Gnocchi- Brokkoli- One Pot – eine cremig leckere Beilage!

on

Mir war mal wieder nach einem One Pot zum Essen. Also habe ich mal in den Vorräten herumgekramt. Hervor taten sich eine Packung Tomatengnocchis in prächtigem Orange und ein Kopf Brokkoli, der so langsam verbraucht werden wollte. Mit einer hellen Soße, die durch die Stärke der Gnocchis von alleine angedickt wird, hat man damit ein Hauptgericht oder eine Beilage, die nichts zu wünschen übrig lässt. Kartoffelklößchen, Gemüse und Soße werden kombiniert und decken alle Komponenten ab, die ein schmackhaftes Gericht braucht. Herrlich bequem habe ich dieses Gericht als Beilage in der Prep & Cook zubereitet. Da sie das Rühren übernimmt, konnte ich mich um das restliche Essen und das Aufräumen der Küche kümmern. Entspanntes Kochen und leckeres Essen zugleich… So mag ich es am Liebsten.

Tipp: Bei diesem One Pot entsteht recht viel Soße, die eine schön cremige Konsistenz hat. Ich habe sie mit jeweils 1 Teelöffel Pfeffer, Salz und Gemüsebrühe gewürzt. Der Geschmack und die Schärfe vom Pfeffer kommt sehr gut zur Geltung wie ich finde. Wer mit so viel Pfeffer nicht kochen kann oder mag, der passt das Würzen einfach an den eigenen Wunsch an.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für diesen leckeren cremigen Brokkoli- Gnocchi- One Pot:

ergibt 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kopf Brokkoli
  • (optional: gefrorene Brokkoliröschen)
  • 250 ml Kochsahne
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Wasser
  • 1 Packung Gnocchis (500g)
  • 1 Tl Salz, 1 Tl  Gemüsebrühe, 1 Tl Pfeffer (oder weniger)
  • 3 El Parmesan

Zubereitung des Gnocchi- Brokkoli One Pots mithilfe von herkömmlichen Küchenhelfern:

Zubereitungszeit: ca. 40 min, davon Arbeitsaufwand: ca. 15 min

  • Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden
  • Knoblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken
  • Einen Topf mit Öl aufheizen
  • Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze anschwitzen, bis sie glasig sind
  • in der Zwischenzeit den Brokkoli waschen, den Strunk abschneiden und den Brokkoli in Röschen brechen
  • Kochsahne, Milch und Wasser in den Topf schütten
  • Brokkoli hinzugeben und einmal umrühren
  • auf mittlerer Hitze ca. 10 min köcheln lassen, dabei nur selten umrühren
  • die Gnocchis dazugeben und unter gelegentlichem Rühren noch einmal ca 15 min köcheln lassen
  • den Parmesan und die Gewürze dazugeben
  • ein paar Minuten vor Ende sollte sich die Konsistenz der Soße so langsam andicken
  • immer wieder umrühren und die gewünschte Konsistenz abpassen

Guten Appetit!

Nun zur Zubereitung des Gnocchi- Brokkoli- One Pots in der Krups Prep & Cook:

Zutaten für diesen leckeren cremigen Brokkoli- Gnocchi- One Pot:

ergibt 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kopf Brokkoli
  • (optional: gefrorene Brokkoliröschen)
  • 250 ml Kochsahne
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Wasser
  • 1 Packung Gnocchis (500g)
  • 1 Tl Salz, 1 Tl  Gemüsebrühe, 1 Tl Pfeffer (oder weniger)
  • 3 El Parmesan

Zubereitung des Gnocchi- Brokkoli- One Pots in der Krups Prep & Cook:

Zubereitungszeit: ca. 40 min, davon Arbeitsaufwand: ca. 5 min

  • Zwiebel schälen und halbieren
  • Knoblauch schälen
  • Ultrablade/ Universalmesser in die Prep & Cook einsetzen
  • Zwiebel hineingeben
  • 10 Sek Turbotaste gedrückt halten
  • Misch- und Rühraufsatz in die Preppie einsetzen
  • Zwiebeln mit einem Kochlöffel in die Mitte schieben
  • Knoblauch mithilfe einer Knoblauchpresse direkt in den Topf der Preppie geben
  • 1 El Öl dazugeben
  • Garen P1 (130 Grad- 5 min) durchlaufen lassen
  • in der Zwischenzeit den Brokkoli waschen, den Strunk abschneiden und in Röschen teilen
  • Nach Ablauf des Programms:
  • die Kochsahne, die Milch und Wasser, sowie Brokkoliröschen in die Preppie geben
  • Stufe 1- 95 Grad- 10 min einstellen
  • nach Ablauf des Programms die restlichen Zutaten hinzufügen (Gnocchi, Gewürze, Parmesan)
  • Stufe 2- 95 Grad- 15min einstellen
  • nach Ablauf des Programms einmal abschmecken und dann kanns sofort serviert werden

Guten Appetit!

3 Kommentare auch kommentieren

  1. Katie sagt:

    Gnocchi und Broccoli – diese Kombi ist ganz nach meinem Geschmack Wo bitte sind denn die Tomaten-Gnocchi her? Würde ich auch gerne mal testen. Ansonsten einfach die „normalen“ Gnocchi aus dem Kühlregal, oder?

    1. meikek sagt:

      Hallo liebe Katie,
      die Tomaten- Gnocchis habe ich beim Discounter in einer Aktionswoche gekauft. Auch in der grünen Variante mit Basilikumpesto habe ich sie noch im Schrank liegen.
      Genau, ansonsten kann man die herkömmlichen Gnocchis aus dem Kühlregal oder die eingeschweißten bei den Nudeln (verwende ich immer) genauso gut verwenden. So habe ich immer welche auf Vorrat.

      Liebe Grüße,
      Meike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.