Pfirsich-Eistee – als Sirup nach jedem Geschmack!

on

In der vergangenen Adventszeit habe ich als Präsente an Freunde und Bekannte das erste Mal selbstgemachte Präsente aus der Küche verschenkt. Lange war ich auf der Suche nach herzhaften und süßen Rezepten, die man gut gebrauchen kann und die etwas für Jung und alt ist. Verschenkt habe ich im Endeffekt eine bunte Tüte aus Süßem und Herzhaftem, Getränken und Knabbereien. Das Kräuter-Salz und die Cantuccini aus dem Adventskalender waren beispielsweise dabei, aber auch den Fruchtbonbon-Likör habe ich verschenkt. Der darf meiner Meinung nach zu Silvester auf gar keinen Fall mehr fehlen! Und auch dieser leckere Sirup war dabei… 🙂

Ein Fläschchen von dem leckeren Pfirsich-Eistee-Sirup habe ich dann auch mit in die Heimat genommen. Zu Hause haben wir nämlich den perfekten jugendlichen Geschmackstester, der zufällig auch Pfirisich-Eistee liebt. Iris Sohn hat sich ein Glas nach dem nächsten angemischt und es auch bei seinen Kumpels angepriesen. Dann hat er das größte Kompliment abgegeben, dass seinen 14 Jahren entspricht: „Der schmeckt wie mein Lieblingseistee aus dem Supermarkt!“ Iris und ich haben uns unendlich darüber gefreut, Geschmackstest also bestanden!

Besonders mag ich an diesem Eistee-Rezept, dass man den Sirup schon auf Vorrat vorbereiten kann und wenn man Lust drauf hat sich gerade ein Glas nimmt. Das frische Zubereiten jedes Mal entfällt also. Außerdem kann man selbst entscheiden, wie süß bzw. intensiv man den Pfirsich-Eistee gerne trinken möchte. Das ist ein großer Vorteil für die, die es nicht so süß mögen, aber Geschmack im Wasser wünschen. Jeder kann es sich selbst nach dem eigenen Geschmack zusammen mischen. Einfach die gewünschte Menge Sirup mit Leitungswasser auffüllen, ein paar Eiswürfel hinein und schon kann man einen leckeren Pfirsich-Eistee schlürfen! Ganz klar ist dieser Pfirsich-Eistee-Sirup ein Muss für den bevorstehenden Sommer. So erfrischend und eisgekühlt am Leckersten!

Werbung, da Namensnennung

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung in die Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für den leckeren Pfirsich-Eistee-Sirup:

ergibt etwa 1,5 l Pfirsich-Eistee-Sirup

  • 12 Beutel Tee „mediterraner Pfirsich“
  • 3 Beutel schwarzer Tee
  • 1 l Wasser
  • 500 g Zucker
  • 10 g Zitronensäure

Zubereitung des fruchtig-leckeren Pfirsich-Eistee-Sirups mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

Zubereitungszeit: ca. 35 min, davon Arbeitsaufwand: ca. 15 min

  • die Teebeutel in einen größeren Topf geben
  • 1 l kochendes Wasser (aus dem Wasserkocher) dazugeben und die Teebeutel 15 min ziehen lassen
  • die Teebeutel entfernen
  • den Zucker und die Zitronensäure hinzufügen
  • den Sirup einmal ordentlich aufkochen lassen, dabei gut umrühren
  • die Hitze herunterstellen, ein paar geeignete Glas-Gefäße mit heißem Wasser übergießen um sie zu sterilisieren und den Sirup am Besten durch einen Trichter abfüllen

Der Sirup muss nicht im Kühlschrank gelagert werden. Er hält sich im Vorratsschrank etwa 1/2 Jahr. Für einen erfrischenden Eistee schüttest du einfach die gewünschte Menge Sirup nach deinem eigenen Geschmack in ein Glas kaltes Leitungswasser und fügst im Sommer noch ein paar Eiswürfel hinzu. Fertig ist der leckere Eistee. Praktisch, oder?

Tipp: Für einen leckeren Zitroneneistee kann man die Pfirsich-Teebeutel auch gegen „spanische Limone“ austauschen.

