sündhaft leckere Nussecken – mit viel Nussanteil!

Wieso das Rezept für diese sündhaft leckeren Nussecken erst jetzt auf den Blog kommt, das kann ich mir im Nachhinein selbst nicht erklären?! Die Nussecken sind ein richtiger Knaller und ich habe sie auch schon ein paar Mal gebacken. Sie kommen immer total gut an; Nuss und nicht zu wenig Schokolade ist halt auch eine…

Bierte, das Bierbrot !

Vor kurzen hatten wir Besuch von Freunden. Da unser Freund noch zurück fahren musste, haben wir alkoholfreies Bier besorgt. Wir sind keine Biertrinker. Zwischendurch mal ein Gläschen Wein trinken wir allerdings gerne. Als ich in den Kühlschrank sah, entdeckte ich noch eine Flasche von dem alkoholfreien Bier. Hmm, was machen wir damit ? Alles, nur…

leckere Apfelberliner aus dem Ofen!

Hach ja, Apfelberliner… Ich liebe sie. Für mich sind sie auf jeden Fall die beste und schmackhafteste Variante des Berliners. Weicher Hefeteig, geschmeidiger Brandteig und saftige Apfelstückchen in süßen Zucker gewälzt… mmmh. Muss ich da noch weiterreden? Einen Monat um Karneval herum ist Berlinerzeit! Sie blitzen einem in vielen Varianten entgegen (mit Obst, Pudding, Marmeladenfüllung…

schneller Gnocchi-One Pot in Käsesoße mit Buttergemüse und Würstchen!

Für die schnelle und leckere Alltagskost habe ich mich mal wieder in die Küche gestellt und mit der Preppie experimentiert. Dabei sind gleich mehrere tolle One Pots entstanden, sowohl mit Nudeln als auch mit Gnocchis. Und auch ein paar mit Buttergemüse. Buttergemüse ist für mich so herrlich einfach… Es ist tiefgefroren, weshalb man es immer…

saftiger Apfelkuchen mit Schmand-Topping!

Es ist Tag des deutschen Apfels… Dementsprechend gibt es für euch heute natürlich ein schmackhaftes Apfelrezept! Ein fluffiger Rührteig mit vielen saftigen Apfelscheiben und ein cremiges frisches Schmandtopping… Was will man mehr? Für das sonntägliche große Schlemmen mit meinem Freund und seinen Eltern bin ich oft für den süßen Part verantwortlich. Das ist natürlich eine…

Türchen 23: Sonnen-Blumen-Kern-Knusper!

Die liebe Claudia hat für mich hinter Tür Nummer 23 leckeres Sonnenblumen-Crunch auf die Reise geschickt, ein großes Glas ganz voll. Das freut mich besonders, weil es total köstlich ist. Und dabei lag auch noch Tee, eine Zuckerstange und Süßigkeiten für kleine Naschkatzen. Vielen Dank für die ganze Mühe und die Liebe zum Detail, liebe…

Türchen 21: erfrischendes Zitronenpeeling!

Iris hat schon wochenlang vor der Adventskalenderaktion von ihrer Idee einmal Peeling fürs Gesicht selberzumachen aus nur ganz wenigen natürlichen Produkten. Als wir dann die ganzen tollen Mädels beisammen hatte, um einen total tollen und sehr persönlichen Adventskalender zu gestalten, stand der Entschluss sofort für sie fest, dass das erfrischend duftende Zitronenpeeling auch ein Geschenk…

3-Knollen-Gratin – rote Bete als Farbtupfen!

Rote Bete ist unzweifelhaft ein schwieriges Thema. Sie schmeckt sehr erdig und sieht eingeschweißt irgendwie auch unappetitlich aus. Da sich mein Geschmack in den letzten Jahren aber durchaus verändert hat, habe ich der roten Bete nochmal eine Chance gegeben und sie in einem Restaurant in Berlin bestellt. Die gabs lauwarm und knackig, aber süß karamellisiert…

Lauch- und Zwiebelkuchen – ein herzhafter Klassiker mit viel Tradition!

Zwiebelkuchen ist das deutsche Pendant zur Quiche Lorraine und dem elsässischen Flammkuchen, aber in Deutschland mindestens genauso beliebt! Der größte Unterschied ist wohl, dass der Zwiebelkuchen mit Hefeteig zubereitet wird und nicht mit Mürbeteig wie die Quiche Lorraine. Und die Zwiebel kommen leicht angedünstet hinein, nicht roh wie sie sich auf dem Flammkuchen präsentieren. Vor…

Cannelloni mit Blattspinat-Lachs-Füllung – ein italienischer Ofen-Schmaus!

Auf diese Idee bin ich durch eine nette Arbeitskollegin gestoßen, die mich zu diesem Rezept inspiriert hat. Auf der Suche nach einem besonderen Menü hatte ich mich auf das Motto „Italien“ festgelegt und war schon tagelang auf der Suche nach einer Hauptspeise für das 3-Gänge-Menü. Okay, okay… ein klassisches italienisches Menü hat eigentlich 4 Gänge,…