Go Back
Schnelle Dinkelbrötchen! Ruck-Zuck gemacht und so lecker!
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
 
Portionen: 10 Brötchen
Autor: irisk
Zutaten
  • 30 g Hefe
  • 1 Tl Honig oder Agavendicksaft
  • 150 g Wasser
  • 150 g Milch
  • 2 El Öl
  • 550 g Dinkelmehl 630
  • 2 Tl Salz
  • optional 1 Tl Backmalz
  • optional Mohn Sesam oder Kürbiskerne
Anleitungen
  1. Hefe und Honig in der warmen Milch mit Wasser und Öl auflösen
  2. Dinkelmehl, Salz und Backmalz dazugeben
  3. zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten
  4. noch einmal durchkneten, zu einer Rolle formen
  5. 10 Stücke abschneiden
  6. diese zu Brötchen schleifen
  7. dazu nehmen wir einen runden kleinen Teig und legen ihn flach auf die Arbeitsplatte.
  8. Darauf legen wir die flache Hand und machen eine kleine Drehbewegung, sodass der Teigling sich leicht unter der Hand mitbewegt .
  9. Die Hand zu einer „Hohlhand“ formen und den Teig 4- 5 Mal schleifen.
  10. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  11. wer mag, kann die Brötchen mit Sesam und Mohn bestreuen
  12. für Kürbiskernbrötchen, die Kürbiskerne in den Teig einarbeiten und dann zu Brötchen schleifen
  13. den Backofen auf 220 Grad vorheizen
  14. die Brötchen solange „Ruhen“ lassen
  15. vor dem Backen einmal in der Mitte einschneiden
  16. eine Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen
  17. Backen:
  18. Heißluft: 220°C – 5 Min, 200°C – ca. 25 Min
  19. Ober- Unterhitze: 230°C – 5 Min, 210°C – ca. 25 Min