Pfirsich-Eistee – als Sirup nach jedem Geschmack!
Zubereitungszeit
35 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 
Gericht: Getränk
Portionen: 1500 ml
Autor: Preppie and me
Zutaten
  • 12 Beutel Tee „mediterraner Pfirsich“
  • 3 Beutel schwarzer Tee
  • 1 l Wasser
  • 500 g Zucker
  • 10 g Zitronensäure
Anleitungen
  1. die Teebeutel in einen größeren Topf geben
  2. 1 l kochendes Wasser (aus dem Wasserkocher) dazugeben und die Teebeutel 15 min ziehen lassen
  3. die Teebeutel entfernen
  4. den Zucker und die Zitronensäure hinzufügen
  5. den Sirup einmal ordentlich aufkochen lassen, dabei gut umrühren
  6. die Hitze herunterstellen, ein paar geeignete Glas-Gefäße mit heißem Wasser übergießen um sie zu sterilisieren und den Sirup abfüllen
Rezept-Anmerkungen

Der Sirup muss nicht im Kühlschrank gelagert werden. Er hält sich im Vorratsschrank etwa 1/2 Jahr. Für einen erfrischenden Eistee schüttest du einfach die gewünschte Menge Sirup nach deinem eigenen Geschmack in ein Glas kaltes Leitungswasser und fügst im Sommer noch ein paar Eiswürfel hinzu. Fertig ist der leckere Eistee. Praktisch, oder?
Tipp: Für einen leckeren Zitroneneistee kann man die Pfirsich-Teebeutel auch gegen „spanische Limone“ austauschen.

Hier findest du noch mehr Getränke (z.B. Vanillesirup oder Zitronen-Eistee):

Zitronen-Eistee

Nun zur Zubereitung in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet bzw. Prep & Cook XL):

Zutaten für den leckeren Pfirsich-Eistee-Sirup:

ergibt etwa 1,5 l Pfirsich-Eistee-Sirup

  • 12 Beutel Tee „mediterraner Pfirsich“
  • 3 Beutel schwarzer Tee
  • 1 l Wasser
  • 500 g Zucker
  • 10 g Zitronensäure

Zubereitung des fruchtig-leckeren Pfirsich-Eistee-Sirups in der I Prep & Cook Gourmet:

Zubereitungszeit: ca. 40 min, davon Arbeitsaufwand: ca. 10 min

  • die Teebeutel in den Topf der Prep & Cook geben (die Schilder aus dem Topf herausschauen lassen)
  • 1 l kochendes Wasser (aus dem Wasserkocher) dazugeben und die Teebeutel 15 min ziehen lassen
  • die Teebeutel entfernen
  • den Misch- und Rühraufsatz einsetzen
  • den Zucker und die Zitronensäure hinzufügen
  • den Sirup nun einmal aufkochen lassen; dafür manuell wählen: Stufe 3 – 100 Grad – 20 min
  • ein paar geeignete Glas-Gefäße mit heißem Wasser übergießen um sie zu sterilisieren und den Sirup am Besten durch einen Trichter abfüllen

Der Sirup muss nicht im Kühlschrank gelagert werden. Er hält sich im Vorratsschrank etwa 1/2 Jahr. Für einen erfrischenden Eistee schüttest du einfach die gewünschte Menge Sirup nach deinem eigenen Geschmack in ein Glas kaltes Leitungswasser und fügst im Sommer noch ein paar Eiswürfel hinzu. Fertig ist der leckere Eistee. Praktisch, oder?

Tipp: Für einen leckeren Zitroneneistee kann man die Pfirsich-Teebeutel auch gegen „spanische Limone“ austauschen.

Pfirsich-Eistee – als Sirup nach jedem Geschmack!
Zubereitungszeit
37 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
 
Gericht: Getränke
Portionen: 1500 ml
Autor: Preppie and me
Zutaten
  • 12 Beutel Tee „mediterraner Pfirsich“
  • 3 Beutel schwarzer Tee
  • 1 l Wasser
  • 500 g Zucker
  • 10 g Zitronensäure
Anleitungen
  1. die Teebeutel in den Topf der Prep & Cook geben (die Schilder aus dem Topf herausschauen lassen)
  2. 1 l kochendes Wasser (aus dem Wasserkocher) dazugeben und die Teebeutel 15 min ziehen lassen
  3. die Teebeutel entfernen
  4. den Misch- und Rühraufsatz einsetzen
  5. den Zucker und die Zitronensäure hinzufügen
  6. den Sirup nun einmal aufkochen lassen; dafür manuell wählen: Stufe 3 – 100 Grad – 20 min
  7. ein paar geeignete Glas-Gefäße mit heißem Wasser übergießen um sie zu sterilisieren und den Sirup am Besten durch einen Trichter abfüllen
Rezept-Anmerkungen

Der Sirup muss nicht im Kühlschrank gelagert werden. Er hält sich im Vorratsschrank etwa 1/2 Jahr. Für einen erfrischenden Eistee schüttest du einfach die gewünschte Menge Sirup nach deinem eigenen Geschmack in ein Glas kaltes Leitungswasser und fügst im Sommer noch ein paar Eiswürfel hinzu. Fertig ist der leckere Eistee. Praktisch, oder?
Tipp: Für einen leckeren Zitroneneistee kann man die Pfirsich-Teebeutel auch gegen „spanische Limone“ austauschen.

Hier findest du noch mehr Getränke (z.B. Vanillesirup oder Zitronen-Eistee):

Zitronen-Eistee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung