Erdbeertarte knusprig und lecker!

on

Die Erdbeeren Zeit gehört für mich auf jeden Fall zu einer der schönsten im ganzen Jahr. Darauf freue ich mich den ganzen Winter und kann es kaum erwarten, dass die Pflanzen wieder in Blüte stehen.

Dieses Jahr muss ich leider welche kaufen, da meine Erdbeerpflanzen erneuert werden mussten. So ernte ich sie dann im nächsten Jahr.

Die Erdbeere versüßt uns schon das Frühstück in unserem Porridge oder im selbstgemachten Joghurt mit Haferflocken. Der Erdbeerkuchen darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Ein lecker weicher Biskuitboden randvoll mit Erdbeeren gefüllt und ein Schlag Sahne dazu. Yummi… .

Heute möchte ich euch meine liebste Variante vorstellen. Eine Erdbeertarte mit einem Mürbeteig auf dem ich noch heiß Schokolade schmelzen lasse. Darauf kommen die Erdbeeren, sehr gerne bei uns auch noch Mandelstifte. Ich habe sie jetzt schon drei Mal zu verschiedenen Anlässen und für verschiedene Gästen gebacken. Jedes Mal war die Erdbeertarte sofort vergriffen. Sie ist schnell gemacht, sehr dekorativ und so köstlich.

Wie verarbeitet ihr am liebsten Erdbeeren? Magst du mir deine liebste Variante verraten?

Ich habe mich mit ganz lieben Bloggerinnen zusammen getan. Unter dem Hashtag #erdbeer findet ihr bei Instagram viele leckere Rezeptideen rund um das Thema Erdbeeren. Schaut doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf euch. https://www.instagram.com/preppieandme/

Mit dabei sind die lieben Blogger-Kolleginnen:

Werbung, da Namensnennung

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für die leckere Erdbeertarte :

für den Mürbeteig:

  • 200 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl ( Dinkel 630 oder Weizen 405)
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 100 g Blockschokolade

für den Erdbeeren-Belag:

  • 1kg Erdbeeren
  • 1 P. Tortenguss
  • 250 ml Wasser
  • 50 g Mandelsplitter

Zubereitung des Mürbeteigs :

  • den Backofen auf 180 °C vorheizen
  • das Mehl, den Zucker und das Ei in eine Schüssel geben
  • die Butter würfeln, dazugeben
  • zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten
  • eine Tarteform ( Durchmesser 28 cm ) fetten
  • (ich habe zwei längliche Formen genommen mit den Maßen 35 cm x 13 cm)
  • den Teig auf den Boden verteilen
  • zum Rand hoch ziehen und andrücken

Backen:

  • Ober/Unterhitze: 180 °C – 15 -20 Min , ca 30 – 40 Min bei einer großen Form
  • Heißluft: 160 °C – 15-20 Min, ca. 30 – 40 Min bei einer großen Form
  • wenn der Mürbeteig schön angebräunt ist, bitte aus dem Ofen holen

Weiterverarbeitung der Erdbeertarte:

  • auf den noch heißen Mürbeteig die Schokolade legen
  • ein- zwei Minuten warten, dann die flüssige Schokolade auf dem ganzen Tarteboden verteilen
  • den Mürbeteig auskühlen lassen und aus der Form nehmen
  • die Erdbeerhälften darauf verteilen
  • das Wasser aufkochen, den Tortenguss hineinrühren und andicken lassen
  • sofort dünn über die Erdbeeren verteilen
  • die Mandelsplitter darauf streuen und trocknen lassen
Erdbeertarte knusprig und lecker !
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 
Gericht: Kuchen
Autor: Preppie-and-me
Zutaten
  • für den Mürbeteig:
  • 200 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl Dinkel 630 oder Weizen 405
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 100 g Blockschokolade
  • für den Erdbeeren-Belag:
  • 1 kg Erdbeeren
  • 1 Tortenguss
  • 250 ml Wasser
  • 50 g Mandelsplitter
Anleitungen
  1. Zubereitung des Mürbeteigs :
  2. den Backofen auf 180 °C vorheizen
  3. das Mehl, den Zucker und das Ei in eine Schüssel geben
  4. die Butter würfeln, dazugeben
  5. zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten
  6. eine Tarteform ( Durchmesser 28 cm ) fetten
  7. (ich habe zwei längliche Formen genommen mit den Maßen 35 cm x 13 cm)
  8. den Teig auf den Boden verteilen
  9. zum Rand hoch ziehen und andrücken
  10. Backen:
  11. Ober/Unterhitze: 180 °C – 15 -20 Min , ca 30 – 40 Min bei einer großen Form
  12. Heißluft: 160 °C – 15-20 Min, ca. 30 – 40 Min bei einer großen Form
  13. wenn der Mürbeteig schön angebräunt ist, bitte aus dem Ofen holen
  14. Weiterverarbeitung der Erdbeertarte:
  15. auf den noch heißen Mürbeteig die Schokolade legen
  16. ein- zwei Minuten warten, dann die flüssige Schokolade auf dem ganzen Tarteboden verteilen
  17. den Mürbeteig auskühlen lassen und aus der Form nehmen
  18. die Erdbeerhälften darauf verteilen
  19. das Wasser aufkochen, den Tortenguss hineinrühren und andicken lassen
  20. sofort dünn über die Erdbeeren verteilen
  21. die Mandelsplitter darauf streuen und trocknen lassen

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Backen!

