vegane Zucchinisuppe mit Topinambur und Kokosmilch!

on

Als ich vor ein paar Tagen einkaufen war, sind mir diese tollen Zucchini-Kugeln entgegen gesprungen.Kurze Zeit später lagen sie in meinen Einkaufswagen. Da ich Tobinambur sehr gerne esse, packte ich sie auch noch ein. Frühlingszwiebeln und Ingwer dazu, fertig war das spontane Gericht. Passiert es euch auch, dass ihr beim Einkaufen erst auf das Mittagessen stößt ? Ich lasse mich sehr oft von dem Inspirieren,was ich so sehe.

When I was shopping a few days ago, these great zucchini balls jumped towards me and a short time later they were in my shopping cart. Since I like Tobinambur very much, I also buyed them. Spring onions and ginger were added and the spontaneous dish was ready. Does it also happen to you that you only come across lunch while shopping? I often let myself be inspired by what I see in the supermarket.
The preparation in English you can find here

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Backen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Werbung, da Namensnennung

Zutaten für diese leckere vegane Kokosnuss-Zucchini-Topinambur-Suppe:

  • 4 Zucchini-Kugeln
  • 8 Knollen Topinambur
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1 -2 EL grüne Currypaste scharf-
  • 200 ml Kokosmilch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Apfelessig
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 Pr. Pfeffer
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken

Zubereitung der leckeren veganen Zucchini-Topinambur-Suppe:

  • Zucchini waschen, den Deckel abschneiden
  • mit einem Esslöffel die Zucchinikugel vorsichtig aushöhlen
  • dabei das Fruchtfleisch der Zucchini beiseite stellen
  • die Topinambur Wurzeln schälen und halbieren
  • eine Topinambur Wurzel in Scheiben schneiden und beiseite stellen
  • die Frühlingszwiebeln waschen,schälen und in Ringe schneiden
  • das Öl in einem Topf erhitzen
  • das Zucchini Fruchtfleisch, Topinambur und die Frühlingszwiebeln in den Topf geben
  • ca. 2 Min auf mittlerer Hitze anbraten
  • die Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzugeben
  • 1 EL Currypaste, Apfelessig, Muskat und Pfeffer hineingeben
  • ca. 20 Min bei mittlerer Hitze köcheln, immer wieder umrühren
  • während dessen die Topinambur Wurzel Scheiben in einer Pfanne kross braten
  • die Suppe mit einem Pürierstab pürieren
  • mit Salz, Pfeffer und Currypaste abschmecken
  • in den ausgehöhlten Zucchini servieren
  • mit den kross gebratenen Topinambur Scheiben dekorieren

Zucchinicremesuppe mit Topinambur und Kokosmilch!
Vorbereitungszeit
23 Stdn. 45 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
5 Min.
 
Gericht: Suppen und Eintöpfe
Portionen: 4 Personen
Autor: Preppie-and-me
Zutaten
  • Zutaten für diese leckere Kokosnuss-Zucchini+Topinambur-Suppe:
  • 4 Zucchini-Kugeln
  • 8 Knollen Topinambur
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1 -2 EL grüne Currypaste scharf
  • 200 ml Kokosmilch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Apfelessig
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 Pr Pfeffer
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken
Anleitungen
  1. Zucchini waschen, den Deckel abschneiden
  2. mit einem Esslöffel die Zucchinikugel vorsichtig aushöhlen
  3. dabei das Fruchtfleisch der Zucchini beiseite stellen
  4. die Topinambur Wurzeln schälen und halbieren
  5. eine Topinambur Wurzel in Scheiben schneiden und beiseite stellen
  6. die Frühlingszwiebeln waschen,schälen und in Ringe schneiden
  7. das Öl in einem Topf erhitzen
  8. das Zucchini Fruchtfleisch, Topinambur und die Frühlingszwiebeln in den Topf geben
  9. ca. 2 Min auf mittlerer Hitze anbraten
  10. die Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzugeben
  11. 1 EL Currypaste, Apfelessig, Muskat und Pfeffer hineingeben
  12. ca. 20 Min bei mittlerer Hitze köcheln, immer wieder umrühren
  13. während dessen die Topinambur Wurzel Scheiben in einer Pfanne kross braten
  14. die Suppe mit einem Pürierstab pürieren
  15. mit Salz, Pfeffer und Currypaste abschmecken
  16. in den ausgehöhlten Zucchini servieren
  17. mit den Kross gebratenen Topinambur Scheiben dekorieren

Zutaten für diese leckere vegane Kokosnuss-Zucchini-Topinambur-Suppe:

  • 4 Zucchini-Kugeln
  • 8 Knollen Topinambur
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1 -2 EL grüne Currypaste scharf-
  • 200 ml Kokosmilch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Apfelessig
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 Pr. Pfeffer
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken

Nun zur Zubereitung der veganen Kokosmilch-Zucchini_Topinambur-Suppe in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet): 

