Milch – oder Schokobrötchen!

on

 

Montagmorgen 6 Uhr und die Milch und Schokobrötchen sind fertig. Schnell die Zutaten zusammengemischt, Brötchen geformt und ab in den Ofen.
Und wenn die Kids aufstehen, sind sie noch warm. Oder als Übernachtgare mit nur 5 g Hefe. Das funktioniert auch wunderbar.
12 Teiglinge von je 80 g habe ich heraus bekommen.Davon habe ich 6 direkt nach dem wirken, in den Froster gegeben. Die anderen 6 haben ihre Nacht im Kühlschrank verbracht. So hatten wir zum Frühstück leckere Schoko-Milchbrötchen.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zeitaufwand: insgesamt 1 Std, Arbeitszeit: 10 Minuten
Zeitaufwand Übernachtgare: Arbeitszeit 10 Min/ Ruhen im Kühlschrank 10-12 Std


1. Zutaten für die lecker, weichen Milch- oder Schokobrötchen

  • 250  g Milch
  • 21   g Hefe
  • 2 Eßl Zucker
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 Ei
  • 500 g Dinkelmehl 630 oder Weizenmehl 405
  • Schokotropfen für die Schokomilchbrötchen
  • ein Eigelb zum bestreichen der Milchbrötchen

1.2 Zubereitung der leckeren Milchbrötchen mit oder ohne Schokostückchen mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

  • alle Zutaten zu einem homogenen Teig mischen
  • den weichen Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen
  • unter den einen Teigklumpen die Schokotropfen kneten, wenn es Schokobrötchen werden sollen
  • 12 Stücke á 80 g aus dem Teig schneiden
  • diese zu Brötchen formen und gut durchwirken
  • die Brötchen auf ein Backblech legen und 50 Min gehen lassen
  • in der Zwischenzeit den Backofen auf 160 °C vorheizen
  • vor dem Backen mit dem Eigelb bestreichen

1.3 Backzeit:

  • Heißluft : 160 Grad, ca. 15 – 20 Min
  • Ober/Unterhitze: 180°C ca. 15-20 Min
  • da jeder Ofen anders backt, bitte immer wieder mal kontrollieren

2.1.Zutaten für die weichen Milch-oder Schokobrötchen mit Übernachtgare:

  • 250  g Milch
  • 5  g Hefe
  • 2 Eßl Zucker
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 Ei
  • 500 g Dinkelmehl 630 oder Weizenmehl 405
  • Schokotropfen für die Schokomilchbrötchen
  • für den nächsten Morgen ein Eigelb zum Bestreichen

2.2.Zubereitung der leckeren Milch-oder Schokobrötchen mit Übernachtgare:

  • alle Zutaten zu einem homogenen Teig mischen
  • den weichen Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen
  • unter den einen Teigklumpen die Schokotropfen kneten, wenn es Schokobrötchen werden sollen
  • 12 Stücke á 80 g aus dem Teig schneiden
  • diese zu Brötchen formen und gut durchwirken
  • die Brötchen auf ein Backblech legen
  • in den Kühlschrank stellen und 10 -12 Std ruhen lassen
  • am nächsten Morgen aus dem Kühlschrank holen
  • nochmal 30 Min gehen lassen
  • in der Zwischenzeit den Backofen auf 160 °C vorheizen
  • vor dem Backen mit dem Eigelb bestreichen

2.3 Backzeit:

  • Heißluft : 160 Grad, ca. 15 – 20 Min
  • Ober/Unterhitze: 180°C ca. 15-20 Min
  • da jeder Ofen anders backt, bitte immer wieder mal kontrollieren

Nun zur Herstellung der lecker,weichen Milch oder Schokobrötchen in der Krups Prep & Cook (o. Prep & Cook I Gourmet):

Zutaten für die lecker,weichen Milch oder Schokobrötchen in der Krups Prep & Cook ( o.Prep & Cook I Gourmet:

  • 250  g Milch
  • 21   g Hefe
  • 2 Eßl Zucker
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 Ei
  • 500 g Dinkelmehl 630 oder Weizenmehl 405
  • Schokotropfen für die Schokomilchbrötchen
  • ein Eigelb zum bestreichen der Milchbrötchen

Zubereitung der lecker,weichen Milch oder Schokobrötchen in der Krups Prep & Cook

(o. Prep & Cook I Gourmet):

  •  Das Mahl und Knetmesser einsetzen
  • Die Milch, Hefe und den Zucker in die Krups Prep and Cook geben.
  • Stufe 3 – 40 Grad – 3 Min
  • Das Öl, das Ei und das Mehl dazugeben
  • Stufe 4 – 3 Min
  • den weichen Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen
  • unter den einen Teigklumpen die Schokotropfen kneten, wenn es Schokobrötchen werden sollen
  • 12 Stücke á 80 g aus dem Teig schneiden
  • diese zu Brötchen formen und gut durchwirken
  • die Brötchen auf ein Backblech legen und 50 Min gehen lassen
  • in der Zwischenzeit den Backofen auf 160 °C vorheizen
  • vor dem Backen mit dem Eigelb bestreiche

Backzeit:

  • Heißluft : 160 Grad, ca. 15 – 20 Min
  • Ober/Unterhitze: 180°C ca. 15-20 Min
  • da jeder Ofen anders backt, bitte immer wieder mal kontrollieren

2.1.Zutaten für die weichen Milch-oder Schokobrötchen mit Übernachtgare in der Krups Prep & Cook:

  • 250  g Milch
  • 5  g Hefe
  • 2 Eßl Zucker
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 Ei
  • 500 g Dinkelmehl 630 oder Weizenmehl 405
  • Schokotropfen für die Schokomilchbrötchen
  • für den nächsten Morgen ein Eigelb zum Bestreichen

2.2.Zubereitung der leckeren Milch-oder Schokobrötchen mit Übernachtgare in der Krups Preo & Cook:

  •  Das Mahl und Knetmesser einsetzen
  • Die Milch, Hefe und den Zucker in die Krups Prep and Cook geben.
  • Stufe 3 – 3 Min
  • Das Öl, das Ei und das Mehl dazugeben
  • Stufe 4 – 3 Min
  • den weichen Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen
  • unter den einen Teigklumpen die Schokotropfen kneten, wenn es Schokobrötchen werden sollen
  • 12 Stücke á 80 g aus dem Teig schneiden
  • diese zu Brötchen formen und gut durchwirken
  • die Brötchen auf ein Backblech legen
  • in den Kühlschrank stellen und 10 -12 Std ruhen lassen
  • am nächsten Morgen aus dem Kühlschrank holen
  • nochmal 30 Min gehen lassen
  • in der Zwischenzeit den Backofen auf 160 °C vorheizen
  • vor dem Backen mit dem Eigelb bestreichen

2.3 Backzeit:

  • Heißluft : 160 Grad, ca. 15 – 20 Min
  • Ober/Unterhitze: 180°C ca. 15-20 Min
  • da jeder Ofen anders backt, bitte immer wieder mal kontrollieren

 

Viel Erfolg und guten Hunger !

 

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Sevi sagt:

    Versteh ich das richtig, dass ich erst Milch im Topf warm mache und dann darin die Hefe und den Zucker auflöse?

    Gehen deine Heferezepte auch mit Hefepulver?

    1. irisk sagt:

      Hallo Sevi, die Milch wird der Hefe und dem Zucker in der Preppie gegeben und zusammen erwärmt. Die Angaben in der () sind für die Beschreibung ohne Preppie. Und ja du kannst es auch mit Trockenhefe backen. LG Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.