Überbackene Spargel-Pfannkuchen – ein delikates Schlemmergericht!

on

Meine Mädels und ich haben uns zum Spargelkochen verabredet, sowas finde ich ja immer gut. Gut zusammen essen, gemütlich zusammensitzen und ein Weinchen trinken… Perfekt! Mehr brauche ich nicht.

Diese absolut köstlichen Spargelpfannkuchen musste ich aber wirklich hart erkämpfen. Niemand von uns hat überbackene Spargelpfannkuchen schon gegessen, geschweige denn sie zubereitet, aber diese Idee ging mir einfach nicht mehr aus dem Kopf…

Nachdem wir uns dann kompromissbereit dazu entschlossen hatten, Spargel einmal klassisch mit Kartoffeln zuzubereiten und zusätzlich die Spargelpfannkuchen als weitere Variante auszuprobieren, nickten die anderen Mädels einlenkend ab. So wenig überzeugt die Testesser anfangs waren, umso begeisterter waren sie aber hinterher vom Endergebnis. Die überbackenen Spargelpfannkuchen waren der Star des Abends und alle hätten gerne einen Nachschlag gehabt… Den kulinarischen Horizont zu erweitern ist also eine gute Idee!

Werbung, da Namensnennung

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für die leckeren überbackenen Spargelpfannkuchen:

ergibt 3 – 4 Portionen

für die Pfannkuchen:
  • 150 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
für den Spargel:
  • 800 g Spargel
  • 500 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
weitere Zutaten:
  • 200 g Kochschinken
  • 100-125 ml Sauce Hollandaise
  • 50 g geriebener Käse

Zubereitung der leckeren überbackenen Spargelpfannkuchen mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

Zubereitungszeit: 1 Std. 20 min, davon Arbeitsaufwand: ca. 1 Std.

  • die Zutaten für die Pfannkuchen in einem Messbecher mit einem Schneebesen glattrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind
  • der Teig ist relativ flüssig, das soll so sein
  • den Spargel schälen
  • Wasser, Butter, Salz und Zucker in ein für den Spargel passendes Gefäß geben (etwa eine große Pfanne) und den Spargel für 15 bis 20 min bei mittlerer Temperatur garen lassen
  • in dieser Zeit etwa 8 große Pfannkuchen aus dem Pfannkuchenteig ausbacken
  • auf jeden Pfannkuchen eine Scheibe Kochschinken legen
  • darauf 2 Spargelstangen verteilen und den Pfannkuchen einrollen
  • die eingerollten Pfannkuchen in einer Form platzieren
  • etwa ein halbes Päckchen Sauce Hollandaise direkt aus der Packung über die Spargelpfannkuchen verteilen
  • wenig geriebenen Käse über die Sauce Hollandaise geben
  • man kann die Pfannkuchen auch schichten, dann sollte aber über jede Schicht Sauce Hollandaise gegeben werden

Backen:

  • die Spargelpfannkuchen auf mittlerer bis unterer Schiene etwa 15-20 min backen bei:
    • Ober-/Unterhitze: ca. 200°C
    • Umluft: ca. 180°C
  • da jeder Ofen anders backt, ist es ratsam das Essen im Blick zu haben

Viel Spaß beim Kochen!

Überbackene Spargel-Pfannkuchen – ein delikates Schlemmergericht!
Zubereitungszeit
1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 3 Portionen
Autor: Preppie and me
Zutaten
FÜR DIE PFANNKUCHEN:
  • 150 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
FÜR DEN SPARGEL:
  • 800 g Spargel
  • 500 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
WEITERE ZUTATEN:
  • 200 g Kochschinken
  • 100-125 ml Sauce Hollandaise
  • 50 g geriebener Käse
Anleitungen
  1. die Zutaten für die Pfannkuchen in einem Messbecher mit einem Schneebesen glattrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind
  2. der Teig ist relativ flüssig, das soll so sein
  3. den Spargel schälen
  4. Wasser, Butter, Salz und Zucker in ein für den Spargel passendes Gefäß geben (etwa eine große Pfannund den Spargel für 15 bis 20 min bei mittlerer Temperatur garen lassen
  5. in dieser Zeit etwa 8 große Pfannkuchen aus dem Pfannkuchenteig ausbacken
  6. auf jeden Pfannkuchen eine Scheibe Kochschinken legen
  7. darauf 2 Spargelstangen verteilen und den Pfannkuchen einrollen
  8. die eingerollten Pfannkuchen in einer Form platzieren
  9. etwa ein halbes Päckchen Sauce Hollandaise direkt aus der Packung über die Spargelpfannkuchen verteilen
  10. wenig geriebenen Käse über die Sauce Hollandaise geben
  11. man kann die Pfannkuchen auch schichten, dann sollte aber über jede Schicht Sauce Hollandaise gegeben werden
Backen:
  1. die Spargelpfannkuchen auf mittlerer bis unterer Schiene etwa 15-20 min backen bei:
  2. Ober-/Unterhitze: ca. 200°C
  3. Umluft: ca. 180°C
  4. da jeder Ofen anders backt, ist es ratsam das Essen im Blick zu haben
Rezept-Anmerkungen

Viel Spaß beim Kochen!

