Versunkener Apfelkuchen!

Unser Apfelbaum war dieses Jahr wirklich gut gefüllt. Alle haben sich auf die Apfelernte gefreut. Ständig wurde gefragt: „Können wir sie ernten, sind sie reif.“ Endlich war es soweit und mein Mann hatte eine tolle Idee. Alle Äpfel, die wir nicht essen können, heben wir auf. Daraus ist Apfelessig entstanden. Heute werde ich ihn auch…

leckere Apfelberliner aus dem Ofen!

Hach ja, Apfelberliner… Ich liebe sie. Für mich sind sie auf jeden Fall die beste und schmackhafteste Variante des Berliners. Weicher Hefeteig, geschmeidiger Brandteig und saftige Apfelstückchen in süßen Zucker gewälzt… mmmh. Muss ich da noch weiterreden? Einen Monat um Karneval herum ist Berlinerzeit! Sie blitzen einem in vielen Varianten entgegen (mit Obst, Pudding, Marmeladenfüllung…

saftiger Apfelkuchen mit Schmand-Topping!

Es ist Tag des deutschen Apfels… Dementsprechend gibt es für euch heute natürlich ein schmackhaftes Apfelrezept! Ein fluffiger Rührteig mit vielen saftigen Apfelscheiben und ein cremiges frisches Schmandtopping… Was will man mehr? Für das sonntägliche große Schlemmen mit meinem Freund und seinen Eltern bin ich oft für den süßen Part verantwortlich. Das ist natürlich eine…

Apfel-Brownies-Muffins, echte Apfelliebe !

Enthält Werbung (Namesnennung anderer Blogger) Wir haben zur Geburt unserer Tochter einen Apfelbaum gepflanzt. Der große Bruder durfte aussuchen. 7 Jahre später hing er in diesem Jahr so voll, dass sich die Äste bogen. Klar werden sie bei uns verwertet. Als Kuchen, Brot, Apfelmus oder einfach so gegessen. Äpfel haben wir noch immer viele. Da…

Apfel-Rührkuchen, die schnelle Alternative!

Wir haben einen Apfelbaum im Garten, den wir zur Geburt unserer Tochter ( Zuckerfee 7 Jahre) gepflanzt haben. In diesem Jahr haben wir viele Äpfel zu ernten. Das macht so gar nichts, weil wir alle gerne Äpfel essen. Einfach vom Baum pflücken, kurz abwaschen und hinein beißen…, nein nicht bei uns. Er muss in viertel…

Schneller Apfelkuchen mit einem Karamell-Walnuss-Topping!

Unser Nachbar hat uns eine Menge Äpfel überlassen, sie sind leicht säuerlich und knackig, wie ich sie am liebste esse. Der nächste Sonntagskuchen wurde also ein Apfelkuchen. Um möglichst viele Äpfel zu verarbeiten, habe ich einige Äpfel geviertelt und eingeritzt sanft in den Rührteig gedrückt. Vom Prinzip her ist es ein einfacher Rührteig mit Äpfeln,…

Vegane Apfel- Mandel- Pancakes – ein leckeres und fixes Frühstück!

Als sich mein veganer Kumpel zum Frühstück bei mir einlud, kam ich ins Grübeln, was ich so servieren kann ohne extra einkaufen zu gehen. Das kann man praktisch wie eine Challenge für mich selber sehen. Ziemlich schnell war klar, dass ich wenigstens ein paar unserer unzähligen Äpfel verwerten wollte, die wir netterweise von unserem lieben…

Streuselkuchen mit Apfel oder Kirsche, hmmm lecker!

Der Herbst ist nun wirklich in unserem Garten eingezogen. Der Apfelbaum hat uns dieses Jahr mit einer tollen und vor allem leckeren Ernte beschenkt. Der Kirschbaum ebenso. Da haben noch nie so viele Kirschen dran gehangen und für die Vögel ist auch noch was übrig geblieben. Den Kirschbaum hat sich unser Sohn ausgesucht, Papa und…

Blätterteig-Apfel-Schnecken, in einer Std. auf dem Tisch!

      Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da… . Ich kann mich nicht entscheiden ob leider oder schon. Ja, er hat so seine Vorzüge, das gestehe ich auch ein. Die Natur ändert sich, die Früchte sind reif und das Wetter ist durchwachsen. Es ist schön, wie die Bäume und Blätter sich verändern,…