Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch – ein deftiger Schmeichler für die Seele!

on

Die Winterzeit ist Suppenzeit. Da darf es ruhig mal deftig zugehen, denn Suppen wärmen so schön von innen, gerade wenn man es so gut gebrauchen kann. Eigentlich bin ich nicht so der große Suppenkasper, aber ab und zu als Hauptspeise oder auch als Vorspeise dürfen Suppen durchaus mal aufgetischt werden.

Besonders gerne esse ich Cremesuppen oder Suppen mit cremiger Brühe und deftiger Einlage Eine meiner Lieblinge, die sich auch hervorragend als Partysuppe vorbereiten lässt, ist die Käse-Hackfleisch-Suppe. Gespickt mit Lauch, Pilzen und ein wenig Hackfleisch in einer geschmackvollen Brühe mit Schmelzkäse bringt sie die nötige Energie und Wärme an kalten und verregneten Tagen. Auch mein Freund isst sie recht gerne und hat sie erfreulicherweise für uns gekocht und mich nach einem stressigen Tag damit überrascht. Verdammt gut schmeckt sie, mit einer Scheibe leckerem Brot kommt sie genau richtig. Besonders schön war es natürlich auch mal bekocht zu werden.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für die deftige und wärmende Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch:

ergibt etwa 4-6 Portionen

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 200 g Champignons
  • 2 Stangen Porree
  • 200 g Schmelzkäse natur (wers cremiger mag, kann die doppelte Menge verwenden)
  • 1 l Wasser
  • 1 El Gemüsebrühpulver
  • 1 Tl Pfeffer
  • Salz nach Bedarf (etwa 1 gestrichener Tl)
  • 1 Tl gemischte Kräuter
  • optional: Speisestärke zum Binden (etwa 2 gestrichene Tl)

Zubereitung der deftigen und wärmenden Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

Zubereitungszeit: ca. 1 Std, davon Arbeitsaufwand: ca. 30 min

  • den Porree und die Champignons in Scheiben schneiden
  • die Zwiebel würfeln und in etwas Öl anbraten in einem größeren Topf
  • das Hackfleisch dazugeben und scharf mit anbraten
  • den Knoblauch durch eine Presse direkt dazu pressen
  • Champignons und Porree dazugeben und einige Minuten mitbraten
  • den Topfinhalt mit der Gemüsebrühe würzen
  • Wasser und Schmelzkäse und die restlichen Gewürze dazugeben und bei kleiner bis mittlerer Hitze bis zu 45 min köcheln lassen
  • umrühren zwischendurch nicht vergessen
  • falls eine dickere Suppe erwünscht ist, einfach die Speisestärke mit einem Schluck Wasser glattrühren und zur kochenden Suppe geben (gut umrühren!)
  • abschmecken und mit ein paar Scheiben kräftigem Sauerteigbrot servieren

Guten Appetit!

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 
Gericht: Mittagessen
Portionen: 6 Personen
Autor: Preppie and Me
Zutaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 200 g Champignons
  • 2 Stangen Porree
  • 200 g Schmelzkäse natur wers cremiger mag, kann die doppelte Menge verwenden
  • 1 l Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühpulver
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz nach Bedarf
  • 1 TL gemischte Kräuter
  • 2 TL Speisestärke zum Binden
Anleitungen
  1. den Porree und die Champignons in Scheiben schneiden
  2. die Zwiebel würfeln und in etwas Öl anbraten in einem größeren Topf
  3. das Hackfleisch dazugeben und scharf mit anbraten
  4. den Knoblauch durch eine Presse direkt dazu pressen
  5. Champignons und Porree dazugeben und einige Minuten mitbraten
  6. den Topfinhalt mit der Gemüsebrühe würzen
  7. Wasser und Schmelzkäse und die restlichen Gewürze dazugeben und bei kleiner bis mittlerer Hitze bis zu 45 min köcheln lassen
  8. umrühren zwischendurch nicht vergessen
  9. falls eine dickere Suppe erwünscht ist, einfach die Speisestärke mit einem Schluck Wasser glattrühren und zur kochenden Suppe geben (gut umrühren!)
  10. abschmecken und mit ein paar Scheiben kräftigem Sauerteigbrot servieren
Rezept-Anmerkungen

Guten Appetit!