Nun zur Zubereitung der überbackenen Spargelpfannkuchen in der Krups Prep & Cook o. I Prep & Cook Gourmet:

Zutaten für die leckeren überbackenen Spargelpfannkuchen:

ergibt 3 – 4 Portionen

FÜR DIE PFANNKUCHEN:
  • 150 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
FÜR DEN SPARGEL:
  • 800 g Spargel
  • 500 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
WEITERE ZUTATEN:
  • 200 g Kochschinken
  • 100-125 ml Sauce Hollandaise
  • 50 g geriebener Käse

Zubereitung der leckeren überbackenen Spargelpfannkuchen mithilfe der Krups Prep & Cook:

Zubereitungszeit: 1 Std. 20 min, davon Arbeitsaufwand: 45 min

  • das Knet- und Mahlmesser einsetzen
  • alle Zutaten für die Pfannkuchen in den Topf der Prep & Cook geben
  • manuell auswählen: Stufe 9 – 2 min
  • der Teig ist relativ flüssig, das soll so sein
  • das Messer entfernen, den Teig in ein anderes Gefäß umfüllen und den Topf kurz ausschwenken (spülen ist nicht unbedingt nötig)
  • den geschälten Spargel in den Dampfgaraufsatz geben
  • den Spargel salzen, zuckern und die Butter in Flöckchen auf dem Spargel verteilen
  • in den Topf der Prep & Cook 700 ml Wasser einfüllen (ohne Messereinsatz)
  • den Deckel der Prep & Cook aufsetzen, den Stopfen des Deckels entnehmen und den Dampfgaraufsatz aufsetzen
  • das Dampfgarprogramm 2 wählen, aber die Zeit auf 30 min einstellen
  • in der Zwischenzeit etwa 8 große Pfannkuchen aus dem Pfannkuchenteig ausbacken
  • auf jeden Pfannkuchen eine Scheibe Kochschinken legen
  • darauf 2 Spargelstangen verteilen und den Pfannkuchen einrollen
  • die eingerollten Pfannkuchen in einer Form platzieren
  • den Ofen vorheizen
  • etwa ein halbes Päckchen Sauce Hollandaise direkt aus der Packung über die Spargelpfannkuchen verteilen
  • wenig geriebenen Käse über die Sauce Hollandaise geben
  • man kann die Pfannkuchen auch schichten, dann sollte aber über jede Schicht Sauce Hollandaise gegeben werden

Backen:

  • die Spargelpfannkuchen auf mittlerer bis unterer Schiene etwa 15-20 min backen bei:
    • Ober-/Unterhitze: ca. 200°C
    • Umluft: ca. 180°C
  • da jeder Ofen anders backt, ist es ratsam das Essen im Blick zu haben

Viel Spaß beim Kochen!

Überbackene Spargel-Pfannkuchen – ein delikates Schlemmergericht!
Zubereitungszeit
1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit
45 Min.
 
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 3 Portionen
Autor: Preppie and me
Zutaten
FÜR DIE PFANNKUCHEN:
  • 150 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
FÜR DEN SPARGEL:
  • 800 g Spargel
  • 500 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
WEITERE ZUTATEN:
  • 200 g Kochschinken
  • 100-125 ml Sauce Hollandaise
  • 50 g geriebener Käse
Anleitungen
  1. das Knet- und Mahlmesser einsetzen
  2. alle Zutaten für die Pfannkuchen in den Topf der Prep & Cook geben
  3. manuell auswählen: Stufe 9 – 2 min
  4. der Teig ist relativ flüssig, das soll so sein
  5. das Messer entfernen, den Teig in ein anderes Gefäß umfüllen und den Topf kurz ausschwenken (spülen ist nicht unbedingt nötig)
  6. den geschälten Spargel in den Dampfgaraufsatz geben
  7. den Spargel salzen, zuckern und die Butter in Flöckchen auf dem Spargel verteilen
  8. in den Topf der Prep & Cook 700 ml Wasser einfüllen (ohne Messereinsatz)
  9. den Deckel der Prep & Cook aufsetzen, den Stopfen des Deckels entnehmen und den Dampfgaraufsatz aufsetzen
  10. das Dampfgarprogramm 2 wählen, aber die Zeit auf 30 min einstellen
  11. in der Zwischenzeit etwa 8 große Pfannkuchen aus dem Pfannkuchenteig ausbacken
  12. auf jeden Pfannkuchen eine Scheibe Kochschinken legen
  13. darauf 2 Spargelstangen verteilen und den Pfannkuchen einrollen
  14. die eingerollten Pfannkuchen in einer Form platzieren
  15. den Ofen vorheizen
  16. etwa ein halbes Päckchen Sauce Hollandaise direkt aus der Packung über die Spargelpfannkuchen verteilen
  17. wenig geriebenen Käse über die Sauce Hollandaise geben
  18. man kann die Pfannkuchen auch schichten, dann sollte aber über jede Schicht Sauce Hollandaise gegeben werden
Backen:
  1. die Spargelpfannkuchen auf mittlerer bis unterer Schiene etwa 15-20 min backen bei:
  2. Ober-/Unterhitze: ca. 200°C
  3. Umluft: ca. 180°C
  4. da jeder Ofen anders backt, ist es ratsam das Essen im Blick zu haben
Rezept-Anmerkungen

Viel Spaß beim Kochen!

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Andrea Petri sagt:

    Das klingt lecker, muss ich unbedingt am Wochenende ausprobieren!
    Liebe Grüße

    1. meikek sagt:

      Liebe Andrea, ich hoffe es hat euch geschmeckt und ihr hattet ein tolles Wochenende. Wir können von den Spargelpfannkuchen nicht genug bekommen! Liebe Grüße Meike 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.