Grillbrot und die Familie flippt aus!
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
2 Stdn.
 
Gericht: Beilage, Brot, Partyrezept, Salat, Snack
Portionen: 12 Portionen
Autor: irisk
Zutaten
  • 10 g Hefe
  • 500 g Mehl Dinkel 630 oder Weizen 405
  • 50 g Olivenöl
  • 250 ml Wasser
  • 10 g Salz
  • 1 kl. Schüssel Oliven oder neutrales Öl zum bestreichen der Brote
Anleitungen
  1. die Hefe mit Mehl, Olivenöl, Wasser und Salz in eine Schüssel geben
  2. zu einem homogenen Teig verarbeiten
  3. den Teig ca. 1 1/2 Std gehen lassen
  4. er sollte sich deutlich vergrößert haben
  5. den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben
  6. ihn in 12 gleichgroße Stücke schneiden
  7. ein Stück nach dem anderen zu einem Oval der Größe 12 x 8 cm ziehen
  8. die 12 Brote noch einmal eine halbe Stunde gehen lassen
  9. mit Öl bestreichen und auf den Grill legen
  10. je nach Hitze 3 – 5 Min von jeder Seite grillen
  11. wir mögen es eher hell, so waren unsere Brote pro Seite 3 Min auf dem Grill
Rezept-Anmerkungen

alternativ geht es auch in der Pfanne. Wir sind uns aber alle einig, dass es gegrillt besser schmeckt
dazu habe ich Tzaziki und Kräuterbutter gereicht. Die Kids und der Ehemann haben von dem Brot nicht ein Krümel übrig gelassen.