Kartoffel-Waffeln, so herzhaft lecker!

Zum Rezept geht es hier

Kennt ihr das auch ? Immer wieder bin ich auf der Jagd nach was neuem. Kulinarisch möchte ich meine Lieben ja verwöhnen. Seit wir den Blog haben, koche ich viel vielfältiger und abwechslungsreicher als zuvor. Und bin auch immer wieder auf der Suche nach was neuem. Es ist durch den Blog sogar noch schlimmer geworden, das muss ich leider zugeben. Meine Lieben finden es gar nicht schlimm, sie lieben die Abwechslung.

Und klar gibt es den ein oder anderen Food-Trend den man einfach mitmachen muss. Als Blogger ist es fast schon ein MUSS. Schlimm finden es Meike und ich auch keinen Fall. So mutig wie heute, waren wir in der Küche noch nie. Es macht mir auf jeden Fall sehr viel Spaß , ich bin mit Leidenschaft am Werk. Da kann man sich sicher auch vorstellen, wie enttäuscht ich bin, wenn das ein oder andere nicht gelingt. Dann ist mein Ehrgeiz gepackt und das Gericht oder die Backwaren werden so lange verändert, bis sie schmecken oder wir es nicht mehr sehen können. Ja, zum Leidwesen der Kids,muss ich gestehen.

Vor einiger Zeit habe ich durch Zufall mal was über Kartoffel-Waffeln gelesen. Hmm, wie die wohl schmecken ? Es hat noch viele Monate gedauert,bis ich mich daran getraut habe. Der Gedanke mit der Kartoffel-Waffel lies mir einfach keine Ruhe. Und sie sind schnell und einfach zu machen. Und vor allem ein Hingucker auf dem Teller. Wir haben sie mit Salat und Sour Creme gegessen, das Rezept für die leckere Sour Creme füge ich hier bei.

Es hat uns allen so gut geschmeckt, Ruck-Zuck waren die Teller leer. Sie sind allerdings ziemlich mächtig, so haben wir alle eine Waffel gegessen und danach waren wir satt.

Als ich heute erzählte was als nächstes Veröffentlicht wird, war unser Sohn ganz erfreut, Vor allem als er hörte das wir die Kartoffel-Waffeln bald wieder backen.

Diese Jahr zu Heilig Abend werden wir die Waffeln als Hauptspeise servieren. Wieder mit Salat,Sour Creme und Lachs. Nicht jeder aus der Familie ist Fisch. Um so wichtiger sind die anderen Komponenten des Hauptgerichtes. Dieses Jahr stimmt es auf jeden Fall. Die Kartoffel-Waffeln mit Salat und Sour Creme sind ein schmackhaftes Trio.Und der Sohn freut sich ganz besonders auf dieses Festmahl.

Der Arbeitsaufwand ist überschaubar. Sour Cream und Salat kann schon am Vormittag vorbereitet werden und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Werbung, da Namensnennung

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung in der Krups Prep & Cook oder der Master Perfect Gourmet findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für die leckeren Kartoffelwaffeln:

für 6 Waffen

  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 1 Tl Zwiebel-Knoblauch-Paste (alternativ eine kleine Zwiebel und eine Knoblauchzehe ganz fein gewürfelt)
  • 6 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL Öl für das Waffeleisen
  • 1 gemischten Salat

für die Sour Creme:

  • 200 g Magerquark
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 getstr. Teel Zwiebel/Knoblauchpaste
  • 3 g geschnittenen Schnittlauch
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL  Salz
  • 1 Pr.Pfeffer

Zubereitung für die leckeren Kartoffelwaffeln mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

als erstes wird die Sour Creme zubereitet, damit sie noch ein wenig durchziehen kann

  • alle Zutaten der Sour Creme in eine Schüssel geben
  • miteinander verrühren
  • die Sour Creme abgedeckt in den Kühlschrank stellen

jetzt bereiten wir die Kartoffel-Waffeln zu

  • die Kartoffeln schälen und reiben
  • die geriebenen Kartoffeln in eine Schüssel geben
  • 2 Eier, Zwiebel-Knoblauchpaste, das Mehl und die Gewürze dazu geben
  • alles miteinander vermischen
  • das Waffeleisen aufheizen
  • leicht einölen, nacheinander 6 Waffeln backen

Jede Waffel auf einen Teller legen, mit Salat bestücken und die Sour Creme darauf verteilen.

Kartoffelwaffeln, so herrlich lecker !
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Gericht: Abendbrot, Menü, Mittagessen, Mittagstisch, Weihnachten
Keyword: ausergewöhnlich, Kartoffelwaffeln, Krups Master Perfect Gourmet, Krups Prep & Cook, Mittagessen, Mittagstisch, Preppie-and-me, vegetarisch, Weihnachtsmenü
Portionen: 6 Portionen
Autor: irisk
Zutaten
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 1 Tl Zwiebel-Knoblauch-Paste alternativ eine kleine Zwiebel und eine Knoblauchzehe ganz fein gewürfelt
  • 6 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL Öl für das Waffeleisen
  • 1 gemischten Salat
  • für die Sour Creme:
  • 200 g Magerquark
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 getstr. Teel Zwiebel/Knoblauchpaste
  • 3 g geschnittenen Schnittlauch
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Pr.Pfeffer
Anleitungen
  1. als erstes wird die Sour Creme zubereitet, damit sie noch ein wenig durchziehen kann
  2. alle Zutaten der Sour Creme in eine Schüssel geben
  3. miteinander verrühren
  4. die Sour Creme abgedeckt in den Kühlschrank stellen
  5. jetzt bereiten wir die Kartoffel-Waffeln zu
  6. die Kartoffeln schälen und reiben
  7. die geriebenen Kartoffeln in eine Schüssel geben
  8. 2 Eier, Zwiebel-Knoblauchpaste, das Mehl und die Gewürze dazu geben
  9. alles miteinander vermischen
  10. das Waffeleisen aufheizen
  11. leicht einölen, nacheinander 6 Waffeln backen
  12. Jede Waffel auf einen Teller legen, mit Salat bestücken und die Sour Creme darauf verteilen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch auf unseren Social Media Kanälen:

