Schokoladenbrot, so fluffig und saftig!

on

Die Zuckerfee, so nenne ich unsere 6-jährige Tochter gerne, hat mal wieder Besuch bekommen. Und dazu backe ich meistens etwas. Heute war mir mal nach einem Brot. Bananenbrot haben wir jetzt schon öfter gegessen,so das mal was anderes sein sollte.

Dann kam die spontane Eingebung, das es ja ein Brot sein, wo der Schokoaufstrich schon in dem Brot ist und nicht erst darauf gestrichen wird.Gesagt getan.

Ein Hefeteig ist schnell angesetzt. Diesen haben wir in der Preppie schön ruhen lassen. Danach wird er ausgerollt, mit Nuss-Nougatcreme bestrichen und mit Mandestiften und Schokotropfen bestreut.

Ich habe ihn dann in Streifen geschnitten, die etwas schmaler als die Kastenform waren. Diese in die Kastenform, die vorher mit Backpapier ausgelegt wurde, gestapelt. Zum Schluß noch Schokoladentröpfchen und Mandelstifte darauf streuen und noch einmal kurz ruhen lassen.

Im Backofen ca. 30 Min backen, dann auf einem Gitter auskühlen lassen.Fertig ist das lecker, saftige Brot, welches noch am nächsten Tag schön safig ist.

Das Brot wurde von der Zuckerfee fast inhaliert. Auch der Rest der Familie und der Besuch kam immer wieder um sich ein Stück abzuholen.

Werbung, da Namensnennung

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung für die Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Zutaten für das saftige Schokoladenbrot:

  • 300 ml Milch
  • 21 g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl ( Dinkel 630 oder Weizen 405 )
  • 75 g Rapsöl
  • ca. 100 g Nuss-Nougatcreme
  • 100 g Mandelsplitter
  • 200 g Schokoladentropfen

Zubereitung des saftigen Schokoladenbrot mithilfe von herkömmlichen Hilfsmitteln:

  • die Milch handwarm erwärmen
  • Zucker, Salz und Hefe darin auflösen
  • Mehl und Öl dazugeben
  • zu einem homogenen Teig verarbeiten
  • 40 Min ruhen lassen
  • den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben
  • zu einem Rechteck ausrollen
  • mit der Nuss-Nougatcreme bestreichen
  • 100 g Schokotropfen und 50 g Mandelsplitter darauf streuen
  • in 4 Streifen schneiden, etwas schmaler als die Kastenform
  • eine Kastenform mit Backpapier auslegen
  • nacheinander die Teigstreifen, mit dem Belag nach oben, in die Form schichten
  • auf die letzte Schicht, die restlichen Mandelsplitter und Schokotropfen streuen
  • noch einmal so lange gehen lassen, wie der Backofen vorgeheizt wird

Backen:

  • Ober/Unterhitze: 200 °C – 30- 40 Min
  • Heißluft: 180 °C – 30- 40 Min
  • das Brot ist fertig, sobald es goldbraun ist
  • auf ein Gitter, ohne Form auskühlen lassen

Viel Spaß beim Nachbacken!

Schokoladenbrot, so fluffig und saftig!
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 
Autor: Preppie and Me
Zutaten
  • 300 ml Milch
  • 21 g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl Dinkel 630 oder Weizen 405
  • 75 g Rapsöl
  • ca. 100 g Nuss-Nougatcreme
  • 100 g Mandelsplitter
  • 200 g Schokoladentropfen
Anleitungen
  1. die Milch handwarm erwärmen
  2. Zucker, Salz und Hefe darin auflösen
  3. Mehl und Öl dazugeben
  4. zu einem homogenen Teig verarbeiten
  5. 40 Min ruhen lassen
  6. den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben
  7. zu einem Rechteck ausrollen
  8. mit der Nuss-Nougatcreme bestreichen
  9. 100 g Schokotropfen und 50 g Mandelsplitter darauf streuen
  10. in 4 Streifen schneiden, etwas schmaler als die Kastenform
  11. eine Kastenform mit Backpapier auslegen
  12. nacheinander die Teigstreifen, mit dem Belag nach oben, in die Form schichten
  13. auf die letzte Schicht, die restlichen Mandelsplitter und Schokotropfen streuen
  14. noch einmal so lange gehen lassen, wie der Backofen vorgeheizt wird
Rezept-Anmerkungen

Backen: Ober/Unterhitze: 200 °C – 30- 40 Min Heißluft: 180 °C – 30- 40 Min das Brot ist fertig, sobald es goldbraun ist auf ein Gitter, ohne Form auskühlen lassen

Viel Spaß beim Backen!

