[WERBUNG] Cookies mit Goji-Beeren, gesund und lecker !

on

[WERBUNG]

Ich habe Goji-Beeren für uns entdeckt. Sie sind gesund, lecker und vielseitig einsetzbar. Sie können pur verzehrt werden oder eingeweicht in Müsli, Smoothie, Salat, zu Fleisch und vielem mehr…
Entdeckt habe ich sie in der Shop-Apotheke. Diese hat eine tolle Website mit ganz unterschiedlichen Superfood Produkten, wo unter anderem auch Goji-Beeren zu finden sind. Sie schmecken ein wenig wie Rosinen mit einer leicht bitteren Note. Sehr gesund und bekömmlich. Was so alles in der Beere steckt, die aus der chinesischen Region Ningxia stammt, könnt ihr auf der Produktseite der Shop Apotheke nachlesen.

Heute habe ich damit Cookies gebacken. Die Cookies kommen ganz ohne Mehl aus. Nüsse, Haferflocken und Goji-Beeren; das sind die Hauptzutaten. Alles wird schnell zusammengerührt, für 15 Min in den Ofen gesteckt und schon kann man diese leckeren Cookies verzehren. Ok… etwas abkühlen lassen sollte man sie dann doch.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Backen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für diese leckeren Cookies mit Goji-Beeren:

ergibt 25 Cookies

  • 200 g gemahlene Nüsse
  • 1 Pr. Salz
  • 2 1/2 Tl Backpulver
  • 100 g Öl
  • 100 g Honig oder Agavendicksaft (wer es süßer mag, nimmt 50 g mehr)
  • 2 Eier
  • 4 Tropfen Vanille-Extrakt
  • 200 g kernige Haferflocken
  • 60 g Goji-Beeren
  • 100 g gehackte Nüsse

Zubereitung der Cookies mit Goji-Beeren mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

Zubereitungszeit: ca. 15 Min, davon Arbeitsaufwand: ca. 10 min

  • den Backofen auf 160 °C vorheizen
  • alle Zutaten in eine Rührschüssel geben
  • mit dem Mixer 2 Min auf mittlerer Stufe verrühren
  • ein Backblech mit Backpapier auslegen
  • immer ein El Teig auf ein Backblech geben
  • diese etwas mit der Rückseite des Löffels plattdrücken, sodass ein typischer Cookie daraus entsteht
  • im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten backen

Backen:

  • Ober/Unterhitze: 180 °C – 12-15 Min
  • Heißluft: 160°C – 12-15 Min
  • da jeder Ofen anders backt, bitte zwischendurch mal nach den Cookies mit Goji-Beeren schauen
  • sobald sie hellbraun sind, bitte aus dem Ofen nehmen

Die Cookies sind noch weich, wenn sie aus dem Backofen kommen, beim Auskühlen härten sie dann aus. Also nicht wundern.

Nun zur Zubereitung dieser leckeren Cookies mit Goji-Beeren in der Krups Prep & Cook (o. Prep & Cook I Gourmet):

Zutaten für diese leckeren Cookies mit Goji-Beeren:

ergibt 25 Cookies

  • 200 g gemahlene Nüsse
  • 1 Pr. Salz
  • 2 1/2 Tl Backpulver
  • 100 g Öl
  • 100 g Honig oder Agavendicksaft (wer es süßer mag, nimmt 50 g mehr)
  • 2 Eier
  • 4 Tr. Vanille-Extract
  • 200 g kernige Haferflocken
  • 60 g Goji-Beeren
  • 100 g gehackte Nüsse

Zubereitung für die Cookies mit Goji-Beeren in der Krups Prep & Cook (o. Prep & Cook I Gourmet):

Zubereitungszeit: ca. 15 Min, davon Arbeitsaufwand: ca. 10 min

  • den Backofen auf 160 °C vorheizen
  • das Knet- und Mahlwerk einsetzen
  • alle Zutaten in die Preppie geben
  • Stufe 6 – 2 Min
  • ein Backblech mit Backpapier auslegen
  • immer ein El Teig auf ein Backblech geben
  • diese etwas plattdrücken, sodass ein typischer Cookie daraus entsteht
  • im vorgeheizten Backofen auf der 2 Schiene von unten backen

Backen:

  • Ober/Unterhitze: 180 °C – 12-15 Min
  • Heißluft: 160°C – 12-15 Min
  • da jeder Ofen anders backt, bitte zwischendurch mal nach den Cookies mit Goji-Beeren schauen
  • sobald sie hellbraun sind, bitte aus dem Ofen nehmen

Die Cookies sind noch weich, wenn sie aus dem Backofen kommen, beim Auskühlen härten sie dann aus. Also nicht wundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.