf: Als Püree habe ich Kürbis noch gar nicht probiert! Werde ich definitiv auch mal versuchen, aber…

Rosenkohl-Bauerntopf – ein leckerer & deftiger Eintopf!

Werbung in eigener Sache ! Habt ihr schon den Kalender von Preppie-and-me entdeckt ? Mit 12 neuen Gerichten, die wir den Jahreszeiten angepasst haben. Für 9,99 € kannst du ihn erwerben. Hier geht es zum Kalender: Der Rosenkohl und ich… sagen wir mal, wir lernen uns gerade kennen. Bis vor 2 Jahren mochte ich ihn…

Preppie and me Küchen-Kalender 2021 – jetzt erhältlich!

Werbung in eigener Sache! Heute mal kein Rezept, sondern eine tolle und aufregende Ankündigung: Meike und ich waren fleißig und haben für euch einen Kalender entwickelt. Auf der Vorderseite dürft ihr euch in der Monatsansicht auf dekorative Bilder mit Titel freuen und auf der Rückseite befindet sich die passende Anleitung. Alle Rezepte sind dabei für…

Die Quarkies,schnelle und fluffige Quarkbrötchen !

Wir experimentieren seit einiger Zeit mit Quark-Ölteig. Bisher waren die Ergebnisse so ohlala… . Aufgeben ist hier auf dem Blog aber keine Devise. Was ich so besonders an Quark-Ölteig liebe ? Sie hat keine Gehzeit….das Gebäck ist dadurch schneller fertig. Wenn man aus irgendeinem Grund z.B keine Produkte mit Hefe essen darf. Oder einfach weil…

verführerisches Trauben-Cookie-Dessert – knusprig, cremig, lecker!

Hurra, es ist Weintrauben-Zeit! Ein Spaziergang in den Trier Weinbergen offenbart, dass die süßen grünen und roten Trauben schon zur Ernte reif sind. Trauben, ich bevorzuge die grüne Variante, sind in unserer Obstschale öfter zu finden. Und auch wenn ich kein großer Safttrinker bin, ist mein Lieblingssaft tatsächlich Traubensaft, aber dann eher als Schorle. Mit…

Versunkener Apfelkuchen!

Unser Apfelbaum war dieses Jahr wirklich gut gefüllt. Alle haben sich auf die Apfelernte gefreut. Ständig wurde gefragt: „Können wir sie ernten, sind sie reif.“ Endlich war es soweit und mein Mann hatte eine tolle Idee. Alle Äpfel, die wir nicht essen können, heben wir auf. Daraus ist Apfelessig entstanden. Heute werde ich ihn auch…