Wir laden dich herzlich in unsere Facebook-Gruppe ein, hier gibt es immer neue Inspirationen oder Tipps und Tricks:

Zutaten für die leckeren Kartoffelwaffeln:

für 6 Waffen

  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 1 Tl Zwiebel-Knoblauch-Paste (alternativ eine kleine Zwiebel und eine Knoblauchzehe ganz fein gewürfelt)
  • 6 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL Öl für das Waffeleisen
  • 1 gemischten Salat

für die Sour Creme:

  • 200 g Magerquark
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 getstr. Teel Zwiebel/Knoblauchpaste
  • 3 g geschnittenen Schnittlauch
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL  Salz
  • 1 Pr.Pfeffer

Nun zur Zubereitung in der Krups Prep & Cook oder Krups Master Perfect Gourmet:

als erstes wird die Sour Creme zubereitet, damit sie noch ein wenig durchziehen kann

  • alle Zutaten der Sour Creme in eine Schüssel geben
  • miteinander verrühren
  • die Sour Creme abgedeckt in den Kühlschrank stellen

für die Krups Prep&Cook:

jetzt bereiten wir die Kartoffel-Waffeln zu

  • die Kartoffeln schälen
  • Scheibe H zum Reiben der Kartoffeln einsetzten
  • die geriebenen Kartoffeln in der Preppie lassen
  • Knet und Mahlwerk einsetzten
  • 2 Eier, Zwiebel-Knoblauchpaste, das Mehl und die Gewürze dazu geben
  • Stufe 3 – 1 Minute
  • das Waffeleisen aufheizen
  • leicht einölen, nacheinander 6 Waffeln backen

Jede Waffel auf einen Teller legen, mit Salat bestücken und die Sour Creme darauf verteilen.

für die Krups Master Perfect Gourmet:

jetzt bereiten wir die Kartoffel-Waffeln zu

  • die Kartoffeln schälen
  • Kegel zum grob raspeln einsetzen , die geriebenen Kartoffeln mit der Schüssel auffangen
  • Knetharken einsetzten
  • 2 Eier, Zwiebel-Knoblauchpaste, das Mehl und die Gewürze dazu geben
  • Stufe 3 – 1 Minute
  • das Waffeleisen aufheizen
  • leicht einölen, nacheinander 6 Waffeln backen

Kartoffelwaffeln, so herrlich lecker !
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Gericht: Abendbrot, Menü, Mittagessen, Mittagstisch, Weihnachten, Weihnachtsmenü
Keyword: Abendbrot, Krups Master Perfect Gourmet, Krups Prep & Cook, Mittagessen, Mittagstisch, Preppie-and-me, Weihnachtsessen, Weihnachtsmenü
Portionen: 6 Portionen
Autor: irisk
Zutaten
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 1 Tl Zwiebel-Knoblauch-Paste alternativ eine kleine Zwiebel und eine Knoblauchzehe ganz fein gewürfelt
  • 6 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL Öl für das Waffeleisen
  • 1 gemischten Salat
  • für die Sour Creme:
  • 200 g Magerquark
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 getstr. Teel Zwiebel/Knoblauchpaste
  • 3 g geschnittenen Schnittlauch
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Pr.Pfeffer
Anleitungen
  1. als erstes wird die Sour Creme zubereitet, damit sie noch ein wenig durchziehen kann
  2. alle Zutaten der Sour Creme in eine Schüssel geben
  3. miteinander verrühren
  4. die Sour Creme abgedeckt in den Kühlschrank stellen
  5. für die Krups Prep&Cook:
  6. jetzt bereiten wir die Kartoffel-Waffeln zu
  7. die Kartoffeln schälen
  8. Scheibe H zum Reiben der Kartoffeln einsetzten
  9. die geriebenen Kartoffeln in der Preppie lassen
  10. Knet und Mahlwerk einsetzten
  11. 2 Eier, Zwiebel-Knoblauchpaste, das Mehl und die Gewürze dazu geben
  12. Stufe 3 – 1 Minute
  13. das Waffeleisen aufheizen
  14. leicht einölen, nacheinander 6 Waffeln backen
  15. Jede Waffel auf einen Teller legen, mit Salat bestücken und die Sour Creme darauf verteilen.
  16. für die Krups Master Perfect Gourmet:
  17. jetzt bereiten wir die Kartoffel-Waffeln zu
  18. die Kartoffeln schälen
  19. Kegel zum grob raspeln einsetzen , die geriebenen Kartoffeln mit der Schüssel auffangen
  20. Knetharken einsetzten
  21. 2 Eier, Zwiebel-Knoblauchpaste, das Mehl und die Gewürze dazu geben
  22. Stufe 3 – 1 Minute
  23. das Waffeleisen aufheizen
  24. leicht einölen, nacheinander 6 Waffeln backen

Wir freuen uns auf deinen Besuch auf unseren Social Media Kanälen:

Wir laden dich herzlich in unsere Facebook-Gruppe ein, hier gibt es immer neue Inspirationen oder Tipps und Tricks: