Mohnkuchen, so saftig und lecker!

Wir lieben Mohn. In jeder Art und Weise zubereitet. Auf Brötchen essen wir sie total gerne. Oder auch als Mohnschnecken. Diese ist die Zuckerfee (unsere 8 jährige Tochter) besonders gerne.

Ich habe vor kurzer Zeit habe ist mir eine Packung Mohn in die Hände gefallen. Da es ein Sonntag war, habe ich spontan einen Mohnkuchen gebacken. Was soll ich sagen. Er war sooooooo gigantisch lecker.

So saftig und schmackhaft ist die Mohnmasse, die Streusel sind schön knackig. Der Mohnkuchen schmeckt auch ein paar Tage später noch sehr lecker und ist saftig.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung in die Krups Prep & Cook und der Tefal Cake Factory findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für den super leckeren Mohnkuchen:

ergibt ein Blech Kuchen

  • für die Mohnmasse:
    • 2 l Milch
    • 300 g Grieß
    • 500 g Zucker
    • 800 g Backmohn
    • 200 g Butter
  • für die Streusel:
    • 1000 g Mehl ( Dinkel 630 oder Weizen 405 )
    • 300 g Zucker
    • 2. P Vanillezucker
    • 2 Ei
    • 200 g Butter

Zubereitung für diesen saftigen Mohnkuchen mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

  • die Mohnmasse:
    • einen Topf auf den Herd stellen
    • Milch hineingeben
    • Grieß und Zucker hinzugeben
    • Mohn und Butter dazu geben
    • 15 Min bei mittlerer Temperatur köcheln lassen
    • bitte dabei gut umrühren damit es nicht anbrennt
    • zur Seite stellen und abkühlen lassen
  • die Streusel:
    • Mehl in eine Schüssel geben
    • Zucker , Vanillezucker das Ei und die Butter hinzugeben
    • mit dem Mixer zu Streuseln verarbeiten
    • die Hälfte der Streusel auf ein eingefettetes Backblech geben
    • die Mohnmasse großzügig darauf verteilen
    • nun die restlichen Streusel gleichmäßig auf der Mohnmasse verteilen

Backen:

  • Ober/Unterhitze: 200 °C – 40 Min
  • Heißluft: 180 °C – 40 Min

Nach dem Backen abkühlen lassen, bevor er geschnitten wird. Der Kuchen schmeckt auch noch zwei Tage später sehr gut.

Nun zur Zubereitung in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet bzw. Prep & Cook XL):

Zutaten für den super leckeren Mohnkuchen:

ergibt ein Blech Kuchen

  • für die Mohnmasse:
    • 2 l Milch
    • 300 g Grieß
    • 500 g Zucker
    • 800 g Backmohn
    • 200 g Butter
  • für die Streusel:
    • 1000 g Mehl ( Dinkel 630 oder Weizen 405 )
    • 300 g Zucker
    • 2. P Vanillezucker
    • 2 Ei
    • 200 g Butter

Zubereitung für diesen saftigen Mohnkuchen mithilfe der Krups Prep&Cook:

  • die Mohnmasse:
    • Misch und Rühreinsatz einsetzen
    • Milch hineingeben
    • Grieß und Zucker hinzugeben
    • Mohn und Butter dazu geben
    • Stufe 4 – 95°C -15 Min
    • umschütten und abkühlen lassen
  • die Streusel:
    • Knet und Mahlwerk
    • Mehl in die Preppie geben
    • Zucker , Vanillezucker das Ei und die Butter hinzugeben
    • Teig P2
    • die Hälfte der Streusel auf ein eingefettetes Backblech geben
    • die Mohnmasse großzügig darauf verteilen
    • nun die restlichen Streusel gleichmäßig auf der Mohnmasse verteilen

Backen:

  • Ober/Unterhitze: 200 °C – 40 Min
  • Heißluft: 180 °C – 40 Min

Nach dem Backen abkühlen lassen, bevor er geschnitten wird. Der Kuchen schmeckt auch noch zwei Tage später sehr gut.

Zubereitung in der Krups Prep&Cook und backen in der Cake Factory

Zutaten für die Cake Factory:

  • für die Mohnmasse:
    • 1 l Milch
    • 150 g Grieß
    • 250 g Zucker
    • 400 g Backmohn
    • 100 g Butter
  • für die Streusel:
    • 500 g Mehl ( Dinkel 630 oder Weizen 405 )
    • 150 g Zucker
    • 1. P Vanillezucker
    • 1 Ei
    • 100 g Butter

Zubereitung für diesen saftigen Mohnkuchen mithilfe der Krups Prep&Cook:

  • die Mohnmasse:
    • Misch und Rühreinsatz einsetzen
    • Milch hineingeben
    • Grieß und Zucker hinzugeben
    • Mohn und Butter dazu geben
    • Stufe 4 – 95°C -15 Min
    • umschütten und abkühlen lassen
  • die Streusel:
    • Knet und Mahlwerk
    • Mehl in die Preppie geben
    • Zucker , Vanillezucker das Ei und die Butter hinzugeben
    • Teig P2
    • die Hälfte der Streusel in die gefettete Backschale der Cake Factory geben
    • die Mohnmasse großzügig darauf verteilen
    • nun die restlichen Streusel gleichmäßig auf der Mohnmasse verteilen

Backen in der Cake Factory:

die Form in die Cake Factory einsetzen, vorheizen ist nicht nötig

  • das Blechkuchen-Programm P1 auf 30 min einstellen und starten
  • möglichst den Deckel in der Zeit nicht aufmachen, der kleine Ofen verliert dann viel Hitze
  • nachdem das Programm abgelaufen ist, mit einem Holzspieß die Stäbchenprobe machen (bleiben keine Teigreste am Stäbchen kleben, sind die Muffins fertig)
  • ist der Kuchen noch nicht fertig, das Programm um 10 min verlängern

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen. Er schmeckt auch nach zwei Tagen noch lecker und frisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.