Gnocchi-Mangold-Eintopf in 15 Min fertig!

on

So ein großer Suppen und Eintopf-Fan bin ich wirklich nicht. Bevor ich den Blog hatte, gab es in meinem Repertoire einmal den Erbseneintopf, Linseneintopf und die klassische Hühnersuppe. Blog sei Dank, erweitere ich auch diese Spate zwischendurch und suche nach Abwechslung.

Ganz nach dem Motto, wenn es schon nicht so gerne zubereitet wird, soll es auch schnell gehen. Obwohl, halt! So ganz stimmt es auch nicht. Die Hühnersuppe lasse ich gerne auch mal 2 Std auf dem Herd.

Jetzt ist mir dieser Gnocchi-Spinat-Eintopf in die Hände , besser gesagt vor die Füße gefallen. Als ich mein kleines Büchlein aus dem Regal geholt habe, ist mir dieses Gericht vor die Füsse gefallen. Schwups, aufgehoben und schon war das Gericht für den nächsten Tag festgelegt. Manchmal kann es doch so einfach sein.

Das Hähnchengeschnetzeltes habe ich schon vorgegart gekauft. Die Gnocchi’s waren frisch und der Baby-Mangold noch im Froster.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für diesen schnellen Gnocchi-Mangold-Eintopf:

  • 1 EL Öl
  • 1 kg Gnocchi
  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes vorgegart
  • 250 g Baby-Mangold oder Baby-Blattspinat
  • 2 TL ital. Kräuter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Gemüsebrühepulver
  • 200 ml Sahne oder Kochsahne
  • 600 ml Wasser

Zubereitung für diesen schnellen Gnocchi-Mangold Eintopf mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

Zubereitungszeit: ca. 15 Min, davon Arbeitsaufwand: ca. 5 Min

  • einen mittleren Topf auf den Herd stellen
  • das Öl hinein geben und erwärmen
  • das Hähnchengeschnetzeltes hineingeben
  • ca. 2 Min anbraten
  • das Mangold hinzugeben
  • 2 Min anschwitzten
  • Tomatenmark, Gemüsebrühepulver dazugeben
  • vermischen
  • die Kräuter dazugeben und vermischen
  • Sahne und Wasser dazugeben
  • aufkochen lassen
  • die Gnocchis hinzugeben
  • solange kochen bis die Gnocchis gar sind
  • bitte die Packungsangabe der Gnocchis beachten
  • mit Salz abschmecken und servieren

 

Gnocchi-Mangold-Eintopf in 15 Min fertig!
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
 
Gericht: Eintopf
Autor: irisk
Zutaten
  • 1 EL Öl neutrales
  • 1 kg Gnocchi
  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes vorgegart
  • 2 TL TL ital. Kräuter
  • 1 EL EL Tomatenmark
  • 2 EL EL Gemüsebrühepulver
  • 200 ml Sahne oder Kochsahne
  • 600 ml Wasser
  • 250 g Baby-Mangold oder Baby-Blattspinat
Anleitungen
  1. einen mittleren Topf auf den Herd stellen
  2. das Öl hinein geben und erwärmen
  3. das Hähnchengeschnetzeltes hineingeben
  4. ca. 2 Min anbraten
  5. das Mangold hinzugeben
  6. 2 Min anschwitzten
  7. Tomatenmark, Gemüsebrühepulver dazugeben
  8. vermischen
  9. die Kräuter dazugeben und vermischen
  10. Sahne und Wasser dazugeben
  11. aufkochen lassen
  12. die Gnocchis hinzugeben
  13. solange kochen bis die Gnocchis gar sind
  14. bitte die Packungsangabe der Gnocchis beachten
  15. mit Salz abschmecken und servieren
Rezept-Anmerkungen

Ich wünsche euch viel Freude beim Zubereiten und guten Appetit

Ich wünsche euch viel Freude beim Zubereiten und guten Appetit

Nun zur Herstellung des schnellen Gnocchi-Mangold Eintopf in der & Cook oder I Prep & Cook Gourmet:

Zutaten für diesen schnellen Gnocchi-Mangold-Eintopf:

  • 1 EL Öl
  • 1 kg Gnocchi
  • 250 g Baby-Mangold oder Baby-Blattspinat
  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes vorgegart
  • 2 TL ital. Kräuter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Gemüsebrühepulver
  • 200 ml Sahne oder Kochsahne
  • 600 ml Wasser

Zubereitung für diesen schnellen Gnocchi-Mangold Eintopf mithilfe der Krups Prep & Cook oder I Prep & Cook Gourmet:

  • Misch und Rühraufsatz
  • ohne Stopfen
  • das Öl und Hähnchengeschnetzelte hinein geben
  • Garen P1
  • das Mangold hinzugeben
  • Tomatenmark, Gemüsebrühepulver dazugeben
  • die Kräuter dazugeben und vermischen
  • Sahne und Wasser dazugeben
  • die Gnocchis hinzugeben
  • Garen P2 -10 Min
  • bitte die Packungsangabe der Gnocchis beachten, die Zeit sonst anpassen
  • mit Salz abschmecken und servieren

 

Gnocchi-Mangold-Eintopf in 15 Min fertig!
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
 
Gericht: Eintopf
Portionen: 5 Personen
Autor: Preppie and Me
Zutaten
  • 1 EL Öl neutrales
  • 1 kg Gnocchi
  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes vorgegart
  • 2 TL ital. Kräuter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Gemüsebrühepulver
  • 200 ml Sahne oder Kochsahne
  • 600 ml Wasser
  • 250 g Baby-Mangold oder Baby-Blattspinat
Anleitungen
  1. Misch und Rühraufsatz
  2. ohne Stopfen
  3. das Öl und Hähnchengeschnetzelte hinein geben
  4. Garen P1
  5. das Mangold hinzugeben
  6. Tomatenmark, Gemüsebrühepulver dazugeben
  7. die Kräuter dazugeben und vermischen
  8. Sahne und Wasser dazugeben
  9. die Gnocchis hinzugeben
  10. Garen P2 -10 Min
  11. bitte die Packungsangabe der Gnocchis beachten, die Zeit sonst anpassen
  12. mit Salz abschmecken und servieren
Rezept-Anmerkungen

Ich wünsche euch viel Freude beim Zubereiten und guten Appetit

Ich wünsche euch viel Freude beim Zubereiten und guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.