Nudelsalat – so wird er geliebt!

on

Unser Sohn liebt Nudelsalat. Wenn ich frage, was für einen Salat ich zum Grillen, Schwimmen oder Picknick machen soll, ruft er direkt: „Nudelsalat, Mama!“. Da kann er nicht genug von bekommen. Wenn er weiß, das ich ihn mache, kommt er immer wieder zum Probieren, ob er schon kalt genug ist, oder schon genug durchgezogen. Er findet immer irgendeine Ausrede, um probieren zu dürfen.

Beim letzten Grillabend mit der Familie war Meike auch dabei. Sie probierte die verschiedene Salate und war auch ganz angetan von dem Nudelsalat. Sie fand ihn sehr cremig und lecker.

So ähnlich bereitet meine Schwester ihn zu. Er ist auch nicht ganz so, wie ich ihn aus meiner Kindheit kenne. Da war so viel Mayonnaise drin, dass die Nudeln darin geschwommen sind. Lecker war es, aber heute möchte ich ihn nicht mehr essen. Mayonnaise ist drin, aber nur 200 g und nicht ein ganzes Glas. Dadurch schmeckt er cremig und nicht so schwer.

Zutaten für diesen leckeren Nudelsalat:

  • 600 g Nudeln
  • 400 g Fleischwurst
  • 2 rote Paprika
  • 1 Schlangengurke
  • 200 g Mayonnaise
  • 60-80 ml Wasser
  • 4 TL Gemüsebrühepulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • optional: 1/2 Tl Knoblauchpulver
  • Salz nach Bedarf

Zubereitung für diesen leckeren Nudelsalat:

  • die Nudeln nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen
  • abschrecken und kalt werden lassen
  • Paprika vierteln, waschen und in Würfel schneiden
  • die Schlangengurke schälen, in Scheiben schneiden
  • die Fleischwurst in kleine Würfel schneiden
  • die Mayonnaise mit der Gemüsebrühe zu einer homogenen Masse vermischen
  • den Pfeffer und das Knoblauchpulver hinzufügen
  • alles miteinander vermischen
  • die Nudeln und das klein geschnittene Gemüse in eine große Schüssel geben
  • das Dressing hinzugeben, alles schön miteinander vermischen
  • mindestens 6 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, besser über Nacht
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren

Viel Spaß beim Zubereiten und vielleicht esst ihr ihn ja genauso gerne wie unser Sohn!

Nudelsalat, so wird er geliebt !
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
 
Gericht: Beilage, Partyrezept, Salat
Portionen: 6 Personen
Autor: Preppie-and-me
Zutaten
  • 600 g Nudeln
  • 400 g Fleischwurst
  • 2 rote Paprika
  • 1 Schlangengurke
  • 200 g Mayonnaise
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • 4 Pr. Pfeffer
  • 4 Pr. Knoblauchpulver
  • Salz nach Bedarf
Anleitungen
  1. die Nudeln nach Packungsbeilage kochen
  2. abschrecken und kalt werden lassen
  3. Paprika vierteln, waschen und in Würfel schneiden
  4. die Schlangengurke schälen, in Scheiben schneiden
  5. die Fleischwurst in kleine Würfel schneiden
  6. die Mayonnaise mit der Gemüsebrühe zu einer homogenen Masse vermischen
  7. den Pfeffer, Knoblauchpulver und 1/2 Teel. Salz hinzufügen
  8. alles miteinander vermischen
  9. die Nudeln und das klein geschnittene Gemüse in eine große Schüssel geben
  10. das Dressing hinzugeben, alles schön miteinander vermischen
  11. mindestens 6 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, besser über Nacht
  12. mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren
Rezept-Anmerkungen

Viel Spaß beim zubereiten und vielleicht esst ihr ihn ja genauso gerne wie unser Sohn

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Andrea sagt:

    Bei dem Nudelsalat wird die Prep&cook aber nciht verwendet, oder?

    1. meikek sagt:

      Liebe Andrea,

      schnelle und unkomplizierte Rezepte wollen wir nicht vorenthalten, wenn sie auch noch super schmecken. Deshalb sind nicht alle Rezepte auch für die Prep & Cook aufgeschrieben, weil sie für dieses Rezept nicht notwendig ist. Du könntest die Nudeln beispielsweise in der Prep & Cook kochen, das halten wir aber nicht für nötig.
      LG Meike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.