Dessert: ein Toffifee-Träumchen!

Die frische vom Frischkäse und Quark, trifft auf weiche und süße Karamell Stückchen.Verfeinert mit Schoko und Nuss, so köstlich kann ein Nachtisch sein. Das Toffifee Dessert kannst du sehr gut, einen Tag vorher, zubereiten. Vor dem Servieren in ein schönes Dessert-Schälchen geben und ein Topping aus klein gehackten Toffifee-Stückchen und Haselnusskrokant erstellen. Über die Creme streuen und servieren.

Pilz-Spinat-Nuss Strudel, fleischlos lecker

Zum Rezept geht es hier Eine leckere Füllung aus Pilzen, Spinat, Feta und Möhren. In Blätterteig gewickelt und braun gebacken. Die Walnuss dem ganzen den Biss. Auf einem Salatbett angrichtet. So lecker kann fleischlos sein. Lange habe ich mir Gedanken gemacht. Was soll ich dieses Jahr zu Weihnachten servieren. Ich suche jedes Jahr eine leckere…