ein Hefe-Gugelhupf mit Vanille und Schoko!
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
2 Stdn. 15 Min.
Arbeitszeit
2 Stdn. 45 Min.
 
Autor: irisk
Zutaten
  • 15 g Hefe
  • 150 g Zucker
  • 2 P Vanillezucker
  • optional 2-3 Tropfen Vanillearoma
  • 500 g Mehl Weizen 405 oder Dinkel 630
  • 250 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 20 g Backkakao
  • 50 g Zucker
  • 3 El Milch
Anleitungen
  1. in eine große Schüssel die Hefe hineinbröseln
  2. Zucker, Vanillezucker Mehl, Milch, Butter und Ei hinzugeben
  3. alles miteinander zu einem homogenen Teig verarbeiten
  4. diesen 45 Min gehen lassen
  5. in der Zwischenzeit Kakao, Zucker und Milch miteinander verrühren
  6. den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben
  7. in zwei gleich große Stücke schneiden
  8. unter einer Teighälfte die Schokolade kneten
  9. dies kann ein paar Minuten dauern
  10. den hellen Teig zu einem Rechteck ausrollen
  11. den Schoko-Teig auch zu einem Rechteck mit der gleichen Größe wie den hellen Teig ausrollen
  12. den Schoko-Teig auf den hellen Teig legen und festdrücken
  13. den Teig von der langen Seite aufrollen
  14. diesen in eine gefettete Gugelhupfform legen
  15. ca. 45- 50 Min abdeckt gehen lassen
  16. währenddessen den Backofen auf 180 °C vorheizen
  17. Backen:
  18. Heißluft: 160 °C – 45- 50 Min
  19. Ober/Unterhitze: 180 °C – 45-50 Min
  20. Den fertigen Gugelhupf auf einem Gitter stürzen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.