Sandwichtorte, ideal für das Osterfrühstück!
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 
Gericht: Breakfast
Portionen: 8 Personen
Autor: Preppie-and-me
Zutaten
  • runde Kuchenform 24 cm Durchmesser
  • 12 Scheiben Sandwichtoast
  • 600 g Frischkäse
  • 1/2 Salatkopf
  • 1 Packung Schinken
  • 6 Scheiben Käse
  • 1 Schlangengurke in Scheiben geschnitten
  • 8 gekochte Eier davon 6 in Scheiben geschnitten
  • 12 Scheiben Frühstücksspeck Bacon (kross gebraten)
  • 6 Radieschen zum Verzieren
  • 1 gewürfelte Paprika zum Verzieren
  • 1 Bund Schnittlauch
Anleitungen
  1. den Springformboden mit 4 Scheiben Sandwichtoast auslegen
  2. die Toastschicht mit Frischkäse bestreichen
  3. darauf den Salat verteilen
  4. mit 4 Scheiben Sandwichtoast auslegen
  5. mit Frischkäse bestreichen
  6. darauf den Schinken verteilen
  7. und auch noch eine Schicht Gouda obendrauf geben
  8. die Gurkenscheiben darauf verteilen
  9. und darauf 6 in Scheiben geschnittene Eier verteilen
  10. den kross gebratenen Frühstücksspeck (Bacon) darauf verteilen
  11. darauf die letzten 4 Scheiben Sandwichtoast legen und erneut mit Frischkäse bestreichen
  12. für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen
  13. aus dem Kühlschrank nehmen, den Rand der Form lösen und vorsichtig entfernen
  14. den Rand der Torte rundherum mit Frischkäse bestreichen
  15. das darf man ruhig schön dick machen, damit die Torte hinterher eine schöne ebene Oberfläche hat
  16. den Schnittlauch büschelweise mit der Hand an den Rand pappen – der Schnittlauch klebt am Frischkäse ziemlich gut fest
  17. die Radieschen von der Mitte aus v-artig einritzen, also mit einem Zick-Zack Muster versehen
  18. dann kann man das Radieschen auseinanderziehen und diese tollen blütenartigen Schnittmuster entstehen
  19. die Paprika in Würfel schneiden, auf der Torte verteilen
  20. aus 2 hartgekochten Eiern einen Hasen in der Mitte zusammenlegen:
  21. dafür ein Ei in der Mitte längs aufschneiden und eine Scheibe abschneiden (den Rest brauchen wir später noch für die Ohren)
  22. in die Mitte der Torte legen, das ist nun der Bauch des Hasen
  23. die andere Längshälfte einmal quer in der Mitte durchschneiden und jeweils mit der Rundung unter den Bauch legen – das sind nun die Füße des Hasen (siehe Bild)
  24. von einem zweiten hartgekochten Ei eine dünne Scheibe abschneiden – das ist der Kopf des Hasen
  25. dieser wird über dem Bauch platziert (siehe Bild)
  26. die Längshälfte, der schon eine Scheibe für den Bauch entnommen wurde, einmal quer in der Mitte durchschneiden
  27. eine dieser Hälften wird dann nochmals quer durchs Eigelb geteilt, sodass ein Eistück entsteht, dass spitz zuläuft
  28. dieses wird nochmals mit demselben Schnitt geteilt, sodass wir nun 2 dünne spitz zulaufende Öhrchen haben
  29. das Eigelb wird so am Kopf des Hasen platziert, dass das Eigelb nach oben schaut und die Spitzen vom Kopf wegzeigen (siehe Bild)
  30. die fertige Sandwichtorte etwa eine halbe Stunde vor Verzehr aus dem Kühlschrank holen
Rezept-Anmerkungen

Diese herzhafte Torte lässt sich wunderbar vorbereiten und ist sicher ein toller und vor allem schmackhafter Hingucker auf dem Tisch. Belegen könnt ihr die Sandwichtorte wie ihr mögt. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.