Go Back
Überbackene Spargel-Pfannkuchen – ein delikates Schlemmergericht!
Zubereitungszeit
1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 3 Portionen
Autor: Preppie and me
Zutaten
FÜR DIE PFANNKUCHEN:
  • 150 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
FÜR DEN SPARGEL:
  • 800 g Spargel
  • 500 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
WEITERE ZUTATEN:
  • 200 g Kochschinken
  • 100-125 ml Sauce Hollandaise
  • 50 g geriebener Käse
Anleitungen
  1. die Zutaten für die Pfannkuchen in einem Messbecher mit einem Schneebesen glattrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind
  2. der Teig ist relativ flüssig, das soll so sein
  3. den Spargel schälen
  4. Wasser, Butter, Salz und Zucker in ein für den Spargel passendes Gefäß geben (etwa eine große Pfannund den Spargel für 15 bis 20 min bei mittlerer Temperatur garen lassen
  5. in dieser Zeit etwa 8 große Pfannkuchen aus dem Pfannkuchenteig ausbacken
  6. auf jeden Pfannkuchen eine Scheibe Kochschinken legen
  7. darauf 2 Spargelstangen verteilen und den Pfannkuchen einrollen
  8. die eingerollten Pfannkuchen in einer Form platzieren
  9. etwa ein halbes Päckchen Sauce Hollandaise direkt aus der Packung über die Spargelpfannkuchen verteilen
  10. wenig geriebenen Käse über die Sauce Hollandaise geben
  11. man kann die Pfannkuchen auch schichten, dann sollte aber über jede Schicht Sauce Hollandaise gegeben werden
Backen:
  1. die Spargelpfannkuchen auf mittlerer bis unterer Schiene etwa 15-20 min backen bei:
  2. Ober-/Unterhitze: ca. 200°C
  3. Umluft: ca. 180°C
  4. da jeder Ofen anders backt, ist es ratsam das Essen im Blick zu haben
Rezept-Anmerkungen

Viel Spaß beim Kochen!