fluffige Pancakes, unser Soulfood am Morgen !

Ein Stapel voller weichen, kleiner Pancakes, mit Früchten der Saison und einer leckeren Vanillesoße. Sie sind so schön fluffig und weich. Ruck Zuck gebacken, die Familie freut sich immer, wenn ich sie mal zum Frühstück mache.

Zum Rezept geht es hier

Wir lieben sie, diese kleinen runden Pfannkuchen aus Amerika. Die ersten haben wir tatsächlich in Amerika gegessen.Dort haben mein Mann und ich geheiratet. Wer an Las Vegas denkt, liegt allerdings falsch. Wir haben in LA geheiratet und auch die 14 tägigen Flitterwochen dort verbracht. Ja, das ist nun schon eine kleine Ewigkeit her. Seitdem haben wir eine kleine Tradition zum Hochzeitstag. Wenn es passt, serviere ich zum Frühstück unsere geliebten Pancakes.

Unsere Kinder kennen sie von zu Hause oder vom Hotelfrühstück. Sie lieben das Frühstücksbuffet dort. So ist es dazu gekommen, dass wir an besonderen Anlässen oder einfach nur mal am Sonntag ein Frühstück wie im Hotel anrichten.

Dazu gehört auf jeden Fall die Joghurt-Quark-Creme. Aber auch verschiedene Käse und Aufschnittsorten, verschiedene Flakes, Fruchtsalat, Vanillesoße und Pancakes. Davon mache im immer die doppelte Portion, da die Kids diese regelrecht verschlingen. Mein Mann und ich müssen immer schnell sein, damit wir welche bekommen.

Nun ist unser Sohn schon 17 Jahre und war total erstaunt, dass das Pancakes- Rezept immer noch nicht auf dem Blog ist, da er sie das ein oder andere Mal selbst gemacht hat. Nun ist es endlich soweit, hier ist es.

Die Pancakes sind ziemlich einfach in der Herstellung. Ich rühre sie mit dem Schneebesen an, weil es so schnell und einfach ist. Zuerst alle flüssigen Zutaten hineingeben, dann erst den Rest. Danach lasse ich sie eine viertel Stunde stehen und erhitze schon einmal die Pfanne.

Witzig ist zu sehen, wann die untere Seite fertig gebacken ist. Dies sind man direkt, indem sich Blasen auf der Oberseite bilden. , die Pancakes sollten sich dann ziemlich leicht wenden lassen.

Wir waren vor kurzen in Graz Frühstücken. Es gab ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Mit einer riesigen Auswahl und frisch zubereitetem Rührei.Die Kids sind immer wieder hinein gelaufen und haben sich bedient. Auf einmal kommt unsere Tochter ganz aufgeregt zu uns gelaufen. ” Mama, Papa, hier gibt es eine Pancake-Maschine”. Ja, die mussten wir unbedingt ausprobieren. Es war schon sehr witzig zuzuschauen. Auf einem kleinen Laufband wurden die winzigen Pancakes gespritzt und von oben gegart wirklich fein anzuschauen, leider haben sie uns nicht wirklich geschmeckt.

Es war ja klar, dass ich am nächsten Sonntag die Familie mit frischen Pancakes verwöhnt habe. Je nach Zeit und Lust stelle ich die Vanillesoße selber her. Das Rezept dafür schreibe ich dir gerne dazu.

Dieses Rezept hat zwei Zubereitungsmöglichkeiten, wie jedes andere auf diesem Blog auch. Die Zubereitung in der Krups Prep & Cook findet ihr hier: Jetzt aber genug geplaudert, viel Spaß beim Kochen, hier folgt nun die Anleitung für die manuelle Zubereitung:

Werbung, da Namensnennung

Zutaten für die fluffigen Pancakes:

für 13 Pancakes brauchst du:
  • 150 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
für die Vanillesoße:
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanillestange
  • 15 g Speisestärke
  • 20 g Zucker

Zubereitung der leckeren Pancakes mit herkömmlichen Küchenhelfern:

Vanillesoße:

  • die Milch in einen Topf geben
  • 2 EL Milch in eine Schale geben
  • die Speisestärke und den Zucker dazu geben
  • alles zu einem homogenen Brei verrühren
  • die Vanillestange längs aufschneiden
  • auskratzen, das Vanillemark und die Vanillestange zu der Milch geben
  • die Vanille-Milch einmal aufkochen
  • den Speisestärke-Brei dazu geben
  • ca. 1 Minute umrühren
  • wenn die Vanillemilch eine cremige Konsistenz hat, ist sie fertig
  • zur Seite stellen und erkalten lassen

die Pancakes:

  • das Mehl in eine Schüssel geben
  • Backpulver, Vanillezucker und Salz dazu geben
  • alles miteinander verrühren
  • das Ei und die Milch hinzugeben
  • mit einem Schneebesen zu einem cremigen Teig verrühren
  • eine Pfanne heiß werden lassen
  • mit einer kleinen Suppenkelle den Teig in die Pfanne gleiten lassen
  • pro Pfanne bekomme ich drei Pancakes hinein
  • sobald sich Blasen auf der Oberseite bilden, die Pancakes umdrehen
  • ca. 30 Sek backen dann herausnehmen
  • diesen Vorgang wiederholen, bis der Teig verbraucht ist
  • wir servieren sie mit Früchten der Saison und Vanillesoße

Wir freuen uns auf deinen Besuch auf unseren Social Media Kanälen:

Wir laden dich herzlich in unsere Facebook-Gruppe ein, hier gibt es immer neue Inspirationen oder Tipps und Tricks:

Du bist auf den Geschmack gekommen? Dann haben wir hier noch mehr passende Rezepte für dich:

