Kartoffel-Suppe, so einfach und lecker!

Jetzt wo es langsam wieder kälter wird, es früher dunkel ist und auch ein wenig ungemütlich draußen, da wärmen wir uns gerne mal von innen. Ist ein Süppchen nicht genau das richtige ? Für uns schon.

Dieses von innen wärmende Soulfood ist genau das richtige, wenn es mir fröstelt. Da ich ein wärme liebendes Sommermädchen bin, geht das ganz schnell, sobald das Wetter umschlägt.

So war es diese Woche wieder soweit. Die Frage was ich heute koche war schnell beantwortet. Ein Süppchen musste her. Es sollte die geliebte Erbsensuppe von unserer geliebten Oma werden. Tja, was tut man,wenn die Erbsen fehlen ? Genau, umdisponieren.

So kam die Idee mit der Kartoffelsuppe auf. Uiii, wir haben ja noch gar kein Rezept hier niedergeschrieben, das will ich mit diesem Beitrag ganz schnell ändern.

Werbung, da Namensnennung

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung in die Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Backen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für diese einfache Kartoffelsuppe:

  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 3 Möhren
  • 1 Zwiebel/1 Knoblauch oder 1 EL Zwiebel-Knoblauchpaste
  • 1 EL Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Kochsahne 7 %
  • 75 g Speckwürfel
  • 1/2 TL Majoran
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 EL Petersilie
  • 4 Brühwürstchen
  • 1 gehäuften EL Speisestärke
  • 4 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung dieser wärmenden Kartoffelsuppe mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

  • Kartoffeln schälen und würfeln
  • die Möhren schälen und würfeln
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden
  • die Butter in einem Topf erwärmen
  • Kartoffeln, Speck, Zwiebeln, Knoblauch und Möhren darin 5 Min bei mittlerer Hitze anbraten
  • die Gemüsebrühe und Sahne dazu geben
  • die Kräuter (außer Petersilie) dazugeben
  • das ganze 30 Min bei mittlerer Hitze kochen lassen
  • immer wieder umrühren nicht vergessen
  • die Würstchen klein schneiden
  • Speisestärke mit Wasser vermischen
  • die Speisestärke 5 Min vor Ende unter die Kartoffelsuppe mischen
  • Würstchen hinzugeben
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • vor dem Servieren, mit Petersilie bestreuen

Guten Appetit und gutes gelingen. Wir hoffen die einfache Kartoffelsuppe schmeckt euch genauso gut wie uns.

Tipp: auch am nächsten Tag schmeckt sie sehr gut

Kartoffelsuppe, so einfach und lecker!
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Gericht: Eintopf
Portionen: 6 Personen
Autor: Preppie-and-me
Zutaten
  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 3 Möhren
  • 1 Zwiebel/1 Knoblauch oder 1 EL Zwiebel-Knoblauchpaste
  • 1 EL Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Kochsahne 7 %
  • 75 g Speckwürfel
  • 1/2 TL Majoran
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 EL Petersilie
  • 4 Brühwürstchen
  • 1 gehäuften EL Speisestärke
  • 4 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer
Anleitungen
  1. Kartoffeln schälen und würfeln
  2. die Möhren schälen und würfeln
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden
  4. die Butter in einem Topf erwärmen
  5. Kartoffeln, Speck, Zwiebeln, Knoblauch und Möhren darin 5 Min bei mittlerer Hitze anbraten
  6. die Gemüsebrühe und Sahne dazu geben
  7. die Kräuter (außer Petersilie) dazugeben
  8. das ganze 30 Min bei mittlerer Hitze kochen lassen
  9. immer wieder umrühren nicht vergessen
  10. die Würstchen klein schneiden
  11. Speisestärke mit Wasser vermischen
  12. die Speisestärke 5 Min vor Ende unter die Kartoffelsuppe mischen
  13. Würstchen hinzugeben
  14. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  15. vor dem Servieren, mit Petersilie bestreuen
Rezept-Anmerkungen

Guten Appetit und gutes gelingen. Wir hoffen die einfache Kartoffelsuppe schmeckt euch genauso gut wie uns.

