One Pot Paella! Sogar vegan!

on

Ich habe “One Pot“ Gerichte für mich entdeckt. Sie werden, wie der Name es schon verrät, in einem Topf gegart.  Alle Aromen verbinden sich optimal, sodass alle im Essen bleiben. Ich versuche, dass es auch immer so auskommt, wirklich alles zusammen in den Topf zu geben. Und das Spülen und Aufräumen der Küche ist Ruck Zuck erledigt. Hineingeben kann man das, worauf man Lust hat.

Bei Reisgerichten sollte man darauf achten, dass doppelt so viel Wasser wie Reis in den Topf gegeben wird, d.h. z. B. 125 g Reis – 250 ml Wasser. In der Krups Prep & Cook kocht sich das Gericht auch ganz alleine. So liebe ich es. Dieses sehr leckere Gericht lässt sich auch super in der Pfanne kochen. Alle Zutaten kommen hinein, umrühren, fertig. Ich liebe diese einfachen und unkomplizierten Gerichte, die so lecker sind und dazu noch so schnell gemacht. 30 Min später kann man es dann genießen. 

In diesen tollen Paprikaschoten, ist das One Pot auch zum Picknick geeignet.
Liebe Manuela ich packe also in deinen Picknickkorb…die vegane Paella als One Pot Gericht. Was noch so in den Korb gehört, erfährst du bei der Blockparade-Picknickkorb von Manuela Aust. http://gelesi.de/blogparade-picknickkorb/
Rüberhüpfen lohnt sich immer….

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch.
Die Zubereitung in der Krups Prep & Cook findet ihr hier:
Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung.

Zutaten für die vegane One Pot Paella:

ergibt 3-4 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 100 g Champignons
  • 1 Paprika
  • 2 Möhren
  • 125 g Reis
  • 1 Zucchini
  • 4 El Sojasauce
  • 1 Tl Kurkuma
  • 250 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung der veganen One Pot Paella mithilfe herkömmlicher Küchenhelfer:

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln
  • die Champignons, Paprika und Möhren in Streifen schneiden
  • alle Zutaten in eine Pfanne geben
  • 15- 20 min Min bei kleiner Flamme kochen
  • Immer wieder umrühren

Weitere One Pot Gerichte gibt es hier:

oder hier :

Nun zur Herstellung dieser leckeren veganen One Pot Paella in der Krups Prep & Cook (o. Prep & Cook I Gourmet):

Zutaten für die vegane One Pot Paella:

ergibt 3-4 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 100 g Champignons
  • 1 Paprika
  • 2 Möhren
  • 125 g Reis
  • 1 Zucchini
  • 4 El Sojasauce
  • 1 Tl Kurkuma
  • 250 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung der veganen Paella in der Krups Prep & Cook:

  • das Ultrablade/Universalmesser einsetzen
  • Zwiebel schälen und vierteln
  • Knoblauch schälen
  • in die Preppie geben
  • Stufe 12 – 15 Sek
  • die Champignons, Zucchini, Paprika und Möhren in Streifen schneiden
  • Misch- und Rühraufsatz einsetzen
  • alle Zutaten in die Preppie geben
  • P2 – 95 °C – 15 Min

Weitere One Pot Gerichte gibt es hier:

oder hier :

Ein Kommentar auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.