  • Zucchini waschen, den Deckel abschneiden
  • mit einem Esslöffel die Zucchinikugeln vorsichtig aushöhlen
  • dabei das Fruchtfleisch der Zucchini beiseite stellen
  • die Topinambur Wurzeln schälen und halbieren
  • eine Topinambur Wurzel in Scheiben schneiden und beiseite stellen
  • die Frühlingszwiebeln waschen,schälen und in Ringe schneiden
  • das Knet und Mahlwerk in die Preppie geben
  • das Zucchini Fruchtfleisch, Topinambur und die Frühlingszwiebeln in die Preppie geben
  • Braten P1 durchlaufen lassen
  • die Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzugeben
  • 1 EL Currypaste, Apfelessig, Muskat und Pfeffer hineingeben
  • Suppe P1 , Zeit auf 20 Min stellen
  • während die Suppe kocht, die Topinambur Scheiben in einer Pfanne kross braten
  • mit Salz, Pfeffer und Currypaste abschmecken
  • in den ausgehöhlten Zucchini servieren
  • mit den kross gebratenen Topinambur Scheiben dekorieren

Zucchinicremesuppe mit Topinambur und Kokosmilch!
Autor: irisk
Zutaten
  • 4 Zucchini-Kugeln
  • 8 Knollen Topinambur
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1 -2 EL grüne Currypaste scharf-
  • 200 ml Kokosmilch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Apfelessig
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 PR Pfeffer
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken
Anleitungen
  1. Zucchini waschen, den Deckel abschneiden

    mit einem Esslöffel die Zucchinikugeln vorsichtig aushöhlen

    dabei das Fruchtfleisch der Zucchini beiseite stellen

    die Topinambur Wurzeln schälen und halbieren

    eine Topinambur Wurzel in Scheiben schneiden und beiseite stellen

    die Frühlingszwiebeln waschen,schälen und in Ringe schneiden

  2. das Knet und Mahlwerk in die Preppie geben

    das Zucchini Fruchtfleisch, Topinambur und die Frühlingszwiebeln in die Preppie geben

    Braten P1 durchlaufen lassen

    die Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzugeben

    1 EL Currypaste, Apfelessig, Muskat und Pfeffer hineingeben

    Suppe P1 , Zeit auf 20 Min stellen

  3. während die Suppe kocht, die Topinambur Scheiben in einer Pfanne kross braten

    mit Salz, Pfeffer und Currypaste abschmecken

    in den ausgehöhlten Zucchini servieren

    mit den kross gebratenen Topinambur Scheiben dekorieren

Ingredients for this delicious vegan coconut zucchini Jerusalem artichoke soup:

  • 4 zucchini balls
  • 8 tubers Jerusalem artichoke
  • 4 spring onions
  • 1 tbsp oil
  • 1 -2 tbsp green curry paste spicy
  • 200 ml coconut milk
  • 250 ml vegetable broth
  • 1 tbsp cider vinegar
  • 1/2 teaspoon nutmeg
  • 1 pr. pepper
  • salt and pepper to taste

Preparation of the delicious vegan zucchini Jerusalem artichoke soup:

  • wash the courgettes, cut off the lid.
  • carefully hollow out the zucchini ball with a tablespoon of water
  • put the zucchini flesh to one side
  • peel and halve the Jerusalem artichoke roots
  • cut a Jerusalem artichoke root into slices and put aside
  • wash and peel the spring onions and cut them into rings.
  • heat the oil in a saucepan
  • put the zucchini flesh, Jerusalem artichoke and spring onions in the pot
  • fry for approx. 2 min on medium heat
  • add the coconut milk and vegetable stock
  • Add 1 tablespoon curry paste, apple vinegar, nutmeg and pepper.
  • simmer for approx. 20 min at medium heat, stir again and again
  • during which the Jerusalem artichoke root slices in a pan crispy fry
  • puree the soup with a hand blender
  • season to taste with salt, pepper and curry paste
  • serve in the hollowed out courgettes
  • with the crispy fried Jerusalem artichoke slices decorate
Zucchini cream soup with Jerusalem artichoke and coconut milk!
Vorbereitungszeit
23 Stdn. 45 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
5 Min.
 
Gericht: Soup
Portionen: 4 Personen
Autor: Preppie--and-me
Zutaten
  • 4 zucchini balls
  • 8 tubers Jerusalem artichoke
  • 4 spring onions
  • 1 tbsp oil
  • 1 -2 tbsp green curry paste spicy
  • 200 ml coconut milk
  • 250 ml vegetable broth
  • 1 tbsp cider vinegar
  • 1/2 teaspoon nutmeg
  • 1 pr. pepper
  • salt and pepper to taste
Anleitungen
  1. wash the courgettes, cut off the lid.

    carefully hollow out the zucchini ball with a tablespoon of water

    put the zucchini flesh to one side

    peel and halve the Jerusalem artichoke roots

    cut a Jerusalem artichoke root into slices and put aside

    wash and peel the spring onions and cut them into rings.

  2. heat the oil in a saucepan

    put the zucchini flesh, Jerusalem artichoke and spring onions in the pot

    fry for approx. 2 min on medium heat

    add the coconut milk and vegetable stock

    Add 1 tablespoon curry paste, apple vinegar, nutmeg and pepper.

    simmer for approx. 20 min at medium heat, stir again and again

  3. during which the Jerusalem artichoke root slices in a pan crispy fry

    puree the soup with a hand blender

    season to taste with salt, pepper and curry paste

  4. serve in the hollowed out courgettes

    with the crispy fried Jerusalem artichoke slices decorate

Ein Kommentar auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.