Dinkel- Bagels zum essen oder aufbacken, einfach lecker!

Bagels habe ich bisher noch nicht gemacht. Sie sehen so toll aus und wenn sie mal beim Bäcker angeboten werden, greife ich auch gerne zu.
Dennoch ließ der Gedanke mich nicht in Ruhe sie mal selber zu backen. Sie sind so lecker.
Dann man ran und los ging es. Der Aufwand ist ein wenig mehr als bei Brötchen, er lohnt sich auf jeden Fall.
Für die Frühstückstafel sind sie eine willkommen Abwechslung.
Nun ist mir die Idee gekommen, dass man sie auch wie Aufbackbrötchen behandeln könnte.
So kann man in einem Rutsch gleich ein paar vor backen.
Einfach in der Herstellung und 20 Min Arbeitszeit ist auch ganz in Ordnung.
Dann müssen sie morgens nur noch einmal 15 Min braun gebacken werden und schon hat man frische und leckere Bagels.

Unser Sohn sagte : „die schmecken besser als gekauft“. Bei dem schwierigen Esser ist das ein sehr großes Kompliment.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Backen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für die Bagels mit Mohn und Sesam:

Hier das Rezept: für 10 Bagels

  • 25 g Hefe
  • 250 g Wasser
  • jeweils 1 Eßl. Salz & Zucker
  • 500 g Dinkelmehl 1050
  • 3 Eßl Öl
  • Mohn, Sesam zum bestreuen

Zubereitung der schmackhaften Bagels mit Mohn und Sesam mit der Hand:

Zubereitungszeit: ca. 70 Min, davon Arbeitsaufwand: ca. 20 Min

  • Das Wasser erwärmen, Hefe, Salz und Zucker darin auflösen
  • Das Öl hinzugeben
  • Das Mehl hinzugeben, zu einem homogenen Teig verarbeiten
  • 40 Min gehen lassen
  • Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und durchkneten. Zu einer Rolle formen, in 10 Stücke schneiden.
  • Diese Teigstücke zu Brötchen formen und kurz ruhen lassen.
  • Wasser auf dem Herd erwärmen. Ofen vorheizen.
  • Die Brötchen leicht flach drücken und in die Mitte ein Loch drücken.
  • Dieses etwas vergrößern und ein Bagel nach dem anderen
    mit einem Schöpflöffel in siedendes Wasser tauchen und nach ca. 10 Sek wieder herausholen.
  • Wer mag kann dann die Bagels mit Mohn, Sesam oder anderem bestreuen.
  • Die Bagels in den Ofen geben.

Backen:

Heissluft :180°C – ca 20 – 25 Min wenn sie sofort verzehrt werden.
Ober-Unterhitze: 200 °C- ca 20 – 25 Min wenn sie sofort verzehrt werden.
Heissluft :180°C – ca. 15 Min wenn sie wieder aufgebacken werden. Sie sollten noch hell aber gar sein.
Ober-Unterhitze: 200°C- ca. 15 Min wenn sie wieder aufgebacken werden. Sie sollten noch hell aber gar sein.
da jeder Ofen anders backt, bitte immer wieder mal kontrollieren

Nun zur Zubereitung der Dinkel- Bagels in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet):

Zutaten für die Bagels mit Mohn und Sesam:

Hier das Rezept: für 10 Bagels

  • 25 g Hefe
  • 250 g Wasser
  • jeweils 1 Eßl. Salz & Zucker
  • 500 g Dinkelmehl 1050
  • 3 Eßl Öl
  • Mohn, Sesam zum bestreuen

Zubereitung der Dinkel-Bagels in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet):

Zubereitungszeit: ca. 70 Min, davon Arbeitsaufwand: ca. 20 Min

  • Knet und Mahlwerk
  • Hefe,  Wasser,  Salz , Zucker und das Öl in die Krups Prep & Cook geben.
  • Stufe 3- 40 °C – 5 Min
  • Das Mehl hinzugeben,
  • das Teigprogramm P1 komplett durchlaufen lassen

Backen:

Heissluft :180°C – ca 20 – 25 Min wenn sie sofort verzehrt werden.
Ober-Unterhitze: 200 °C- ca 20 – 25 Min wenn sie sofort verzehrt werden.
Heissluft :180°C – ca. 15 Min wenn sie wieder aufgebacken werden. Sie sollten noch hell aber gar sein.
Ober-Unterhitze: 200°C- ca. 15 Min wenn sie wieder aufgebacken werden. Sie sollten noch hell aber gar sein.
da jeder Ofen anders backt, bitte immer wieder mal kontrollieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.