Nun zur Herstellung des saftigen Schokoladenbrot mit der Krups Prep & Cook oder I Prep & Cook Gourmet:

Zutaten für das saftige Schokoladenbrot:

  • 300 ml Milch
  • 21 g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl ( Dinkel 630 oder Weizen 405 )
  • 75 g Rapsöl
  • ca. 100 g Nuss-Nougatcreme
  • 100 g Mandelsplitter
  • 200 g Schokoladentropfen

Zubereitung des saftigen Schokoladenbrot mithilfe der Krups Prep & Cook oder I Prep $ Cook Gourmet:

  • Knet und Mahlwerk
  • Milch, Zucker, Salz und Hefe in die Preppie geben
  • Stufe 3- 40°C – 3 Min
  • Mehl und Öl dazugeben
  • Teigprogramm P1 komplett durchlaufen lassen ( 2:30 Min kneten/ 40 Min ruhen)
  • den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben
  • zu einem Rechteck ausrollen
  • mit der Nuss-Nougatcreme bestreichen
  • 100 g Schokotropfen und 50 g Mandelsplitter darauf streuen
  • in 4 Streifen schneiden, etwas schmaler als die Kastenform
  • eine Kastenform mit Backpapier auslegen
  • nacheinander die Teigstreifen, mit dem Belag nach oben, in die Form schichten
  • auf die letzte Schicht, die restlichen Mandelsplitter und Schokotropfen streuen
  • noch einmal so lange gehen lassen, wie der Backofen vorgeheizt wird

Backen:

  • Ober/Unterhitze: 200 °C – 30- 40 Min
  • Heißluft: 180 °C – 30- 40 Min
  • das Brot ist fertig, sobald es goldbraun ist
  • auf ein Gitter, ohne Form auskühlen lassen

Viel Spaß beim Nachbacken!

Schokoladenbrot, so fluffig und saftig!
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 
Gericht: Brot / Kuchen
Autor: Preppie and Me
Zutaten
  • 300 ml Milch
  • 21 g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl Dinkel 630 oder Weizen 405
  • 75 g Rapsöl
  • ca. 100 g Nuss-Nougatcreme
  • 100 g Mandelsplitter
  • 200 g Schokoladentropfen
Anleitungen
  1. Knet und Mahlwerk
  2. Milch, Zucker, Salz und Hefe in die Preppie geben
  3. Stufe 3- 40°C – 3 Min
  4. Mehl und Öl dazugeben
  5. Teigprogramm P1 komplett durchlaufen lassen ( 2:30 Min kneten/ 40 Min ruhen)
  6. den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben
  7. zu einem Rechteck ausrollen
  8. mit der Nuss-Nougatcreme bestreichen
  9. 100 g Schokotropfen und 50 g Mandelsplitter darauf streuen
  10. in 4 Streifen schneiden, etwas schmaler als die Kastenform
  11. eine Kastenform mit Backpapier auslegen
  12. nacheinander die Teigstreifen, mit dem Belag nach oben, in die Form schichten
  13. auf die letzte Schicht, die restlichen Mandelsplitter und Schokotropfen streuen
  14. noch einmal so lange gehen lassen, wie der Backofen vorgeheizt wird
Rezept-Anmerkungen

Backen: Ober/Unterhitze: 200 °C – 30- 40 Min Heißluft: 180 °C – 30- 40 Min das Brot ist fertig, sobald es goldbraun ist auf ein Gitter, ohne Form auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.