Pancake
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
 
Gericht: Breakfast, Frühstück
Keyword: 15 Min Rezept, Frühstück, Krups Prep & Cook, Pancake, Preppie-and-me, Vanillesoße
Portionen: 13 Stück
Autor: irisk
Zutaten
  • 150 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • FÜR DIE VANILLESOSSE
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanillestange
  • 15 g Speisestärke
  • 20 g Zucker
Anleitungen
  1. Vanillesoße:
  2. die Milch in einen Topf geben
  3. 2 EL Milch in eine Schale geben
  4. die Speisestärke und den Zucker dazu geben
  5. alles zu einem homogenen Brei verrühren
  6. die Vanillestange längs aufschneiden
  7. auskratzen, das Vanillemark und die Vanillestange zu der Milch geben
  8. die Vanille-Milch einmal aufkochen
  9. den Speisestärke-Brei dazu geben
  10. ca. 1 Minute umrühren
  11. wenn die Vanillemilch eine cremige Konsistenz hat, ist sie fertig
  12. zur Seite stellen und erkalten lassen
  13. die Pancakes:
  14. das Mehl in eine Schüssel geben
  15. Backpulver, Vanillezucker und Salz dazu geben
  16. alles miteinander verrühren
  17. das Ei und die Milch hinzugeben
  18. mit einem Schneebesen zu einem cremigen Teig verrühren
  19. eine Pfanne heiß werden lassen
  20. mit einer kleinen Suppenkelle den Teig in die Pfanne gleiten lassen
  21. pro Pfanne bekomme ich drei Pancakes hinein
  22. sobald sich Blasen auf der Oberseite bilden, die Pancakes umdrehen
  23. ca. 30 Sek backen dann herausnehmen
  24. diesen Vorgang wiederholen, bis der Teig verbraucht ist
  25. wir servieren sie mit Früchten der Saison und Vanillesoße

Nun zur Zubereitung in der Krups Prep & Cook (o. I Prep & Cook Gourmet bzw. Prep & Cook XL):

Zutaten für die fluffigen Pancakes:

für 13 Pancakes brauchst du:
  • 150 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
für die Vanillesoße:
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanillestange
  • 15 g Speisestärke
  • 20 g Zucker

Zubereitung der leckeren Vanillesoße in der Krups Prep & Cook :

Vanillesoße:

  • Knet und Mahlwerk einsetzten
  • die Milch in die Preppie geben
  • 2 EL Milch in eine Schale geben
  • die Speisestärke und den Zucker dazu geben
  • alles zu einem homogenen Brei verrühren
  • die Vanillestange längs aufschneiden
  • auskratzen, das Vanillemark und die Vanillestange zu der Milch geben
  • Stufe 3 – 100 °C – 5 Min ( ohne Stopfen )
  • den Speisestärke-Brei nach 3 Minuten dazu geben
  • zur Seite stellen und erkalten lassen

die Pancakes:

  • das Mehl in eine Schüssel geben
  • Backpulver, Vanillezucker und Salz dazu geben
  • alles miteinander verrühren
  • das Ei und die Milch hinzugeben
  • mit einem Schneebesen zu einem cremigen Teig verrühren
  • eine Pfanne heiß werden lassen
  • mit einer kleinen Suppenkelle den Teig in die Pfanne gleiten lassen
  • pro Pfanne bekomme ich drei Pancakes hinein
  • sobald sich Blasen auf der Oberseite bilden, die Pancakes umdrehen
  • ca. 30 Sek backen dann herausnehmen
  • diesen Vorgang wiederholen, bis der Teig verbraucht ist
  • wir servieren sie mit Früchten der Saison und Vanillesoße

Wir freuen uns auf deinen Besuch auf unseren Social Media Kanälen:

Wir laden dich herzlich in unsere Facebook-Gruppe ein, hier gibt es immer neue Inspirationen oder Tipps und Tricks:

Du bist auf den Geschmack gekommen? Dann haben wir hier noch mehr passende Rezepte für dich:

Pancake
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
 
Gericht: Breakfast, Frühstück
Keyword: Breakfast, Frühstück, Krups Prep & Cook, Pancake, Preppie-and-me, Vanillesoße
Portionen: 13 Stück
Autor: irisk
Zutaten
  • 150 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • FÜR DIE VANILLESOSSE
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanillestange
  • 15 g Speisestärke
  • 20 g Zucker
Anleitungen
  1. Knet und Mahlwerk einsetzten
  2. die Milch in die Preppie geben
  3. 2 EL Milch in eine Schale geben
  4. die Speisestärke und den Zucker dazu geben
  5. alles zu einem homogenen Brei verrühren
  6. die Vanillestange längs aufschneiden
  7. auskratzen, das Vanillemark und die Vanillestange zu der Milch geben
  8. Stufe 3 – 100 °C – 5 Min ( ohne Stopfen )
  9. den Speisestärke-Brei nach 3 Minuten dazu geben
  10. zur Seite stellen und erkalten lassen
  11. die Pancakes:
  12. das Mehl in eine Schüssel geben
  13. Backpulver, Vanillezucker und Salz dazu geben
  14. alles miteinander verrühren
  15. das Ei und die Milch hinzugeben
  16. mit einem Schneebesen zu einem cremigen Teig verrühren
  17. eine Pfanne heiß werden lassen
  18. mit einer kleinen Suppenkelle den Teig in die Pfanne gleiten lassen
  19. pro Pfanne bekomme ich drei Pancakes hinein
  20. sobald sich Blasen auf der Oberseite bilden, die Pancakes umdrehen
  21. ca. 30 Sek backen dann herausnehmen
  22. diesen Vorgang wiederholen, bis der Teig verbraucht ist
  23. wir servieren sie mit Früchten der Saison und Vanillesoße