Johannisbeer-Streusel-Muffins – saure Beeren & süße Streusel!
Zubereitungszeit
1 Std.
Arbeitszeit
45 Min.
 
Gericht: Kuchen und Gebäck
Autor: Preppie and me
Zutaten
FÜR DEN MUFFINTEIG:
  • 3 Eier
  • 100 ml Öl
  • 100 g griechischer Joghurt
  • 75 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 2 leicht gehäufte TL Backpulver
  • 1 gestrichenen Tl Natron
  • 200 g Johannisbeeren
FÜR DEN STREUSELTEIG:
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 50 g Zucker
  • 100 g Mehl
Anleitungen
den Streuselteig vorbereiten:
  1. 50 g Butter schmelzen und mit dem Zucker und dem Mehl in eine Schüssel geben
  2. mit dem Handrührgerät verrühren, bis Streusel entstehen
  3. mir gelingen Streusel mit geschmolzener Butter am besten, auch wenn man es aus anderen Rezepten mit kalter Butter kennt
  4. die Butter lässt sich gut verteilen im Streuselteig, anders als bei kalter flockiger Butter
  5. die Streusel zur Seite stellen, bis sie gebraucht werden
den Muffinteig zubereiten:
  1. die Johannisbeeren waschen, von den Stielen ablösen, verlesen und gut abtropfen lassen
  2. die Eier auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät mindestens 3 min schaumig schlagen
  3. das Öl und den Joghurt, sowie Zucker und Vanillezucker dazugeben und nochmals 2 min aufschlagen
  4. Mehl, Backpulver und Natron hinzufügen und nur solange auf der niedrigsten Stufe mit dem Handrührgerät vermischen, bis ein glatter Teig entstanden ist (ca. 30 Sekunden)
  5. den Teig etwas mehr als halb voll in die Muffinförmchen einfüllen, die Johannisbeeren auf dem Teig verteilen und anschließend die Streusel mit den Händen auf den Muffins verteilen
  6. es scheinen vielleicht etwas viele Streusel zu sein, aber wenn die Muffins im Ofen aufgegangen sind, stimmt das Verhältnis genau
Backen:
  1. auf mittlerer Schiene etwa 20-25 min backen bei:
  2. Umluft: 180°C
  3. Ober-/Unterhitze: 200°C
  4. mit dem Holzstäbchentest prüfen, ob die Muffins fertig sind
  5. da jeder Ofen anders backt, bitte immer wieder mal einen Blick in den Ofen werfen
Rezept-Anmerkungen

Viel Spaß beim Backen und Genießen!