Vanille-Pudding, so unverschämt lecker!

Mein Lieblingsmensch isst total gerne Vanille. Sehr gerne auch als Pudding. Lange habe ich mir vorgenommen, Vanillepudding mal wieder selber zu machen. Das letzte Mal habe ich es ohne Eigelb gemacht, das hat die Zuckerfee gar nicht essen wollen. Also wieder ein Eigelb für die tolle gelbe Farbe hinein. So schnell wie er gekocht wurde, das hat im Übrigen die Krups Prep & Cook übernommen, so schnell war er auchgegessen. Ich konnte es allerdings gut verstehen, schon durch die Linse der Kamera waren die Portionen zum Anbeißen. Beim Dekorieren der einzelnen Vanillepudding-Schalen habe ich die Lieblingssorten meiner Lieben genommen.

In einer Kochmaschine wird der Vanillepudding nach dem Befüllen alleine gekocht. So habe ich es besonders gerne. Mit dem Schmetterlingsaufsatz wird der Vanillepudding lecker cremig gerührt. Genauso flott geht es auch am Herd. Milch aufkochen, den Rest hineingeben gut verrühren und schon ist der lecker cremige Vanillepudding fertig.

Lecker und nice!

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Backen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für diesen cremig, leckeren Vanillepudding:

für 5 Portionen

  • 800 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 100 g Speisestärke
  • 2 Vanilleschoten

Zubereitung des cremig, leckeren Vanillepudding auf mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

  • Vanilleschoten aufschneiden und auskratzen
  • von der Milch 100 ml abnehmen
  • Milch, Zucker und Sahne in einen Topf geben
  • die Vanilleschote und das Vanillemark dazugeben
  • diese auf mittlerer Temperatur zum kochen bringen
  • immer wieder dabei umrühren
  • in der Zwischenzeit die Speisestärke in eine Schüssel geben
  • die Milch und das Ei dazu geben
  • alles zu einem homogenen, klümpchenfreien Brei verrühren
  • wenn das Milch-Sahne-Gemisch kocht, den Brei dazugeben
  • kräftig umrühren
  • noch einmal unter kräftigen umrühren aufkochen lassen
  • von der Herdplatte nehmen
  • in Dessertgläser füllen und erkalten lassen
  • wer keine Hautbildung möchte, deckt bitte die Gläser am Besten direkt nach dem Kochen mit Frischhaltefolie ab
  • im kalten Zustand servieren
  • dazu kann Sahne usw. gereicht werden

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Nun zur Zubereitung des cremig leckeren Vanillepuddings in der Krups Prep & Cook oder I Prep & Cook Gourmet:

Zutaten für diesen cremig, leckeren Vanillepudding:

für 5 Portionen

  • 800 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 100 g Speisestärke
  • 2 Vanilleschoten

Zubereitung des cremig, leckeren Vanillepudding auf mithilfe der Krups Prep & Cook oder I Prep & Cook Gourmet:

  • Schmetterlingsaufsatz in die Preppie setzen
  • die Vanilleschoten aufschneiden und auskratzen
  • von der Milch 100 ml abnehmen
  • die restliche Milch, Zucker und Sahne in einen Topf geben
  • die Vanilleschote und das Vanillemark dazugeben
  • die Speisestärke in eine Schüssel geben
  • die Milch und das Ei dazu geben
  • alles zu einem homogenen, klümpchenfreien Gemisch verrühren
  • die Preppie verschließen
  • Dessertprogramm auf 8 Min stellen oder
  • auf Stufe 4 – 95 °C – 8 Min
  • die Preppie starten
  • direkt anschließend  das Speisestärke-Ei Gemisch durch die Öffnung im Deckel dazugeben
  • ohne Stopfen durchlaufen lassen
  • nachdem die Preppie fertig ist, den Vanillepudding in Dessert-Gläser füllen
  • erkalten lassen
  • wer keine Hautbildung möchte, deckt die Gläser vorher am Besten direkt nach dem Kochen mit Frischhaltefolie ab
  • im kalten Zustand servieren
  • dazu kann Sahne usw. gereicht werden

 

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.