Tipp: auch am nächsten Tag schmeckt sie sehr gut

Nun zur Zubereitung in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet bzw. Prep & Cook XL):

Zutaten für diese einfache Kartoffelsuppe:

  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 3 Möhren
  • 1 Zwiebel/1 Knoblauch oder 1 EL Zwiebel-Knoblauchpaste
  • 1 EL Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Kochsahne 7 %
  • 75 g Speckwürfel
  • 1/2 TL Majoran
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 EL Petersilie
  • 4 Brühwürstchen
  • 1 gehäuften EL Speisestärke
  • 4 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung dieser wärmenden Kartoffelsuppe mithilfe der Krups Prep&Cook:

  • Kartoffeln schälen und würfeln
  • die Möhren schälen und würfeln
  • Zwiebel und Knoblauch schälen
  • das Ultrablade einsetzen
  • die Zwiebel halbieren, die Prep and Cook geben und den Deckel aufsetzen
  • mit der Turbotaste 5-10 Sekunden schreddern (I Prep and Cook Gourmet: Stufe 12)
  • bei Bedarf die Zwiebelstückchen mit einem Kochlöffel herunterschieben und nochmals zerkleinern
  • das Ultrablade entfernen und den Misch- und Rühraufsatz einsetzen
  • die Butter hinein geben
  • Kartoffeln, Speck, und Möhren dazugeben
  • Garen P1
  • die Gemüsebrühe und Sahne dazu geben
  • die Kräuter (außer Petersilie) dazugeben
  • Garen P2- 30 Min
  • die Würstchen klein schneiden
  • Speisestärke mit Wasser vermischen
  • die Speisestärke 5 Min vor Ende durch die Öffnung des Deckels dazugeben
  • Würstchen durch die Öffnung hinzugeben
  • nach Ende des Programmes mit
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen

Guten Appetit und gutes gelingen. Wir hoffen die einfache Kartoffelsuppe schmeckt euch genauso gut wie uns.

Tipp: auch am nächsten Tag schmeckt sie sehr gut

Kartoffelsuppe, so einfach und schnell!
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Gericht: Eintopf
Portionen: 6 Personen
Autor: Preppie-and-me
Zutaten
  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 3 Möhren
  • 1 Zwiebel/1 Knoblauch oder 1 EL Zwiebel-Knoblauchpaste
  • 1 EL Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Kochsahne 7 %
  • 75 g Speckwürfel
  • 1/2 TL Majoran
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 EL Petersilie
  • 4 Brühwürstchen
  • 1 gehäuften EL Speisestärke
  • 4 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer
Anleitungen
  1. Kartoffeln schälen und würfeln
  2. die Möhren schälen und würfeln
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen
  4. das Ultrablade einsetzen
  5. die Zwiebel schälen, halbieren und den Deckel aufsetzen
  6. mit der Turbotaste 5-10 Sekunden schreddern (I Prep and Cook: Stufe 12)
  7. bei Bedarf die Zwiebelstückchen mit einem Kochlöffel herunterschieben und nochmals zerkleinern
  8. das Ultrablade entfernen und den Misch- und Rühraufsatz einsetzen
  9. die Butter hinein geben
  10. Kartoffeln, Speck, und Möhren dazugeben
  11. Garen P1
  12. die Gemüsebrühe und Sahne dazu geben
  13. die Kräuter (außer Petersilie) dazugeben
  14. Garen P2- 30 Min
  15. die Würstchen klein schneiden
  16. Speisestärke mit Wasser vermischen
  17. die Speisestärke 5 Min vor Ende durch die Öffnung des Deckels dazugeben
  18. Würstchen durch die Öffnung hinzugeben
  19. nach Ende des Programmes mit
  20. Salz und Pfeffer abschmecken
  21. vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen
Rezept-Anmerkungen

Guten Appetit und gutes gelingen. Wir hoffen die einfache Kartoffelsuppe schmeckt euch genauso gut wie uns.

Tipp: auch am nächsten Tag schmeckt sie sehr gut

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Else sagt:

    Das Rezept ist leider etwas verwirrend, wenn man ’neu‘ ist … ich habe versucht die Kartoffeln, Möhren UND Zwiebeln zu schreddern … das ist natürlich so nicht gedacht … habe ich hinterher auch gemerkt … schade!

    1. irisk sagt:

      Hallo Else,

      hmmm, dabei steht da, das die Zwiebeln zerkleinert werden sollen. Vielleicht bist du in der Zeile verrutscht ? Das ist mir auch schon mal passiert.

      Liebe Grüße

      Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung