Türchen Nr. 14 : Kräutersalz

on

Je weiter wir mit dem Kalender kommen um so gespannter bin ich auf das nächste Türchen. Hinter Türchen 14 verbirgt sich Kräutersalz. Sehr schnell gemacht und es riecht sooooo lecker. Liebe Anne, vielen Dank für dieses wundervolle Rezept.

Die liebe Anne, ist ein Mitglied unserer Whatsapp-Gruppe. Dieses Jahr durfte ich sie persönlich kennen lernen. Anne ist zu uns nach Hause gekommen und nachdem wir mit der Familie gemeinsam gefrühstückt haben, sind wir weiter gezogen. Ich habe mit einem wundervollen und liebenswerten Menschen den Tag verbringen dürfen. Sie hat auf jeden Fall ein Platz in meinem ❤.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für das Kräutersalz von Anne:

  • 150 g grobes Salz oder Meersalz
  • 2 TL getr. Oregano
  • 2 TL getr. Basilikum
  • 3 TL getr. Petersilie
  • 1 TL getr. Thymian
  • 1 TL getr. Rosamarin

Zubereitung für das Kräutersalz von Anne mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

  • alle Zutaten in eine Mühle geben
  • nach belieben zerkleinern, bis einem die Körung gefällt
  • in ein luftdichtes Schraubgefäß umfüllen
  • passt zu vielen Gerichten und Eierspeisen

In einem schönen Schraubgefäß lässt es sich wunderbar zusammen mit einem frisch gebackenem Brot verschenken

 

Kräutersalz
Vorbereitungszeit
2 Min.
Zubereitungszeit
2 Min.
 
Autor: Preppie-and-me
Zutaten
  • 150 g grobes Salz oder Meersalz
  • 2 TL getr. Oregano
  • 2 TL getr. Basilikum
  • 3 TL getr. Petersilie
  • 1 TL getr. Thymian
  • 1 TL getr. Rosamarin
Anleitungen
  1. alle Zutaten in eine Mühle geben
  2. nach belieben zerkleinern, bis einem die Körung gefällt
  3. in ein luftdichtes Schraubgefäß umfüllen
  4. passt zu vielen Gerichten und Eierspeisen
Rezept-Anmerkungen

In einem schönen Schraubgefäß lässt es sich wunderbar zusammen mit einem frisch gebackenem Brot verschenken

Nun zur Zubereitung in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet):

Zutaten für das Kräutersalz von Anne:

  • 150 g grobes Salz oder Meersalz
  • 2 TL getr. Oregano
  • 2 TL getr. Basilikum
  • 3 TL getr. Petersilie
  • 1 TL getr. Thymian
  • 1 TL getr. Rosamarin

Zubereitung für das Kräutersalz von Anne mithilfe der Krups Prep & Cook:

  • Knet und Mahlwerk
  • alle Zutaten in die Preppie geben
  • Stufe 12 – solange zerkleinern
  • bis einem die Körung gefällt
  • in ein luftdichtes Schraubgefäß umfüllen
  • passt zu vielen Gerichten und Eierspeisen

In einem schönen Schraubgefäß lässt es sich wunderbar zusammen mit einem frisch gebackenem Brot verschenken

Kräutersalz
Vorbereitungszeit
2 Min.
Zubereitungszeit
2 Min.
 
Autor: Preppie-and-me
Zutaten
  • 150 g grobes Salz oder Meersalz
  • 2 TL getr. Oregano
  • 2 TL getr. Basilikum
  • 3 TL getr. Petersilie
  • 1 TL getr. Thymian
  • 1 TL getr. Rosamarin
Anleitungen
  1. Knet und Mahlwerk
  2. alle Zutaten in die Preppie geben
  3. Stufe 12 – solange zerkleinern
  4. bis einem die Körung gefällt
  5. in ein luftdichtes Schraubgefäß umfüllen
  6. passt zu vielen Gerichten und Eierspeisen
Rezept-Anmerkungen

In einem schönen Schraubgefäß lässt es sich wunderbar zusammen mit einem frisch gebackenem Brot verschenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung