Caesar’s Salad, eines unser liebsten Salate!

Ich esse sehr gerne Salate. Wenn wir essen gehen, wird ein Salat immer wieder mal zu meiner Hauptspeise.
Die Kids suchen sich die Gurken heraus, den Rest darf ich dann alleine essen. Das war bisher immerso.
Dieses Jahr im Urlaub hat unser Bub (13 Jahre), mich wirklich überrascht. Da bestellte er sich einen großen Salat als Hauptspeise.
Zu Hause fragt er auch immer wieder mal zum Abendessen nach einem Salat.
Als ich ihn fragte, welchen er haben möchte, war es ein Caesar’s Salad.
Diesen gibt es bei uns nun drei bis vier mal im Monat. Auch die Zuckerfee (6Jahre) ißt ihn sehr gerne.
Nun zum Rezept. Ich hoffe er schmeckt euch genauso gut wie uns.

Zutaten für unseren Caesar’s Salad:
(für 6 Personen)

für den Salat:

  • 6 Salatherze
  • 2 rote Paprika
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 Schlangengurke
  • 12 Datteltomaten
  • 400 g Geflügelgeschnetzeltes
  • 1 El neutrales Öl
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
  • 3 Scheiben Toast für Croutons

für das Dressing:

  • 1 Becher Joghurt
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Senf
  • 2 El Balsamico Essig
  • 2 El Olivenöl
  •  Pfeffer, Salz

Zubereitung für unseren Caesar’s Salad:

Zubereitungszeit: ca. 30 Min

  • das Gemüse waschen, die Gurke schälen
  • Salatherzen in mundgerechte Stücke schneiden
  • in eine große Schüssel geben
  • Paprika durchschneiden, das Kerngehäuse entfernen
  • in mundgerechte Stücke schneiden
  • in die Schüssel geben
  • die Gurke in dünnen Scheiben schneiden
  • diese zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben
  • die Tomaten vierteln
  • auch diese in die Schüssel geben
  • alles einmal durchrühren
  • das Geflügelfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
  • in einer Pfanne das Öl erhitzen
  • das Fleisch hineingeben, 5 Min rundum knusprig braten
  • herausnehmen und zur Seite stellen
  • das Toast toasten und in Würfel schneiden

Zubereitung des Dressing:

  • Joghurt und Gemüsebrühe in ein hohes Gefäß geben
  • miteinander vermischen
  • Senf, Balsamico Essig, Olivenöl und Pfeffer dazu geben
  • alles gut vermischen
  • abschmecken und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen
  • das  Dressing zu dem Salat geben
  • ordentlich unterrühren

Anrichten:

  • Salat auf einen Teller geben
  • ein paar von den Fleischstreifen darauf legen
  • mit Croutons bestreuen
  • servieren

Ich wünsche euch gutes gelingen und einen guten Appetit !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.