ein Hefe-Gugelhupf mit Vanille und Schoko!

Einen Gugelhupf wollte ich schon immer mal backen. Ein klassisches Rezept für ein Hefe-Gugelhupf. Hmm, zu aufwendig war dann die Ausrede. Aber der Gedanke ging mir nicht aus dem Kopf. Meist wird er mit Rosinen gebacken. Diese mögen wir nicht. Also habe ich mich nach anderen Varianten umgeschaut. Davon gibt es ganz schön viele…. Den…

Martinsbrezel – eine süße und weiche Zucker-Brezel!

Wegen meines Studiums bin ich vor ein paar Jahren nach Trier gezogen und stieß in meinem ersten Herbst dort auf Martinsbrezeln. Eine süße, fluffig saftige und recht groß geratene Brezel, die es um und an Sankt Martin in jeder Bäckerei zu kaufen gibt. Wie ich dann später von meinem Freund (einem Trierer) erfahren habe, werden…

Schneller Apfelkuchen mit einem Karamell-Walnuss-Topping!

Unser Nachbar hat uns eine Menge Äpfel überlassen, sie sind leicht säuerlich und knackig, wie ich sie am liebste esse. Der nächste Sonntagskuchen wurde also ein Apfelkuchen. Um möglichst viele Äpfel zu verarbeiten, habe ich einige Äpfel geviertelt und eingeritzt sanft in den Rührteig gedrückt. Vom Prinzip her ist es ein einfacher Rührteig mit Äpfeln,…

Bananenbrot, das fast süchtig macht…!

Unsere Kids haben das Lied: „Theo, mach mir ein Bananenbrot… “ für sich entdeckt. Und dieses auch in Dauerschleife vor sich hingeträllert. Oder um Duett. Ach ja, damit nicht genug. Sie haben Papa auch von dem Lied überzeugt. So trällerte es durch das Haus. Zum Haare raufen, sage ich euch. „Mama, machst du uns auch mal…

Zwetschgen-Teilchen – cremig und fruchtig in knusprigem Blätterteig!

In diesem Jahr bekomme ich von Pflaumen nicht genug, ob roh, gekocht oder verbacken… Neulich hatte ich Heißhunger auf süße Pflaumen aus dem Ofen und da musste eine Expressvariante her. Gesagt, getan – herausgekommen sind sehr leckere Blätterteigteilchen gefüllt mit Vanillepudding und belegt mit Zwetschgenschnitzen… Ich bin wirklich angetan, die Kombination von Zwetschgen und Vanillepudding…

Zitronenkuchen, saftig & lecker!

Ich habe Schleckermäulchen in der Familie. Und sie haben alle eine Vorliebe für Käse- und Zitronenkuchen. Vor allem der Bub ist diesen sehr, sehr gerne. Zwei Kriterien muss ein Zironenkuchen erfüllen. Er sollte zitronig schmecken und saftig sein. Dies ist mir mit diesem Kuchen gelungen.   Ganz nach belieben, backe ich den Zitronenkuchen in einer…

Donauwelle- Frucht, Creme & Schokolade!

Donauwelle gehört zu meinen Kuchenlieblingen. Der Rührteig wird mit Kirschen und Buttercreme aufgehübscht und wird dadurch saftig und cremig. Und für mich ganz, ganz wichtig: Die Donauwelle enthält Komponenten aus Schokolade! Auch wenn Schokolade eine süße Kaloriensünde ist, kann ich die Finger nicht davon lassen. Der einzige Pluspunkt daran ist, dass ich alles, was keine…

schokoladige Schokocookies! Wie sie duften…..!

Cookies, die kann ich in der Familie immer backen und servieren. Meine Lieben essen Cookies total gerne. Diese werden auch gerne an die Spielkameradinnen der Zuckerfee verteilt. Und wenn sie dann noch Schokolade enthalten, ja da habe ich sie alle bei mir in der Küche stehen. Bitte nicht wundern, wenn ihr sie aus dem Backofen…

Saftiger Zwetschgen-Nusskuchen – fruchtig & mit Biss!

Zwetschgen esse ich genau wie Pflaumen sehr gerne… auch pur liebe ich sie als Zwischenmahlzeit. Gerade die weichen, saftigen Zwetschgen, die schon besonders reif und süß sind, schaffen es bei mir dann kaum in Kuchen oder ähnliches, weil ich schon so viel davon nasche. 1,5 kg Zwetschgen waren dann aber doch genug, dass dieser leckere…

Der Maulwurfhügel als Blechkuchen- sommerlich mit Erdbeeren!

Der Maulwurfkuchen oder Maulwurfshügel ist ein Klassiker, den fast jeder kennt. Er besticht mit einem schokoladigen Rührteigboden, welcher ausgehöhlt wird. Mit Obst (bekannterweise Bananen) und viiiel leckerer Creme wird er dann zu einer kuppelartigen Form aufgetürmt und mit den Krümeln vom Aushöhlen bestreut. Durch die schokoladigen Teigkrümel, die hinterher obendrauf gestreut werden, hat er dabei…