Dinkel-Waffeln….sie gehen immer!

on

Es war mal wieder soweit. Die Kaffeetafel wollte bestückt werden.
Ob mit Kirschen und Sahne oder nach minimalistischem Geschmach der Kids zum Wegschnappen im Vorbeigehen- Waffeln gehen bei uns immer.
Ganz nach Lust und Laune gebe ich gemahlene Nüsse hinzu
oder auch geriebene Äpfel.
Weg gehen sie jedes Mal und das als erstes.
Diesmal habe ich sie mit Mandelmilch gemacht. Dazu harmonieren selbstverständlich
gemahlene Mandeln.

Rezept für diese leckeren Waffeln

  • 6 Eigelb
  • 6 Eiweiss
  • 100 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 300 ml Milch (ich habe Mandelmilch genommen)
  • 300 g Dinkelmehl 630
  • oder 150 g Mehl und 150 g gemahlene Nüsse
  • 1 P. Backpulver
  • 200 g Speisestärke

Zubereitung in der Krups Prep & Cook:

  • Knet und Mahlwerk
  • Eigelb, Margarine, Zucker und Vanillezucker in die Preppie geben
  • Stufe 5- 2 Min
  • Milch, Mehl, Speisestärke und Backpulver hinzugeben
  • Stufe 4-2 Min
  • Eiweiss steif schlagen und dazugeben kurz unterheben
  • Stufe 3-1 Min

Zubereitung mit der Hand:

  • Eiweiss mit dem Mixer steif schlagen
  • Eigelb, Margarine, Zucker und Vanillezucker cremig rühren
  • Milch, Mehl,Speisestärke und Backpulver hinzufügen
  • zu einem cremigen Teig verrühren
  • Eiweiss mit einem Rührlöffel unterheben.

Falls ihr Apfelwaffeln backen wollt, reduziert den Zucker auf 75 g
und reibt zwei Äpfel in den fertigen Teig.
Danach könnt ihr die Waffeln ausbacken wie immer.
Durch den Apfel bleiben sie schön saftig.
Das Waffeleisen aufheizen und nacheinander 1- 2 Löffel Teig hineingeben.
Die Waffel braun backen, auf einem Gitter auskühlen lassen.
Nun könnt ihr die Waffeln entweder mit Puderzucker genießen oder mit angedickten Kirschen und Sahne oder Vanilleeis.

Selbstverständlich kann das Dinkelmehl auch gegen andere Mehlsorten ausgetauscht werden.

Egal wie, ich wünsche euch einen genauso schönen Nachmittag wie wir ihn hatten.

Belgische Waffeln findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.