Nun zur Zubereitung der knusprigen Erdbeertarte in der Krups Prep & Cook o. I Prep & Cook:

Zutaten für die leckere Erdbeertarte :

für den Mürbeteig:

  • 200 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl ( Dinkel 630 oder Weizen 405)
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 100 g Blockschokolade

für den Erdbeeren-Belag:

  • 1kg Erdbeeren
  • 1 P. Tortenguss
  • 250 ml Wasser
  • 50 g Mandelsplitter

Zubereitung der Erdbeertarte in der Krups Prep & Cook:

  • den Backofen auf 180 °C vorheizen
  • Knet- und Mahlwerk
  • das Mehl, den Zucker, Vanillezucker, Salz und das Ei in die Krups Prep & Cook geben
  • die Butter würfeln und dazu geben
  • Stufe 5 – 2 Min
  • den Teig aus der Preppie nehmen
  • eine Tarteform ( Durchmesser 28 cm ) fetten
  • (ich habe zwei längliche Formen genommen mit den Maßen 35 cm x 13 cm)
  • den Teig auf den Boden verteilen
  • zum Rand hoch ziehen und andrücken

Backen:

  • Ober/Unterhitze: 180 °C – 15 -20 Min , ca 30 – 40 Min bei einer großen Form
  • Heißluft: 160 °C – 15-20 Min, ca. 30 – 40 Min bei einer großen Form
  • wenn der Mürbeteig schön angebräunt ist, bitte aus dem Ofen holen

Weiterverarbeitung der Erdbeertarte:

  • auf den noch heißen Mürbeteig die Schokolade legen
  • ein- zwei Minuten warten, dann die flüssige Schokolade auf dem ganzen Tarteboden verteilen
  • den Mürbeteig auskühlen lassen und aus der Form nehmen
  • die Erdbeerhälften darauf verteilen
  • das Wasser aufkochen, den Tortenguss hineinrühren und andicken lassen
  • sofort dünn über die Erdbeeren verteilen
  • die Mandelsplitter darauf streuen und trocknen lassen

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Backen!

Erdbeertarte knusprig und lecker !
Vorbereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 
Gericht: Kuchen und Gebäck
Autor: Preppie-and-me
Zutaten
  • für den Mürbeteig:
  • 200 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl Dinkel 630 oder Weizen 405
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Pr Salz
  • 100 g Blockschokolade
  • für den Erdbeeren-Belag:
  • 1 kg Erdbeeren
  • 1 P. Tortenguss
  • 250 ml Wasser
  • 50 g Mandelsplitter
Anleitungen
  1. den Backofen auf 180 °C vorheizen
  2. Knet- und Mahlwerk
  3. das Mehl, den Zucker, Vanillezucker, Salz und das Ei in die Krups Prep & Cook geben
  4. die Butter würfeln und dazu geben
  5. Stufe 5 – 2 Min
  6. den Teig aus der Preppie nehmen
  7. eine Tarteform ( Durchmesser 28 cm ) fetten
  8. (ich habe zwei längliche Formen genommen mit den Maßen 35 cm x 13 cm)
  9. den Teig auf den Boden verteilen
  10. zum Rand hoch ziehen und andrücken
  11. Backen:
  12. Ober/Unterhitze: 180 °C – 15 -20 Min , ca 30 – 40 Min bei einer großen Form
  13. Heißluft: 160 °C – 15-20 Min, ca. 30 – 40 Min bei einer großen Form
  14. wenn der Mürbeteig schön angebräunt ist, bitte aus dem Ofen holen
  15. Weiterverarbeitung der Erdbeertarte:
  16. auf den noch heißen Mürbeteig die Schokolade legen
  17. ein- zwei Minuten warten, dann die flüssige Schokolade auf dem ganzen Tarteboden verteilen
  18. den Mürbeteig auskühlen lassen und aus der Form nehmen
  19. die Erdbeerhälften darauf verteilen
  20. das Wasser aufkochen, den Tortenguss hineinrühren und andicken lassen
  21. sofort dünn über die Erdbeeren verteilen
  22. die Mandelsplitter darauf streuen und trocknen lassen

Ich wünsche euch viel Freude beim Backen !

12 Kommentare auch kommentieren

  1. Laura sagt:

    Danke fürs mitmachen! Ein tolles Rezept zum Blogger Event!

    1. irisk sagt:

      Liebe Laura,

      auch ich habe zu Danken,es hat wirklich Spaß gemacht.

      Liebe Grüße Iris

  2. Rebekka sagt:

    Liebe Iris,
    ein sehr toller Beitrag. Die Tarte war sicher super lecker.
    Ganz liebe Grüße
    Rebekka

    1. irisk sagt:

      Liebe Rebekka,

      lieben Dank für die tolle Organisation und Umsetzung. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, dabei zu sein.

      Liebe Grüße Iris

  3. Kathrina sagt:

    Ein supertolles Rezept für das Erdbeerevent!

    1. irisk sagt:

      Liebe Kathrina,

      herzlichen Dank und ganz liebe Grüße

      Iris

  4. Belma sagt:

    Das glaube ich dir sofort, dass die Tarte knusprig und lecker ist. D hätte ich jetzt große Lust darauf.

    1. irisk sagt:

      Liebe Belma,

      gerne hätte ich dir ein Stück zugesandt, wenn es möglich gewesen wäre.

      Liebe Grüße

      Iris

  5. Silvia sagt:

    Schön dass du auch bei unserem Blogevent mitgemacht hast! Dein Beitrag ist toll geworden! Liebe Grüße, Silvia

    1. irisk sagt:

      Liebe Silvia,

      vielen Dank für die lieben Worte, es hat mir Freude gemacht,dabei zu sein.

      Liebe Grüße

      Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.