Herzhafte Käse-Schinken-Croissants – kleiner Aufwand mit großem Effekt!
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
 
Gericht: Frühstück
Portionen: 5 Stück
Autor: Preppie and me
Zutaten
  • 1 Päckchen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 5 Scheiben Käse (Gouda jung)
  • 150 g Kochschinken
Anleitungen
  1. den Ofen vorheizen
  2. den Blätterteig vorsichtig ausrollen und mit einem Pizzaschneider oder Messer ein Zick Zack Muster in den Teig schneiden, sodass 4-5 Dreiecke entstehen
  3. die einzelnen Dreiecke sehen dann aus wie Pizzastücke
  4. den Verschnitt von beiden Seiten auch zu einem Dreieck zusammenlegen und die Naht mit einem Finger oder einer Gabel gut zusammendrücken, so haben wir keinen Schwund
  5. die Dreiecke jeweils mit Käse und Schinken belegen, aber einen kleinen Rand lassen, damit der Käse nicht ausläuft
  6. jedes Dreieck von der breiten Seite zum Zipfel hin aufrollen, die Enden der Croissants leicht rundlich biegen und auf einem Backblech mit Backpapier platzieren
Backen:
  1. die Käse-Schinken-Croissants auf mittlerer Schiene etwa 20-25 min backen bei:
  2. Umluft: 200°C
  3. Ober-/Unterhitze: 220°C
  4. bitte immer wieder mal einen Blick in den Ofen werfen, da jeder Ofen anders backt
Rezept-Anmerkungen

Viel Spaß beim Backen und einen guten Appetit!