Paprikaschoten schnell und einfach mit dem Krups Cook4me oder in der Krups Prep&Cook!

on

Paprikaschoten gehören zu den Klassikern in der Küche. Wir essen sie total gerne. Alle außer mir ohne Paprika, dafür habe vier Paprikaschoten auf dem Teller. Deshalb ist es mir um so wichtiger das die Masse in der Schote auch gut schmeckt.

Das Rezept ist von meiner lieben Schwiegermutter. Sie macht sie genauso. Mit Reis und Gehacktes. Gegart wird es in einer leckeren Tomatensoße. Dazu essen wir Kartoffelpüree.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung in dem Multifunktionskocher Cook4Me oder der Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für 9 Paprikaschoten:

  • 9 Paprika Schoten
  • 1 kg gemischtes Gehacktes
  • 2 Zwiebeln und Knoblauch (oder 2 EL Zwiebel – Knoblauch-Paste)
  • 1 gestr. EL Pfeffer
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Paprika edelsüss
  • 1 EL Senf
  • 6 EL ungekochter Reis
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Tomatemmark
  • 2 TL Speisestärke + 2 EL Wasser (zum andicken der Sosse)

Zubereitung der leckeren Paprikaschoten mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

  • den Deckel mit Stiel von der Paprikaschoten abschneiden
  • die Paprikaschoten vorsichtig aushöhlen und waschen
  • Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  • diese in eine Schüssel geben
  • das Gehacktes, die Gewürze, den Senf, die Eier und den Reis dazugeben
  • alles zu einer homogenen Masse verarbeiten
  • die Paprikaschoten mit der Gehacktes-Masse füllen
  • einen großen Topf mit dem Öl erhitzen
  • die Paprikaschoten hineinstellen und ca. 5 Min bei mittlerer Hitze anbraten
  • die Gemüsebrühe mit dem Tomatenmark mischen
  • zu den Paprikaschoten geben und bei mittlerer Stufe ca. 45 Min kochen
  • kurz vor Ende die Speisestärke mit Wasser vermischen
  • diesen Brei zu den Paprikaschoten geben, die Soße wird so angedickt

Dazu servieren wir Kartoffelpüree. Die fertigen Paprikaschoten lassen sich wunderbar einfrieren.

Nun zur Zubereitung in dem Multifunktionskocher von Krups Cook4Me :

Zutaten für 9 Paprikaschoten:

  • 9 Paprika Schoten
  • 1 kg gemischtes Gehacktes
  • 2 Zwiebeln und Knoblauch (oder 2 EL Zwiebel – Knoblauch-Paste)
  • 1 gestr. EL Pfeffer
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Paprika edelsüss
  • 1 EL Senf
  • 6 EL ungekochter Reis
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Tomatemmark
  • 2 TL Speisestärke + 2 EL Wasser (zum andicken der Sosse)

Zubereitung der leckeren Paprikaschoten mithilfe des Multikochers Cook4Me:

  • den Deckel mit Stiel von der Paprikaschoten abschneiden
  • die Paprikaschoten vorsichtig aushöhlen und waschen
  • Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  • diese in eine Schüssel geben
  • das Gehacktes, die Gewürze, den Senf, die Eier und den Reis dazugeben
  • alles zu einer homogenen Masse verarbeiten
  • die Paprikaschoten mit der Gehacktes-Masse füllen
  • Cook4ME auf anheizen stellen und aufwärmen lassen
  • Öl in den Topf geben, die Paprikaschoten hineinstellen (es passten 7 Stück aufrecht und zwei darüber gelegt hinein)
  • 5 Min braten
  • die Gemüsebrühe mit dem Tomatenmark mischen
  • zu den Paprikaschoten geben
  • braten beenden und manuell auf Garen unter Druck stellen
  • die Zeit auf 15 Min stellen
  • kurz vor Ende die Speisestärke mit Wasser vermischen
  • nach Ende der Schnellkochzeit abdampfen lassen und Deckel öffnen
  • den Speisestärke Brei zu der Soße geben, andicken lassen

Dazu servieren wir Kartoffelpüree. Die fertigen Paprikaschoten lassen sich wunderbar einfrieren.

Paprikaschoten schnell und einfach mit dem Krups Cook4me oder in der Krups Prep&Cook!
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
45 Min.
 
Gericht: Beilage/Hauptspeise
Portionen: 6 Personen
Autor: irisk
Zutaten
  • 9 Paprika Schoten
  • 1 kg gemischtes Gehacktes
  • 2 Zwiebeln und Knoblauch oder 2 EL Zwiebel – Knoblauch-Paste
  • 1 gestr. EL Pfeffer
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Paprika edelsüss
  • 1 EL Senf
  • 6 EL ungekochter Reis
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Tomatemmark
  • 2 TL Speisestärke + 2 EL Wasser zum andicken der Sosse
Anleitungen
  1. den Deckel mit Stiel von der Paprikaschoten abschneiden
  2. die Paprikaschoten vorsichtig aushöhlen und waschen
  3. Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  4. diese in eine Schüssel geben
  5. das Gehacktes, die Gewürze, den Senf, die Eier und den Reis dazugeben
  6. alles zu einer homogenen Masse verarbeiten
  7. die Paprikaschoten mit der Gehacktes-Masse füllen
  8. einen großen Topf mit dem Öl erhitzen
  9. die Paprikaschoten hineinstellen und ca. 5 Min bei mittlerer Hitze anbraten
  10. die Gemüsebrühe mit dem Tomatenmark mischen
  11. zu den Paprikaschoten geben und bei mittlerer Stufe ca. 45 Min kochen
  12. kurz vor Ende die Speisestärke mit Wasser vermischen
  13. diesen Brei zu den Paprikaschoten geben, die Soße wird so angedickt
  14. Dazu servieren wir Kartoffelpüree. Die fertigen Paprikaschoten lassen sich wunderbar einfrieren.

