Go Back
herbstliche Kürbis-Linsen-Bolognese – ein vegetarisches Herbstgericht!
Zubereitungszeit
1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 4 Portionen
Autor: Preppie and me
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Öl
  • 130 g braune Linsen
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 600 ml Wasser
  • 2 El Tomatenmark
  • 1 El gemischte Kräuter Pizza & Kräuter der Provence
  • 1 El Paprikapulver
  • 1 Tl Zucker
  • 2 Tl Gemüsebrühe
  • bis zu 2 Tl Salz Pfeffer nach Bedarf
  • 325 g gewürfelten Hokkaido-Kürbis
Anleitungen
  1. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einem größeren Topf im Öl anbraten
  2. das Tomatenmark dazugeben und leicht mit anbraten
  3. Wasser, passierte Tomaten, Linsen und Gewürze hinzufügen und einmal aufkochen lassen
  4. dann 30 min zugedeckt bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen, zwischendurch umrühren
  5. den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne entfernen
  6. den Kürbis in kleine Würfel schneiden (die Schale darf bei dieser Sorte mitgegessen werden)
  7. die Kürbiswürfel nach 30 min in die Linsensoße geben und weitere 30 min köcheln lassen
  8. Nudeln abkochen und sofort servieren