Lauch- und Zwiebelkuchen – ein herzhafter Klassiker mit viel Tradition!

Zwiebelkuchen ist das deutsche Pendant zur Quiche Lorraine und dem elsässischen Flammkuchen, aber in Deutschland mindestens genauso beliebt! Der größte Unterschied ist wohl, dass der Zwiebelkuchen mit Hefeteig zubereitet wird und nicht mit Mürbeteig wie die Quiche Lorraine. Und die Zwiebel kommen leicht angedünstet hinein, nicht roh wie sie sich auf dem Flammkuchen präsentieren. Vor…

Cannelloni mit Blattspinat-Lachs-Füllung – ein italienischer Ofen-Schmaus!

Auf diese Idee bin ich durch eine nette Arbeitskollegin gestoßen, die mich zu diesem Rezept inspiriert hat. Auf der Suche nach einem besonderen Menü hatte ich mich auf das Motto „Italien“ festgelegt und war schon tagelang auf der Suche nach einer Hauptspeise für das 3-Gänge-Menü. Okay, okay… ein klassisches italienisches Menü hat eigentlich 4 Gänge,…

selbstgemachter Vanillesirup – vielseitig einsetzbar!

Während ich nun eine Milchkaffee gesüßt mit Vanillesirup trinke, verfasse ich für dich gerade diesen Beitrag für das süffig süße Vanillesirup. Diesen Vanillesirup habe ich am Wochenende gekocht für die teuflisch verführerische Cantuccini-Creme, die Iris vor einer Weile gemacht hat. Und da kommt eben Vanillesirup hinein. Probier die Cantuccini-Creme, nach Saison mit verschiedenem Obst, auch…

super fluffiges Toastbrot – gelingsicher!

Zum Tag des Brotes habe ich passend zum Motto heute mein Lieblingsweißbrot gebacken, nämlich ein super saftiges und fluffiges Toastbrot. Eigentlich mag ich dunkles und gerne auch sehr körniges Brot im Alltag viel lieber, aber auch ein helles, fluffiges Toastbrot ist ab und an sehr lecker. Inspiriert zu diesem super fluffigen und saftigen Toastbrot wurde…

Zebra-Käse-Kuchen – Augenweide und Gaumenschmaus zugleich!

So langsam kommt die Zeit wieder, wo der Ofen mit Vergnügen wieder angemacht wird und ich mich austoben kann. Gerade im Herbst und Winter heiße ich die Wärme aus der Küche herzlich willkommen, da ich gar nicht mehr richtig warm werde. Sommer hätte ich gerne länger im Jahr, auch wenn dies bedeutet, dass die Küche…

Ratatouille – schmackhaftes Schmorgemüse!

Wenn es im Sommer heiß draußen ist, bleibt der Ofen bei mir aus. Das gilt für Brot genauso wie für Kuchen und auch andere Dinge. Ich mache da auch nur eine Ausnahme, wenn es am nächstem Tag oder in der Nacht kühler wird oder wenn es halt nicht anders geht. Umso mehr freue ich mich…

würzige Tomatensalsa – Schärfe bringt den Pepp!

Ein weiterer Dip den ich sehr mag ist eine leckere Salsa. Die darf neben cremigem Zaziki beim Grillen genauso wenig fehlen. Denn ein cremiger und ein würzig-scharfer Dip ergänzen sich richtig gut und bringen das gewisse Etwas und die Abwechslung. Da die Familie meines Freundes gerne und oft grillt, hat sich dementsprechend auch die Gelegenheit…

Zaziki – die Schlangengurke als Star!

Dips sind in jeder geselligen Runde der heimliche Star. Sie dürfen nämlich auf keinen Fall fehlen, gerade beim Grillen im Sommer nicht. Sie sind kühl, einfach würzig und geben einem Grillabend den richtigen Pfiff! Bis jetzt haben wir die Dips, gerade das beliebte Zaziki, eimerweise gekauft, aber das soll sich nun ändern. Es schmeckt selbstgemacht…

erfrischender Zitronen-Eistee – ein erfrischendes Alltagsgetränk!

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eine klassische Wassertrinkerin bin. Selbst Sprudelwasser kann ich nicht viel auf einmal trinken. Und auf Softdrinks habe ich nur alle Jubeljahre Lust. Okay, auf eine Tasse Kaffee am Morgen mit einem großen Schluck Vollmilch kann ich morgens nur schwer verzichten, aber den restlichen Tag über trinke ich meist nur…