Nun zur Zubereitung in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet bzw. Prep & Cook XL):

Zutaten für 9 Paprikaschoten:

  • 9 Paprika Schoten
  • 1 kg gemischtes Gehacktes
  • 2 Zwiebeln und Knoblauch (oder 2 EL Zwiebel – Knoblauch-Paste)
  • 1 gestr. EL Pfeffer
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Paprika edelsüss
  • 1 EL Senf
  • 6 EL ungekochter Reis
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Tomatemmark
  • 2 TL Speisestärke + 2 EL Wasser (zum andicken der Sosse)

Paprikaschoten schnell und einfach mit dem Krups Cook4me oder in der Krups Prep&Cook!
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
 
Gericht: Beilage/Hauptspeise
Autor: irisk
Zutaten
  • 9 Paprika Schoten
  • 1 kg gemischtes Gehacktes
  • 2 Zwiebeln und Knoblauch oder 2 EL Zwiebel – Knoblauch-Paste
  • 1 gestr. EL Pfeffer
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Paprika edelsüss
  • 1 EL Senf
  • 6 EL ungekochter Reis
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Tomatemmark
  • 2 TL Speisestärke + 2 EL Wasser zum andicken der Sosse
Anleitungen
  1. den Deckel mit Stiel von der Paprikaschoten abschneiden
  2. die Paprikaschoten vorsichtig aushöhlen und waschen
  3. Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  4. diese in eine Schüssel geben
  5. das Gehacktes, die Gewürze, den Senf, die Eier und den Reis dazugeben
  6. alles zu einer homogenen Masse verarbeiten
  7. die Paprikaschoten mit der Gehacktes-Masse füllen
  8. Cook4ME auf anheizen stellen und aufwärmen lassen
  9. Öl in den Topf geben, die Paprikaschoten hineinstellen (es passten 7 Stück aufrecht und zwei darüber gelegt hinein)
  10. 5 Min braten
  11. die Gemüsebrühe mit dem Tomatenmark mischen
  12. zu den Paprikaschoten geben
  13. braten beenden und manuell auf Garen unter Druck stellen
  14. die Zeit auf 15 Min stellen
  15. kurz vor Ende die Speisestärke mit Wasser vermischen
  16. nach Ende der Schnellkochzeit abdampfen lassen und Deckel öffnen
  17. den Speisestärke Brei zu der Soße geben, andicken lassen
  18. Dazu servieren wir Kartoffelpüree. Die fertigen Paprikaschoten lassen sich wunderbar einfrieren.

Zubereitung der leckeren Paprikaschoten mithilfe der Krups Prep&Cook:

  • den Deckel mit Stiel von der Paprikaschoten abschneiden
  • die Paprikaschoten vorsichtig aushöhlen und waschen
  • Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  • diese in eine Schüssel geben
  • das Gehacktes, die Gewürze, den Senf, die Eier und den Reis dazugeben
  • alles zu einer homogenen Masse verarbeiten
  • die Paprikaschoten mit der Gehacktes-Masse füllen
  • wer hat den Stopfen einsetzen ansonsten kein Aufsatz einsetzen
  • Öl in die Preppie geben
  • die Paprikaschoten hineinstellen (es passten 7 Stück aufrecht und zwei darüber gelegt hinein)
  • Stufe 0- 95°C-5 Min
  • die Gemüsebrühe mit dem Tomatenmark mischen
  • zu den Paprikaschoten geben
  • Stufe 0-95°C-45 Min
  • kurz vor Ende die Speisestärke mit Wasser vermischen

Dazu servieren wir Kartoffelpüree. Die fertigen Paprikaschoten lassen sich wunderbar einfrieren.

Paprikaschoten schnell und einfach mit dem Krups Cook4me oder in der Krups Prep&Cook!
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
45 Min.
 
Portionen: 6 Personen
Autor: irisk
Zutaten
  • 9 Paprika Schoten
  • 1 kg gemischtes Gehacktes
  • 2 Zwiebeln und Knoblauch oder 2 EL Zwiebel – Knoblauch-Paste
  • 1 gestr. EL Pfeffer
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Paprika edelsüss
  • 1 EL Senf
  • 6 EL ungekochter Reis
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Tomatemmark
  • 2 TL Speisestärke + 2 EL Wasser zum andicken der Sosse
Anleitungen
  1. den Deckel mit Stiel von der Paprikaschoten abschneiden
  2. die Paprikaschoten vorsichtig aushöhlen und waschen
  3. Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  4. diese in eine Schüssel geben
  5. das Gehacktes, die Gewürze, den Senf, die Eier und den Reis dazugeben
  6. alles zu einer homogenen Masse verarbeiten
  7. die Paprikaschoten mit der Gehacktes-Masse füllen
  8. wer hat den Stopfen einsetzen ansonsten kein Aufsatz einsetzen
  9. Öl in die Preppie geben
  10. die Paprikaschoten hineinstellen (es passten 7 Stück aufrecht und zwei darüber gelegt hinein)
  11. Stufe 0- 95°C-5 Min
  12. die Gemüsebrühe mit dem Tomatenmark mischen
  13. zu den Paprikaschoten geben
  14. Stufe 0-95°C-45 Min
  15. kurz vor Ende die Speisestärke mit Wasser vermischen
  16. Dazu servieren wir Kartoffelpüree. Die fertigen Paprikaschoten lassen sich wunderbar einfrieren.

Schreibe einen Kommentar