Nun zur Zubereitung der leckeren Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet):

Zutaten für die deftige und wärmende Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch:

ergibt etwa 4-6 Portionen

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 200 g Champignons
  • 2 Stangen Porree
  • 400 g Schmelzkäse natur (wers cremiger mag, kann die doppelte Menge verwenden)
  • 1 l Wasser
  • 1 El Gemüsebrühpulver
  • 1 Tl Pfeffer
  • Salz nach Bedarf (etwa 1 gestrichener Tl)
  • 1 Tl gemischte Kräuter
  • optional: Speisestärke zum Binden (etwa 2 gestrichene Tl)

Zubereitung der deftigen und wärmenden Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch in der Krups Prep & Cook:

Zubereitungszeit: ca. 1 Std, davon Arbeitsaufwand: ca. 15 min

  • das komplette Gericht wird ohne Stopfen gekocht
  • das Ultrablade einsetzen
  • die Zwiebel schälen und halbieren
  • den Knoblauch schälen
  • beides in die Prep & Cook geben
  • mit der Turbotaste (Stufe 12) 5 Sekunden zerkleinern (die Zeit ggf. verlängern)
  • den Misch- und Rühraufsatz einsetzen
  • die Stückchen vom Topfrand runterschieben, Öl dazugeben und mit Garen P1 anschwitzen
  • den Porree und die Pilze in Scheiben schneiden
  • das Hackfleisch dazugeben
  • mit Garen P1 – 7:30 min anschwitzen
  • die restlichen Zutaten dazugeben und manuell wählen: Stufe 1 – 110 Grad – 40 min
  • falls eine dickere Suppe erwünscht ist, einfach die Speisestärke mit einem Schluck Wasser glattrühren und in den letzten 5 min durch das Loch im Deckel zur kochenden Suppe geben (gut umrühren!)
  • abschmecken und mit ein paar Scheiben kräftigem Sauerteigbrot servieren

 

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch
Vorbereitungszeit
50 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 
Gericht: Mittagessen
Portionen: 6 Personen
Autor: Preppie and Me
Zutaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 200 g Champignons
  • 2 Stangen Porree
  • 400 g Schmelzkäse natur wers cremiger mag, kann die doppelte Menge verwenden
  • 1 l Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz nach Bedarf
  • 1 TL gemischte Kräuter
  • 1 EL Speisestärke zum Binden
Anleitungen
  1. das komplette Gericht wird ohne Stopfen gekocht
  2. das Ultrablade einsetzen
  3. die Zwiebel schälen und halbieren
  4. den Knoblauch schälen
  5. beides in die Prep & Cook geben
  6. mit der Turbotaste (Stufe 12) 5 Sekunden zerkleinern (die Zeit ggf. verlängern)
  7. den Misch- und Rühraufsatz einsetzen
  8. die Stückchen vom Topfrand runterschieben, Öl dazugeben und mit Garen P1 anschwitzen
  9. den Porree und die Pilze in Scheiben schneiden
  10. das Hackfleisch dazugeben
  11. mit Garen P1 – 7:30 min anschwitzen
  12. die restlichen Zutaten dazugeben und manuell wählen: Stufe 1 – 110 Grad – 40 min
  13. falls eine dickere Suppe erwünscht ist, einfach die Speisestärke mit einem Schluck Wasser glattrühren und in den letzten 5 min durch das Loch im Deckel zur kochenden Suppe geben (gut umrühren!)
  14. abschmecken und mit ein paar Scheiben kräftigem Sauerteigbrot servieren
Rezept-Anmerkungen

Viel Spaß beim Kochen!

Viel Spaß beim Kochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.